Arist – Die Kaffeemaschine der Zukunft

Kaffee wird seit Jahrhunderten konsumiert und ist eins der beliebtesten Getränke der Welt. Keine weitere Flüssigkeit ist so etabliert und stark vertreten wie das, was aus den kleinen Kaffeebohnen gewonnen wird. Durch die vielfältigen Aromen, Kaffeesorten und ätherischen Öle entsteht ein Trunk mit unverwechselbarem Geschmack, dass zu jeder Zeit zu sich genommen werden kann und fast schon zum Alltag eines jeden einzelnen gehört.

0ee98c872c5f80e0acaf3a254aef4fac large

Früher ging man für einen perfekten Kaffee einfach zum nächstgelegenen Starbucks und bestellte sich einen Becher der schwarzen Flüssigkeit, da die eigene Kaffeemaschine nicht die gewünschten Ergebnisse lieferte. Aber wieso Kaffee holen wenn der eigene Starbucks-Shop bei dir zu Hause ist? Mit Arist bist du dein eigener Barista und zauberst Kaffe-Klassiker und -Spezialitäten ganz einfach in der Küche.

Arist ist keine gewöhnliche Kaffeemaschine, sondern ein mit vielen Funktionen vollgestopftes Allround-Talent. Die Maschine wird mit dem eigenen WLAN verbunden und kann dadurch mit einer App auf dem Smartphone gesteuert und eingestellt werden. Da verschieden Kaffeesorten unterschiedliche Zubereitungskriterien besitzen, ist es fast unmöglich mit einer normalen Kaffeemaschine das bestmögliche Ergebnis aus diesen herauszukitzeln. Mit der App lassen sich Einstellungen vornehmen die noch vor kurzem unmöglich erschienen. Temperatur, Wasserdruck, Mahl-Grad und vieles mehr.

bc1edbae6bd72493da7e0f96834b7069 large

Auch Zusatzprodukte wie MilchSchokoladeZucker und Sirup finden einen Platz in der Maschine und garantieren fancy Kaffees a la Starbucks. Die vorgenommenen Einstellungen können gespeichert werden, welches die konstante Qualität des gewünschten Kaffee-Produkts garantiert.

Durch eine Cloud werden neue Kaffee-Rezepte, von Barristern in die App eingespeist, die danach sofort ausprobiert werden können. Weiterhin werden gleich 6 NFC Aufkleber, für Tassen und Gläser mitgeliefert, die verschieden programmiert werden können und durch einfaches Aufsetzten auf die Arist-Maschine ein bestimmtes Kaffee-Programm ablaufen lassen.

c3ca9c78d0eb64b8b75a73c88027558a large

Mit Arist wird deutlich, das Kaffee viel mehr ist als nur ein Getränk für zwischendurch. Kaffee birgt viel mehr in sich – Viel mehr Aromen, mehr Geschmack und mehr sinnliche Erfahrung, die Arist aus der Kaffeebohne direkt in die Tasse transportiert. Durch die Masse an verfügbaren Funktionen stellt sich den eigenen Wünschen nichts mehr in den Weg.

Arist liefert konstante Leistung auf einem so hohem Niveau, das andere Kaffeemaschinen sehr alt aussehen. All dies topt noch der Preis, der sich auf umgerechnet 235 Euro beläuft. Wer also diese neue Kaffee-Erfahrung genießen möchte besucht Kickstarter und sichert sich seine eigene hochwertige Arist Kaffeemaschine. Mehr Kaffee Gadgets.




3.7/5 - (19 votes)
* als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, die durch den Klick auf gekennzeichnete Links (bezahlter Link) stattfinden.
Avatar-Foto

Manuel Wollenhaupt

Mit seinen 20 Jahren studiert er Multimedia Marketing in Schmalkalden. Durch die tägliche Konfrontation mit multimedialen Gadgets und Produkten, gehören diese zum Alltag dazu und bilden damit einen großen Interessenbereich von ihm.

Alle Beiträge ansehen von Manuel Wollenhaupt →

Ein Gedanke zu “Arist – Die Kaffeemaschine der Zukunft

  1. Interessant… Aber wenn das wirklich klappt, haben Delonghi, Jura und Co in den letzten Jahren alles falsch gemacht. Da bin ich pessimistisch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert