Beheizter Schal: TOP 3 wärmende & beheizte Schals für den Winter

Manch einer kann die kalte Jahreszeit und den Winter kaum erwarten, andere hingegen trauern dem Sommer hinterher. Egal welche Vorliebe man hat, die kalten Temperaturen machen leider keinen Halt. Aus diesem Grund stellen wir euch heute drei wärmende Schals vor. Welche Vorteile ein beheizter Schal haben kann, erfahrt ihr jetzt. Für alle Freunde der kalten Jahreszeit haben wir hier die besten Winter Gadgets zusammengestellt.

Beheizter Schal mit drei Temperatur Einstellungen, Unisex Design und weichem Fleece

Das erste Modell kann gleich mit mehreren Funktionen punkten. Unter anderem stehen insgesamt drei verschiedene Temperaturen zur Verfügung. Der wärmende Schal kann zwischen 38-42, 45-50 und 50-55 Grad eingestellt werden. Je nach Außentemperatur kann der Schal demnach individuell auf die eigenen Bedürfnisse eingestellt werden. Bereits nach nur drei Sekunden soll das Erwärmen zudem abgeschlossen sein. Das Material besteht aus weichem Fleece, welches laut Herstellerangaben kaschmirähnlich und vor allem kuschelig sein soll. Daher eignet sich der Schal perfekt für den Outdoor-Einsatz.

Beheizter Schal mit Akku in der Farbe Khaki

Mit einer Größe von 180×20 Zentimeter und dem Unisex-Design ist der beheizte Schal universell einsatzbar. Als Farben stehen ein dezentes Khaki sowie ein feminines Rosa zur Auswahl. Doch wie kann ein beheizter Schal gereinigt werden? Ganz einfach, man entfernt die Lithiumbatterie beziehungsweise den Akku und schon kann der Schal per Hand ausgewaschen werden. Dabei sollte man ihn nicht zu sehr quetschen, um die Heizdrähte nicht zu beschädigen. Der Heizbereich umfasst eine Fläche von 12×25 Zentimetern.

Mit einem Preis von 32,99 Euro bietet der selbstwärmende Schal ein solides Gesamtpaket. Wer sich noch unschlüssig ist, kann die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie des Herstellers nutzen. Wichtig zu beachten ist, dass leider keine Powerbank im Lieferumfang enthalten ist. Diese muss somit separat erworben werden.


Beheizten Schal kaufen


Frau mit selbstw%C3%A4remden Schal steht in der Natur

Elegant und unauffällig, der beheizte Schal in der Farbe Khaki

Beurer HK37: Beheizter Schlauchschal mit Powerbank

Das nächste Modell in unserer kleinen Sammlung ist von Beurer. Der Hersteller dürfte nicht unbekannt sein, da er unter anderm auch beheizte Sitzkissen, wie das HK47 herstellt. Der HK 37 hingegen ist ein modischer Schlauchschal für kalte Tage. Die integrierte Powerbank verspricht hier bis zu zwei Stunden kabellose Wärme am Stück. Ebenso wie das bereits vorgestellte Modell besitzt der beheizte Schal Beurer HK 37 insgesamt drei Stufen zur Temperaturregelung. Die Größe des Schals ist mit 35×29 Zentimetern bemessen. Das Design des Schals ist an ein Zopfmuster angelehnt und besitzt ein weiches Innenfutter.

Beurer HK 37 Schal mit Powerbank und Heizfunktion

Der Akku ist angenehm klein und unauffällig

Ein beheizter Schal ist praktisch und spendet Wärme, aber wie steht es mit dem Thema Sicherheit? Das hinterfragte Beurer auch und integrierte eine automatische Abschaltung nach 110 Minuten Dauerbetrieb. Zudem ist eine generelle Temperaturüberwachung mit Sicherheitsabschaltung integriert. Ein weiterer Vorteil: Der beheizte Schlauchschal kann bei 30 Grad sogar in der Maschine gewaschen werden. Im Lieferumfang des knapp 32 Euro Schals befindet sich zusätzlich eine Powerbank mit 2.500 Milliamperestunden sowie ein USB Ladekabel.


Beurer HK 37 kaufen


Frau und Mann Paerchen mit beheiztem Schal im Freien

Der dritte im Bunde: Beheizter Schal mit patentierter Ferinfrarot Technologie

Als drittes und letztes Modell unserer kleinen Sammlung haben wir einen selbstwärmenden Schal von Thermrup für euch herausgesucht. Dieser zeichnet sich vor allem durch die patentierte Ferinfrarot Technologie aus, mit der der Hersteller wirbt. Primär geht es dabei um die Wärmeverteilung. Diese soll tief und gleichmäßig über den gesamten Nackenbereich erfolgen. Mit den Abmessungen von 100×30 Zentimetern ist auch dieser beheizte Schal flexibel einsetzbar.

Die drei Farbvarianten sind abwechslungsreich und unisex. Neben einem klassischen schwarz, bietet Thermrup den Schal auch in einem zweifarbigen braun und einem dezenten rosa an. Somit sollte für jeden das passende Modell dabei sein.

Beheizbarer Schal in schwarz

Der wärmende Schal von Thermrup eignet sich auch bei Nackenschmerzen

Beheizter Schal im Vergleich: Hier schneidet das Thermrup Modell zumindest auf dem Datenblatt am besten ab, denn die Wärmeleistung im Akkubetrieb ist mit bis zu sechs Stunden angegeben. Die Regelung der Temperatur ist auch hier wieder in drei Stufen untergliedert. Zudem kann der Schal auch in der Maschine gewaschen werden. Im Lieferumfang ist neben dem Schal ein Ladekabel und der benötigte Akku zu finden. Falls dieser jedoch mal kaputt gehen sollte, kann man keine herkömmliche Powerbank verwenden, sondern muss ein Original von der Herstellerwebseite beziehen. Der Preis des Thermrup Schals beträgt 46,95 Euro.

Alles in allem eignet sich der Ferinfrarot Schal von Thermrup auch für den Heimgebrauch bei Nackenschmerzen. Egal ob vom Sport oder der falschen Haltung im Büro, hier kann der beheizte Schal eventuell Abhilfe schaffen.


Thermrup Schal kaufen


Frau mit Thermrup Schal in schwarz

Unser Fazit: Das passende Modell für jeden und auch ein cleverer Geschenktipp

Egal ob beim Wintersport, als Jäger, beim Spaziergang oder einfach so, beheizte Schals bieten eine gute Lösung um bei kalten Temperaturen nicht frieren zu müssen. Die Vielzahl an unterschiedlichen Modellen ermöglicht es zudem, für jeden das passende Gesamtpaket zu finden. Durch die verhältnismäßig günstigen Preise, eignen sich die wärmende Schals auch als nettes Geschenk in der kalten Jahreszeit.

Das richtige Weihnachtsgeschenk ist noch nicht gefunden? Keine Panik! Hier haben wir die besten Weihnachts Gadgets zusammengestellt.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.