CB.Lash Magnetwimpern: Toller Augenaufschlag ganz ohne Kleber

Künstliche Wimpern sind eine gute Alternative zu langfristigen Eingriffen in diesem Bereich. Wer nur ab und zu einen besonders aufregenden Augenaufschlag möchte, der greift häufig zu den künstlichen Wimpern, welche mit einem Kleber an den eigenen Wimpernkranz angesetzt werden. Das Entfernen ist dann eine Tortur oder sie fallen nach einer Zeit unregelmäßig aus. Die Magnetwimpern von CB.Lash zählen zu den Beauty Gadgets und bieten hier Abhilfe. Das gleichnamige deutsche Startup ist in „Die Höhle der Löwen“ zu sehen.

CB.Lash Verpackung

Das Kleben von Wimpern erfordert einige Übung, damit sich das Ergebnis wirklich sehen lassen kann. Zumal kann die falsche Verwendung des Klebers wortwörtlich ins Auge gehen. Die Lösung mit magnetischen Wimpern ist nun immer mehr im Kommen und CB Lash hat sie nun weiter optimiert. Die Anbringung der Wimpernbänder erfolgt komplett ohne Kleber und hält dennoch sehr gut. Die ausgefeilte Technik, welche dahinter steckt ist wirklich beeindruckend und innovativ.

CB.Lash Magnetwimpern kommen mit tollem Lieferumfang

Im Lieferumfang der magnetischen Wimpern befinden sich vier Wimpernbänder für jeweils zwei unterschiedliche Looks, ein Applikator zum leichten Handling, ein Eyeliner und ein Cleanser. Vor der Anbringung der Wimpern müssen diese zunächst an den eigenen Wimpernkranz angepasst werden. Durch ein Anhalten, kann man sehen, ob und wie sie gekürzt werden müssen. Dabei ist drauf zu achten, dass kein Magnet entfernt wird.

Fakten zu magnetischen Wimpern CB.Lash

Vergleich der Wimpernbaender

Der erste Schritt besteht nun aus dem Auftragen des Eyeliners. Zwei Mal mit einer Trocknungszeit von zwei Minuten sind hier die Herstellerangabe. Dies ist auch notwendig, denn hierin liegt das Geheimnis der Haltbarkeit von CB.Lash. Die enthaltenen Magnetpartikel bilden nämlich das Gegenstück für das Wimpernband. Dies hat jeweils fünf eingearbeitete Magnete, welche am aufgetragenen Eyeliner haften. Das Prinzip ist also simpel wie einfach und die unkomplizierte Anwendung tut ihr Übriges.

Cleanser mit Traubenkernöl reinigt und pflegt

Beim Abringen von Wimpernbüscheln oder -kränzen mit Kleber wird ohnehin meist mit einem Eyeliner gearbeitet, um die Übergänge weicher zu gestalten. Das magnetische Produkt von CB.Lash ist also kein zusätzlicher Aufwand im Handling mit den magnetischen Wimpern. Beim Ablösen sollte man das Band einfach vorsichtig abziehen und zurück in die schützende und formgebende Verpackung legen. Der mitgelieferte Cleanser enthält wertvolles Traubenkernöl, welches den Eyeliner schonend entfernt.

Die unterschiedlichen Bänder sind für zwei verschiedene Looks gedacht. Das Band mit der Beschreibung „Natural Look“ hat geschwungene künstliche Wimpern in unterschiedlichen Längen. Es eignet sich perfekt für den Alltag und ein eher natürliches Make-Up. Der „Glamour Look“ hat gekreuzte und längere Wimpern für einen Katzenaugen-Style. Alle Wimpern sind vegan sowie hochwertig verarbeitet und orientieren sich mit einer auslaufenden Stärke am natürlichen Vorbild. Das umfangreiche Set ist für knapp 35 Euro zu haben.


CB.Lash Wimpern kaufen


CB.Lash Lieferumfang

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.