Dockin D Mini & Dockin D Tube 2 Test & Vergleich – klein oder groß?

Es gibt sie immer wieder: Kleine, die die Großen in den Schatten stellen. Ganz so extrem fällt unser Vergleich jetzt am Ende nicht aus. Sowohl der Dockin D Mini als auch der Dockin D Tube 2 haben ihre Stärken und Schwächen. Welche Box für wen die beste Wahl ist erfahrt ihr am Ende unseres Testberichtes.

dockin vergleich

Dockin D Mini – klein, aber absolut fein!

Wenn man den Dockin D Mini Lautsprecher zum ersten Mal in die Hand nimmt, hat man gleich das Gefühl, einen Freund fürs Leben gefunden zu haben. Der Kleine ist von der Optik und der Haptik nahezu identisch zum Dockin D Tube 2, unterscheidet hauptsächlich in der Höhe und im Gewicht – für einen kleinen Alltagsbegleiter wirklich Topmodel-Maße!

perfekt fuer die dusche d mini

anschluesse d mini

Bei der ersten Begutachtung des kleinen Kerls ist uns direkt die Schlaufe am Gehäuse aufgefallen. Diese kann genutzt werden, um den Lautsprecher dort aufzuhängen, wo man gerade seine Lieblingsmusik hören möchte. An der Unterseite der zylinderförmigen Box sind drei Abstellnoppen angebracht, die einen sicheren Stand gewährleisten. Auf der einen Seite der Mantelfläche gibt es zwei Bedienknöpfe für lauter und leiser, sowie eine Status LED. Gegenüberliegend befinden sich der Power-Knopf, Start/Pause sowie unter einer wasser- und staubdichten Silikon-Klappe drei verschiedene Anschlüsse (siehe Merkmale).

Hochwertige Verarbeitung auf kleinstem Raum

gute verarbeitung und tolle haptik

Die Kunststoffabdeckung macht einen super Eindruck, da sie zum einen sehr dick ist und zum anderen eine kleine Lippe aufweist, welche als Abdichtung gegen Wasser dient (IPX7 = Wasserdicht für 30 Minuten bis maximal 1 Meter Wassertiefe). In Summe ist das Design absolut schlicht und stilvoll.

Auf der Ober- und Unterseite sind zwei Radiatoren (= Passivmembran) verbaut, welche prinzipiell wie eine klassische Bassreflexöffnung wirkt, aber deutlich weniger Platz benötigt. Bei voller Lautstärke leidet dann irgendwann die Tonqualität und die Höhen werden unschön. Nichtsdestotrotz ist der Hörgenuss absolut gegeben. Das kann der Dockin D Tube 2 eindeutig besser.

d tube 2 wiedergabezeit 10 stunden

dockin d mini wiedergabezeit

Ladezeit &Funktionen des Speakers

Die Ladezeit des Akkus benötigt laut Angaben circa 2 – 2,5 Stunden und reicht dann für eine Abspieldauer von bis zu 10 Stunden – das konnten wir so bestätigen. Wer seine Musik direkt vom Lautsprecher abspielen möchte, verwendet hierzu einfach den Slot für Micro-SD Karte. Abgespielt werden können allerdings lediglich die klassischen Formate mp3 und wav. Das Pairing der Bluetooth Box hat mit einem iPhone absolut reibungslos funktioniert.

Was wir sowohl bei der kleinen als auch großen Box festgestellt haben, ist, dass sich beide Boxen nach circa 30 Minuten immer noch nicht selbst ausgeschalten haben, kleines Manko, wenn man beim nächsten Verwenden nicht vor einer leeren Box stehen möchte. Weiterer kleiner, negativer Punkt ist, dass keine Freisprecheinrichtung für Telefonate integriert ist.

Unabhängig des Produktes ist hier zu erwähnen, dass im Lieferumfang kein Netzteil beigelegt wird – aus unserer Sicht ein super Schritt in Richtung der Reduzierung von unnötigem Elektroschrott.

Merkmale des Dockin D Mini

  • 360 Grad Stereo Sound
  • 12 Watt Leistung
  • Bis zu 10h Akkulaufzeit
  • IPX7 wasserdicht
  • Anschlüsse: Bluetooth 5.0, 3.5mm AUX und Mirco SD (32GB)
  • Akku: Lithium Ionen 2.000mAH
  • Größe: 115x86mm
  • Farbe: schwarz
  • Gewicht: 400g

Lieferumfang:

  • Dockin D Mini Lautsprecher
  • USB-C Kabel ohne Adapter für die Steckdose
  • Bedienungsanleitung (englisch & deutsch)

Dockin D Mini kaufen


Dockin D Tube 2 – ein Tower mit Power

logo auf den radiatoren an der seite

Der Dockin D Tube 2 ist ein kleines Klangwunder mit einem super Preis-Leistungsverhältnis. Der Korpus des Lautsprechers fühlt sich sehr angenehm an, vor allem aufgrund des Stoff-Mesh-Mantels. Die Bedienknöpfe sind alle auf einer Seite angebracht, was die Box rundherum sehr schick macht. Unter der Silikon-Klappe gibt es den Anschluss für USB-C, 3,5mm Klinkenanschluss und Micro-USB Kartenslot (mp3, wav, etc.). Hinzu kommen noch jeweils ein Knopf, um die Lieblingsmusik lauter und leiser machen zu können.

Mit dem M-geprägten Knopf können u.a. Anrufe entgegengenommen werden – ein entscheidender Unterschied zum Dockin D Mini, der keine Freisprecheinrichtung besitzt. Ein weiterer Vorteil gegenüber dem Kleinen in Sachen Technik ist die Anzeige des Akkuladestandes über vier weiße LEDs. Denn es gibt nichts ärgerliches wenn man unterwegs ist und die Lautsprecherbox auf ein Mal keinen Akku mehr hat.

Öse mit Trageschlaufe – praktisch & sicher

praktische trageschlaufe fuer unterwegs

testbericht lautsprecher

anschluesse d tube 2

Der Dockin D Tube 2 verfügt über eine Öse am Gehäuse, an der eine mitgelieferte Trageschlaufe befestigt werden kann. Wer möchte, kann diese als Transporthilfe nutzen (am Handgelenk, Rucksack, etc.). Allerdings muss man berücksichtigen, dass 900g natürlich jetzt kein leichtes Marschgepäck ist.

Eine wirklich tolle Idee ist, dass man einen weiteren Dockin D Tube 2 ankoppeln kann und somit einen sehr guten Stereo-Hörgenuss erleben kann. Die Kombination aus Kunststoffkomponenten und Stoff-Mesh ermöglicht es, das Gerät mit der Schutzklasse IPX6 zu deklarieren: Schutz gegen starkes Strahlwasser und vorübergehende Überflutung sowie natürlich staubdicht. Somit steht einem Einsatz zum Beispiel bei dem nächsten Outdoor-Ausflug nichts mehr im Wege. Die Verarbeitung ist wirklich tadellos und sehr hochwertig.

dockin d tube 2 leistungsdaten im ueberblick

Die Klangqualität aus der über 20cm hohen Box ist für diese Preisklasse absolut hervorragend. Im Vergleich zur Dockin D Mini muss bei hoher Lautstärke nicht auf Qualität im Hochtonbereich verzichtet werden. Auch das Telefonieren über den Lautsprecher funktioniert sehr gut: sowohl die Bedienung ist einfach als auch die Sprachqualität ist super. Wie auch im Dockin D Mini ist für die Stromversorgung lediglich ein USB-C Kabel beigelegt, aber kein Netzteil – ein klasse Fortschritt, denn das Problem des Elektroschrotts betrifft uns alle.

Merkmale des Dockin D Tube 2:

  • 15 Watt Leistung
  • Bis zu 10h Akkulaufzeit
  • IPX6 wasserdicht
  • Anschlüsse: Bluetooth 5.0, USB C Ladeanschluss, 3.5mm AUX und Mirco SD (32GB)
  • Akku: Lithium Ionen 3.000mAH
  • Größe: 210x90mm
  • Farbe: schwarz
  • Gewicht: 910g

Lieferumfang:

  • Dockin D Tube 2 Lautsprecher
  • USB-C Kabel ohne Adapter für die Steckdose
  • AUX-Kabel (3,5mm Klinkenkabel)
  • Bedienungsanleitung (englisch & deutsch)
  • Trageschlaufe

Dockin D Tube 2 kaufen


Fazit zum Test/Vergleich beider neuer Dockin Lautsprecher

Es ist jetzt kein Vergleich wie David gegen Goliath. Dafür sind die technischen Grundkomponenten doch zu gleich. Die Soundqualität ist bei beiden Boxen in etwa gleich gut. Bei voller Lautstärke haben dann doch beide ihre Grenzen, was aber jetzt kein Ausschlusskriterium ist. Wesentliche Unterschiede sind zum einen das Gewicht und die Größe, als auch die Möglichkeit Telefonate über die Box durchführen zu können.

Eine Box jetzt direkt empfehlen können wir nicht, da aus unserer Sicht der Verwendungszweck hier maßgebend ist. Wer einen kleinen pfiffigen Lautsprecher für die Dusche, den Sport oder unterwegs haben möchte ist unserer Meinung mit dem Dockin D Mini besser beraten. Hier liegt er aufgrund der Größe und dem Gewicht einfach vorne. Sucht man dagegen eher einen Lautsprecher für einen festen Platz und größere Räume macht mit der Dockin D Tube 2 absolut nichts falsch – denn wer noch mehr Power benötigt, gönnt sich eine zweite und verdoppelt den Hörgenuss!

groessenvergleich dockin d tube 2 und dockin d mini


Weiterlesen lohnt sich – wir testen für euch

Dockin hat uns schon mal überzeugt: Wir haben bereits einige Modelle des deutschen Lautsprecher-Herstellers testen können und waren bislang immer durchweg überzeugt. Wir möchten euch daher noch unsere Testberichte zum Dockin D Fine+ 2 und dem Dockin D Tube ans Herz legen. Den ersten Dockin Lautsprecher haben wir mit dem Dockin D Fine getestet und die erste Stereo-Erfahrung erhielten wir mit dem Dockin D Mate Direct – wirklich empfehlenswert mit Top-Preisleistung!

dockin d mate direct stereo test

dockin d fine

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.