Convertible HDL: Sportstirnband mit LED-Licht und Kamera

Eigentlich ist es ein Trend, der gar nicht zwingend nötig wäre, jedoch seit einigen Jahren die Sportlergemeinde erfasst. Sport “muss“ heutzutage mit dem richtigen Equipment betrieben werden und damit meine ich nicht die optimale Sportkleidung, sondern allerlei Gadgets und Spielereien, die unsere körperliche Betätigung unterstützen.

The Convertible HDL 1 1024x682

Licht. Kamera. Und Action!

Neben den mittlerweile etablierten Fitnessarmbändern kommen auch dauerhaft neue elektronische Helfer auf den Markt. Das smarte Stirnband Convertible HDL richtig sich dabei speziell an alle enthusiastischen Läufer und verbindet Kamera und Stirnlampe mit einer Sprachfunktion in einem Gerät. Derzeit versucht sich das Crowdfunding-Projekt auf Kickstarter durchzusetzen. Der Name HDL setzt sich aus HD und L zusammen – wobei Ersteres für die HD-Auflösung der Kamera und das „L“ für Lampe steht.

Die Funktionsweise einer Stirnlampe muss wohl niemandem mehr erklärt werden. Die Vorzüge beim Laufen sind hierbei natürlich auch klar, denn niemand würde abends oder nachts laufen gehen wollen und dabei seine Taschenlampe permanent halten müssen. Convertible HDL lässt dem Nutzer die Möglichkeit eine von vier Lichteinstellungen zu wählen und die gewählte dann mittels Sprachfunktion zu aktivieren. Beim Sport reicht somit ein einfaches „Light on“ um die Lampe während des Laufens anzuschalten und „Light Off“ zum Ausschalten. Einige separaten Einstellungen können zusätzlich über eine App vorgenommen werden, die sich per Bluetooth mit dem Stirnband austauscht.

d448a2dbf87ab85e03ff4e9b77590649 original

Neben der Beleuchtung unterstützt Convertibel HDL euch außerdem mit einer integrierten Kamera, die sich gleich der Lampe per Sprachbefehl aktivieren und deaktivieren lässt. Gedacht ist das für Sportvideos aller Arten, ob nun einfach die wunderschöne Strecke durch die Berge aufgenommen werden soll oder Parkourläufe – aber auch nervöse Läufer, denen die Aufnahmen nachts das Gefühl von Sicherheit geben, soll die Videofunktion unterstützen. Aufgenommen werden können Videos in HD und FullHD. Verwacklungen im Videos werden durch einen integrierten Bildstabilisator ausgemerzt. Außerdem befindet sich noch ein GPS-Sensor sowie ein Höhenmesser und Beschleunigungsmesser im Stirnband.

Das Projekt wird derzeit auf Kickstarter finanziert und hat sein Ziel von 50.000 US-Dollar noch nicht erreicht. Die Early-Bird-Version kostet derzeit etwa 131 Euro. Alles Weitere findet ihr auf der Kampagnenseite vom The Convertible HDL. Nachfolgend haben wir euch nun das dazugehörige Kampagnen-Video eingebunden.

Convertible HDL: Sportstirnband mit LED-Licht und Kamera
Gadget bewerten?

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.