JBL CLUB 950NC Test: Professioneller JBL Pro Sound für unterwegs

JBL bringt die Premium-Kopfhörer-Serie JBL CLUB mit drei neuen On- und Over- Ear-Modellen auf den Markt. Für jeden Lebensbereich soll somit ein idealer Kopfhörer verfügbar sein. Genauer sprechen wir von den Modellen CLUB ONE, CLUB 950NC und CLUB 700BT. Wir haben den JBL CLUB 950NC für euch unter die Lupe genommen und möchten von unseren Erfahrungen im Alltag berichten. Speziell gehen wir auf die Optik, die Handhabung und natürlich auf den Klang ein.

kopfhoerer in etui

Die Entscheidung zwischen Over Ear-, On Ear- oder In Ear-Kopfhörer können wir euch zwar nicht abnehmen, doch wir möchten euch vor eurem Kauf des neuen Over Ear Kopfhörers CLUB 950NC von JBL bestens beraten. Worauf wir beim Test des Bluetooth Kopfhörer achten, haben wir in den einleitenden Worten bereits erwähnt. Beginnen möchten wir nun jedoch mit dem Lieferumfang.

JBL CLUB 950NC – Lieferumfang & Ersteindruck der Kopfhörer

schwarz mattes etui in originalverpackung

lieferumfang der jbl club 950nc

Geliefert wird der CLUB Kopfhörer in einer JBL-tylischen Verpackung, die auf der Front schlicht den Kopfhörer zeigt, rundherum jedoch mit Informationen zum innenliegenden Produkt um sich wirft. Schon vor dem Auspacken, weiß man, mit welchem Sound-Wunder man es womöglich zu tun bekommen wird. Im Karton finden wir neben den CLUB 950NC Over Ear Kopfhörern ein Aux-In-Kabel mit Fernbedienung und Mikrofon vor, sowie ein USB-C Kabel, um die Headphones wieder aufzuladen – eine Bedienungsanleitung ist auch mit an Bord.

Einen letzten Posten beim Offenbaren des Lieferumfangs nimmt das Hartschaleneteui ein, welches nicht unerwähnt bleiben darf. Das ist das erste haptische Feedback, das man nach Öffnen des Kartons erhält und somit auch sehr wichtig. Hier macht JBL wirklich alles richtig und zeigt mit seinem mattschwarzem Eteui, das wirklich passgenau die CLUB-Kopfhörer entgegennimmt, dass sie das „Spiel“ verstanden haben. Denn Musik muss Spaß machen – auch die Haptik. Der Reißverschluss ist zwar etwas schwergängiger als man es vielleicht gewohnt ist, doch das unterstreicht die Robustheit des Etuis und lässt die Premium-Kopfhörer in einer sicheren Umgebung wissen. Übrigens ist der Deckel des Kartons und das Innere des Etuis angemessen gepolstert.

passgenaues etui

buttons am kopfhoerer in der hand

fuer frauen und maenner

frau mit jbl club kopfhoerern

Ausgepackt ist der JBL CLUB 950NC schnell. Nun nehmen unsere Hände erstmals Kontakt mit dem Kopfhörer auf und nicht langsam entsteht schon ein hochwertiger Eindruck. Nicht zuletzt durch das vergleichsweise hohe Gewicht von 370 Gramm. Die Materialien spielen gut zusammen. So liegen die Ohrmuscheln aus weichem Kunstleder angenehm auf den Ohren auf, bzw. umschließen diese mit idealem Anpressdruck. So entstand auch nach längerer Nutzung von über 4 Stunden kein störendes Gefühl auf dem Ohr oder um dasselbe herum.

Bedienung der CLUB-Kopfhörer von JBL – inkl. App!

weiche ohrmuschel am ohr frau

Die Kopfhörer werden mit wenig Gefummel aufgesetzt und man findet schnell die richtige Position für die Ohrmuscheln. Auch der anpassbare Bügel ist rasch eingestellt; so kann das Musikhören schon nach wenigen Handgriffen losgehen. Die Bedienung findet in erster Linie an den Hörmuscheln statt – eben dort, wo man es auch am liebsten haben möchte. Ein schneller Zugriff über hochwertige Tasten, die nicht zu leichtgängig und ungewollt zu drücken sind. Die linke sowie auch die rechte Ohrmuschel bieten jeweils praktische Buttons – die linke Muschel kann sogar auch gedrückt werden.

verstellbare buegel am kopfhoerer

anschluesse und knoepfe jbl club kopfhoerer

club kopfhoerer von jbl

Die linke Ohrmuschel schaltet den JBL CLUB 950NC ein bzw. aus und stellt außerdem einen Bluetooth-Button bereit, um sich beispielsweise mit neuen Geräten zu verbinden (max. 2 Geräte zur selben Zeit). Die linke Muschel ist außerdem drückbar und aktiviert den Sprachassistenten, der einem dann wie auf dem Smartphone üblich zur Verfügung steht. Mit dem letzten Button werden Funktionen wie Ambient Aware oder der TalkThru-Modus aktiviert. Mithilfe der verbauten Mikrofone wird somit die Möglichkeit geboten mit Menschen zu sprechen oder im Straßenverkehr keine hupenden Autos zu überhören während man die Kopfhörer aufgesetzt lässt. Mit einem längeren Druck der Taste wird der Noise Cancelling Modus aktiviert und deaktiviert – dazu jeweils später mehr.

Die rechte Ohrmuschel des CLUB-Kopfhörers dient zur eigentlichen Steuerung der Musikwiedergabe und erlaubt ein Justieren der Lautstärke und Wechseln der Lieder. Außerdem bietet die mittlere Taste eine Play-Pause-Funktion und kann Anrufe entgegennehmen. Die Sprachqualität ist übrigens wirklich sehr gut Man selbst hört die Stimme des Gegenübers klar und deutlich und auch die eigene Stimme kommt detailliert und klar beim Gesprächspartner an. Ein unten befindlicher Button an der rechten Seite aktiviert einen Bass-Modus, der sich wirklich hören lassen kann. Ein deutlicher Unterschied für Bass-Liebhaber!

Und was war jetzt mit der App? – My JBL Headphones

app screenshot my jbl headphones

chart?cht=qr&chl=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore%2Fapps%2Fdetails%3Fid%3Djbl.stc
5 eENtDItCXk y3hWg7rf9Pgefhi kwA2X 6daqYHYlUAuPJPMuABWEOXdmFCQWHMRjT=s180
Preis: Kostenlos

Die App „My JBL Headphones“ spielt bei den JBL CLUB 950NC eine ganz besondere Rolle und zwar lässt sich mit ihrer Hilfe das Klangprofil der Kopfhörer verändern. So kann man seine Musik auch mit dem Profil von Armin van Buuren oder Sunnery James hören. Eine Equalizer-Funktion hat JBL seiner App auch spendiert. So sind die Headphones schnell auf die eignen audiophilen Bedürfnisse angepasst. Weiter lassen sich via App auch der Ambient Aware oder der TalkThru-Modus aktivieren.

CLUB 950NC und der Klang – individuell!

Wer nun eine detaillierte Beschreibung des Klangprofils erwartet, der muss enttäuscht werden, denn ein festes Profil gibt es hier nicht. Dadurch, dass die Kopfhörer ganz individuell abgestimmt werden können, wird nur mit den Membran-Daten deutlich auf welchem Level die CLUB 950NC Kopfhörer spielen. So liegt der passive Frequenzbereich der 40mm Mebranen bei 16 Hz bis 40kHz – aktiv schaffen die Kopfhörer noch 22Hz. Die Empfindlichkeit liegt bei 91  dB SPL bei 1 kHz / 1 mW; der Schalldruckpegel wummert mit 105 dB. Die Impedanz liegt bei starken 32 Ohm!

jbl ohrmuscheln weich kunstleder

jbl club 950nc

Für unseren Geschmack haben sich die 950NC als wahre Klangwunder entpuppt. Basslastige Musik im Bereich Hip Hop, Dance, House und Deep House waren ein wahrer Genuss. Aber auch klassische Musik und Oldies kann der Kopfhörer. Das persönliche Klangprofil war schnell gefunden, aber auch von Werk aus spielen die Kopfhörer wahnsinnig detailliert und satt. Der kräftige Bass wummert nicht übersteuernd im Ohr und wird nicht selten von feinen Höhen und Mitten begleitet. Die Auflösung ist hervorragend und das Klangprofil von Werk aus sehr ausgewogen – auch bei hoher Lautstärke.

Viel Leistung, toller Klang und die Akkulaufzeit bleibt auf der Strecke – nein!

mann testet jbl club 950nc

Wer nun denkt, dass die Akkulaufzeit unter dem hervorragenden Klang der CLUB-Kopfhörer leidet, der täuscht sich. Ganze 55 Stunden gibt JBL für den CLUB 950NC an – bei deaktiviertem Noise Cancelling. 22 Stunden bei aktiviertem NC. Wir haben so gut es geht getestet und sind mit teilweise aktiviertem NC auf knapp 30-32 Stunden gekommen – ein geschätzter, aber durchaus realistischer Wert. Gefühlt kann das USB-C Kabel zuhause bleiben; sollte es dennoch mal zum Einsatz kommen, ist der Kopfhörer nach unter zwei Stunden wieder voll aufgeladen. Tolle Werte für den Einsatz im Alltag!

Die Bluetooth-Verbindung war stets hervorragend und die Übertragungsqualität wirklich gut. Der TalkThru-Modus arbeitet spitze und möchte von uns nicht mehr gemisst werden. Die Kopfhörer verharren somit noch länger auf dem Kopf; kein lästiges Abnehmen mehr, sollte der Freund oder jemand auf der Straße dich mal wieder ansprechen. Erwähnenswert ist noch der komfortable Sitz auf dem Kopf und um die Ohren. Der JBL CLUB 950NC ist tatsächlich der erste Over Ear Kopfhörer, der uns selbst nach 4-5 Stunden Nutzung keine unangenehmen Druckstellen beschert – danke dafür! Selbst verglichen mit Bluetooth Kopfhörern im Allgemeinen ist er mit ganz oben dabei.

hartschaleneteui bester schutz robust

Fazit zum CLUB-Kopfhörer

Der JBL Club 950NC ist ein gelungener Kopfhörer für den Alltag und überzeugt mit seinem individuell anpassbaren Klang. So ist für jeden etwas dabei. Der kräftige Bass macht einfach Spaß – die Preis-Leistung stimmt. Die Zusatzfunktionen wie Noise Cancelling und die Transparenz-Funktion sind verblüffend akkurat; lediglich beim NC nimmt man ein leichtes Grundrauschen wahr, was bei der Wiedergabe von Musik jedoch nicht mehr zu hören ist. Ebenso bemängeln möchten wir das stolze Gewicht. Diesen Kritikpuunkt möchte der Kopfhörer jedoch mit seinem komfortablen Sitz und dem weichen Kunstlederpolster wieder gut machen und schafft das auch!

Die Akkulaufzeit ist hervorragend und in seiner Klasse mit die beste. Der Lieferumfang bietet alles, was für den uneingeschränkten Betrieb notwendig ist, auch eine praktische Hartschale für den sicheren Transport im Rucksack. Das Etui ist übrigens sehr kompakt gehalten und schmiegt sich sehr eng an die Kopfhörer. So spart man im Rucksack Platz und weiß die CLUB-Kopfhörer in Sicherheit. Alles in allem hat uns der CLUB 950NC durchaus überzeugt, toll finden wir auch das USB-C Kabel, das nun endlich auch bei anderen Herstellern zum Standard wird. Für rund 240 Euro sind die Headphones erhältlich.


JBL CLUB 950NC kaufen


trageschlaufe am hartschalenetui

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.