Juiced Bikes: Drei neue Elektro-Scrambler wollen den Markt erobern

E-Bikes gehören mittlerweile zum Standardinventar eines jeden Fahrrad-Shops. Doch inzwischen bietet die Industrie weit mehr als nur elektrische Fahrräder. Der Hersteller Juiced Bikes aus San Diego stellte nun seine drei neuen Elektro-Scrambler auf Indiegogo vor. Das Finanzierungsziel der Kampagne wurde in weniger als zwei Tagen nach Veröffentlichung weit übertroffen. Im heutigen Artikel erklären wir die Funktionen mit denen der CampScrambler, der CityScrambler und der HyperScrambler überzeugen wollen.

Mann auf Juiced Bike

Scrambler sind klassischerweise Motorräder mit grobstolliger Bereifung und einer hohen Robustheit. Sie sind vor allem für raues Gelände geeignet. Diese Eigenschaften vereinen die neuen Scrambler-Modelle von Juiced Bikes zusammen mit einem Elektro-Antrieb. Der CityScrambler, wie der Name vermuten lässt, ist als Elektro-Bike für die Stadt konzipiert. Die anderen zwei Modelle, CampScrambler und HyperScrambler, sind eher für Outdoor-Ausflüge geeignet. Mehr Zweirad Gadgets gefällig? Dann schaut in unserer Fahrrad Kategorie vorbei.

CityScrambler, CampScrambler und HyperScramber: Ausdauernd und schnell

Die zwei kleineren Modelle, CampScrambler und CityScrambler, unterscheiden sich prinzipiell nur in zwei Punkten. Der CampScrambler besitzt einen roten Rahmen, wohingegen der CityScrambler in schlichtem Schwarz gehalten ist. Weiterhin besitzt die Stadt-Variante keine Offroad-Reifen, sondern normale Straßenbereifung. Beide besitzen 20 Zoll große und vor allem breite Räder, welche das typische Scrambler-Design unterstreichen. An der Vorderseite befinden sich zwei LED-Scheinwerfer mit einer Gesamtleistung von beachtlichen 1.800 Lumen. Gebremst werden die modernen Elektro-Bikes über zwei hydraulische Scheibenbremsen. Am hinteren Teil des Rahmens befindet sich eine leere Metallplatte, die man laut Herstellerangaben selbst designen kann, um ein individuelles Bike zu besitzen, beispielsweise mit einem Logo oder einer Nummer.

Mann und Frau auf Juiced Bike

Juiced Bike

Am Lenker befindet sich neben der Bremse ein LCD-Display, auf dem relevante Informationen zum Akkustand und zur aktuellen Geschwindigkeit angezeigt werden. Zusätzlich wurde ein Gasgriff integriert. Wer keine Lust hat sich anzustrengen und das Bike über Muskelkraft zu bewegen, kann den integrierten Elektromotor nutzen. Je nach Modell liefert dieser eine Leistung von mindestens 750 Watt. Laut Herstellerangaben sind Geschwindigkeiten von über 45 Km/h kein Problem. Dabei wird eine Reichweite von circa 55 Kilometern angegeben. Weiterhin vorteilhaft ist der 13 Amperestunden große und austauschbare Akku. So kann die Reichweite in Sekunden verdoppelt werden.

Juiced Bike Akku mit Hand

Der HyperScrambler treibt es mit den Leistungsdaten noch ein Stück weiter. Er besitzt einen 1.100 Watt starken Motor und einen 19 Amperestunden großen Akku. Die Reichweite bleibt dabei unverändert gut, aber die Geschwindigkeit erhöht sich auf knapp 60 km/h. Zusätzlich bietet der HyperScrambler eine luftgedämpfte Federgabel, die sich auch feststellen lässt, falls man gerade nicht im Gelände unterwegs ist. An allen drei Modellen der Scrambler Familie befindet sich seitlich ein einklappbarer Ständer, um die Bikes sicher abzustellen.

Klassisch modernes Design und leistungsstarke Scrambler zu einem angemessenen Preis

Die drei verschiedenen Scrambler-Modelle sind schick, robust und für jeden möglichen Einsatzzweck geeignet. Ob beim Camping, als alltägliches Stadtgefährt oder für ausgedehnte Ausfahrten im Wald. Je nach Belieben bietet Juiced Bikes den passenden Scrambler an. Vorteilhaft zu erwähnen ist die geringe Lautstärke, welche im beispielsweise im Wald keine Tiere verstört. Wer sich für eins der drei angebotenen Bikes interessiert, kann diese auf Indiegogo vorbestellen. Die Auslieferung beginnt im Herbst 2018. Der CampScramber ist umgerechnet bereits ab 1.110 Euro, der CityScramber ab 1.280 Euro und der HyperScramber ab 1.960 Euro zu haben. Angesichts der gebotenen Qualität und den Leistungsdaten sind die Preise durchaus vertretbar. Die drei Scrambler von Juiced Bikes tragen weiter zur elektrifizierten Mobilität bei.

Juiced Bikes: Drei neue Elektro-Scrambler wollen den Markt erobern
4.5 (90%) 2 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.