Hush Der intelligente Ohrstöpsel bringt ruhigen Schlaf

Wer kennt das Problem auch? Man möchte abends in Ruhe einschlafen, wird jedoch von der nachbarseitigen Musik geplant oder der Partner hat wieder seinen Schnarch-Modus aktiviert. Auch bei der Arbeit in der Bibliothek sind oftmals störende Geräusche die die Produktivität einschränken. Hush, das Kickstarter-Projekt eines intelligenten Ohrstöpsels, der mit NoiseCancelling arbeitet, aber dennoch wichtige Informationen wie einen Anruf oder eine Benachrichtigung auf dem Smartphone durch die Ruhe-Mauer hindurchlässt.

add0f49f70d6fd3573da09fe0ee15785 large

Das Unternehmen hinter Hush bezeichnet sein Produkt als weltweit ersten intelligenten Ohrstöpsel und wird dieser Beschreibung auch gerecht. Die beiden Ohrstöpsel werden in einem praktischen Ladecase geliefert, wo sie bis zu zehn mal mit frischer Energie versorgt werden können. Ebenso kann auch das Smartphone aufgeladen werden.

Über die passende Smartphone-App wird das Schlaf-Gadget mit dem Handy verbunden. Nun kann der Nutzer die Ohrstöpsel individualisieren um beispielsweise wichtige Anrufe der Freundin oder eines Bekannten durch die Ohrstöpsel hörbar zu machen, während alles andere ausgeblendet wird.

538b1a47b3c0919ddc8a5320d82f39fc large

Das Team hinter Hush spricht ebenfalls das Problem von gewöhnlichen Ohrstöpseln an, die abends in den Gehörgang eingelegt werden und am nächsten Morgen den Wecker unhörbar machen. Hush ist hier intelligenter und lässt, genau wie Anrufe und Nachrichten, auch den Wecker zum Schlafenden hindurch dringen. Etwa 70 Euro sollten für den ruhigen Schlaf und das ungestörte Arbeiten eingeplant werden. Im Folgenden noch das passende Video der Kampagne, welches wir euch sehr ans Herz legen.

Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. Lothar Thiede sagt:

    Wo kann manQuietOnkaufen und lange kann man Sie nutzen ich meine wie oft aufladen oder besser wie lange kann man Sie nutzen Monate oder Jahre MFG.Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.