Bluetti AC500- und B300S-System – die Powerbank für’s ganze Haus!

Das Spitzenmodell von Bluetti trägt den Namen AC500 und sorgt mit dem B300S Erweiterungsakku für Aufsehen auf dem Markt. Die IFA 2022 ist eine gute Möglichkeit, das neue Modell live zu sehen, um sich von der Leistung, der Qualität und Verarbeitung überzeugen zu können. Am 1. September 2022 wird das Produkt erstmals auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo erscheinen, wo man es vorbestellen kann. So kann man sich vor Stromausfällen schützen und sich ein Stück weit autark machen.

Die Besonderheit an diesem System ist die Erweiterbarkeit auf über 18 kWh. Sogar Häuser, die mit dem aktuellen KFW Standard 40 Plus bauen und eine Photovoltaik-Anlage ihr Eigen nennen, kommen meist mit etwa 10 kWh Stromspeicher aus. Das heißt schon Einiges, wenn Bluetti hier nochmal deutlich drüber geht. Eine AC-Power von 5.000 Watt ist ebenso ein Meilenstein und zeigt, wo vielleicht in Zukunft der Standard liegen wird. Bluetti hängt die Latte sehr hoch für die Konkurrenz.

Der Wechselrichter bietet sogar bis zu 10.000 Watt Maximalleistung für kurze Zeit, um besonders energiehungrige Geräte mit Strom versorgen zu können. Das sind Leistungen, die man so in einer mobilen Powerlösung noch nicht gesehen hat. Auf der IFA 2022 wird die echte Maschine vor Ort sein.

Verfügbarkeit und Preis der Powerlösung

Die AC500+B300S-Kombination wird am 1. September 2022 um 10:00 Uhr PDT auf Indiegogo veröffentlicht. Was die Preisgestaltung betrifft, bietet BLUETTI einen massiven Debütrabatt für die Combo AC500 + B300S mit einem Frühbucherpreis. Vorbei schauen lohnt sich dann auf jeden Fall.

Übrigens kann die AC500 + B300S Kombination in nur einer Stunde auf 80 Prozent aufgeladen werden. Ermöglicht wird das Ganze durch eine Schnellladetechnologie von bis zu 6.000 Watt Eingangsleistung. So gibt es insgesamt sieben Möglichkeiten, die Powerstation mit Strom versorgen zu können. Mit dabei ist Solar, Netzstrom aus der 230V Steckdose, 12V und noch mehr. In Zukunft kann man also auf den Brennstoff-Generator verzichten und auf Energie aus den Bluetti Akkus zurückgreifen. Diese sind nicht nur leiser, sondern auch deutlich umweltfreundlicher und schneller einsatzbereit.

Wir wünschen allen, die auf die IFA 2022 gehen viel Spaß mit der neuen Technik und legen euch aufgrund der neuen Bluetti Produkte auch einen Gang zu deren Stand ans Herz. Hier haben wir bereits über Bluetti auf der IFA 2022 berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.