SnapJet – Das Smartphone als Polaroiddrucker

Wunderbar, wenn alte und schon längst aus der Mode gekommene Ideen den Anstoß zu etwas Neuem geben. Bei dem heutigen Gadget ist es das Polaroid, das eine Art Neuauflage in Verbindung mit Smartphones erhält. Wie den meisten bekannt sein dürfte, zeichnen sich Polaroid- oder Sofortbildkameras dadurch aus, dass direkt nach dem Auslösen das geschossene Bild ausgibt. Da es aber heutzutage, dank der enormen Entwicklung von Kameras eher üblich ist, nahezu sämtliche Bilder mithilfe des eigenen Smartphones anzufertigen liefert SnapJet jetzt die Möglichkeit auch diese Fotos auf Polaroid festzuhalten.

 Instant Film Printer

Das Überraschendste an SnapJet ist dabei seine Einfachheit. Für die Nutzung werden weder Kabel noch Apps benötigt und gleichzeitig ist es auch kein klobiger Adapter. Zum Drucken von Fotos wird also nur ein beliebiges Smartphone benötigt.

Auf diesem muss dann nur das zu druckende Bild geöffnet werden und dann mit dem Display direkt auf SnapJet platziert, welcher auf seiner Oberfläche einen Scanner enthält. Danach muss nur noch ein Knopf an der Seite gedrückt werden und das SnapJet beginnt das angezeigte Bild zu scannen und zu drucken.

SnapJet funktioniert mit jedem Smartphone

4a914196a076c028a8932c954332c3e6 large

Der größte Vorteil an der Idee ist, dass absolut jedes gängige Smartphone benutzt werden kann, da SnapJet seine Daten zum Drucken nur über den Scanner bezieht und nicht über Anschlüsse. Auch die Qualität der Bilder ist dank einer maximalen Auflösung von 1200dpi äußerst überzeugend und bieten den derzeitigen Smartphonedisplays sogar noch Luft nach oben, da diese die 1200dpi nicht erreichen.

Weitere Informationen zu SnapJet findet ihr auf Kickstarter. Die günstigen Early Bird Produkte sind bereits vergriffen. Exemplare für umgerechnet etwa 100 Euro sind jedoch noch zu haben.


Mini Smartphone Drucker kaufen


Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.