queBottle: Zusammenfaltbare Flasche im Spiraldesign

Faltbare Objekte und Gadgets sind nicht nur spannend was das Design betrifft, sondern sind auch enorm praktisch in der Anwendung. Sie sind schnell zusammenfaltet und ebenso flott wieder vollständig einsatzbereit. Heute geht es um die faltbare Flasche queBottle, die sowohl zusammengefaltet, als auch in voller Größe durch ein schickes Design überzeugt. Mehr zu Que erfahrt ihr im folgenden Artikel.

que bottle flasche faltbar

Que oder auch queBottle ordnet sich in das selbe Prinzip ein wie auch die von uns bereit vorgestellten Crowdfunding-Projekte zur faltbaren Flasche Hydaway und dem zusammenklappbaren Becher Smash Cup. Der wohl größte Unterschied zu den bereits existierenden Produktideen ist das neuartige Design, das sich bei Que schön in Funktion und Gesamtbild miteinbringt. Der Hersteller arbeitet mit einem Spiraldesign, das sowohl im zusammengefalteten als auch im ausgeklappten Zustand ein gutes Bild abgibt.

Que mit großer Öffnung und viel Volumen

Der Vorteil der Flasche liegt dabei klar auf der Hand. Durch die praktische Form und die Spiralfunktion kann die Flasche auf rund 12 Zentimeter zusammengedrückt werden – innerhalb weniger Sekunden ist das geschehen. Ebenso schnell ist die Flasche wieder einsatzbereit und stellt am Maßband rund 21 Zentimeter dar. Que ist in zwei verschiedenen Varianten verfügbar, die sich in Größe und Volumen unterschieden. Während die kleinere Version bei ausgefalteten Zustand 355 Milliliter fasst, schafft er das große Modell auf rund 600 ml.

Besonderheiten der queBottle sind außerdem die große Öffnung, um beispielsweise auch Flüßigkeiten mitsamt Eiswürfeln einfüllen zu können oder das verwendete Material für Getränke mit bis zu 60°C. Der Hersteller hat bei der Materialauswahl zudem auch Spülmaschinenfestigkeit geachtet und sorgt damit für eine einfachte Handhabung und schnelle Hygiene. BPA-frei ist das genutzte Silikon zudem.

que bottle

zusammenfaltbare flasche

Gesichert werden die eingefüllten Flüßigkeiten mit einem Deckel aus küchenfestem rostfreiem Stahl und einer Dichtung, die das Ganze luftsicher abschließt. Als ebenso praktisch sehen wir die Tatsache, dass die Flasche auch bei einem Sturz aus mehreren Metern keine großen Schäden von sich trägt – auch mit Inhalt. Der Hersteller richtet sich mit seiner Que-Flasche an eine große Käuferschicht. Von Outdoor, über Fitness bis hin zu Freizeitaktivitäten findet die Flasche gerne Anwendung.

queBottle auf Kickstarter vorbestellen

Die Idee der faltbaren Flasche gefällt uns sehr und auch die Umsetzung macht sich gut. Das Startup hinter queBottle braucht insgesamt 20.000 US-Dollar, um die Flasche in Masse zu produzieren und auf den Markt zu bringen. Bislang sind über 300.000 Dollar eingenommen worden, ein großer Erfolg. Das Projekt läuft noch bis zum 3. November 2016. Auch der Preis ist mit rund 15 Euro fair angesiedelt. Nachfolgend wie immer das Crowdfunding-Video der Kampagne.


queBottle kaufen


Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.