Welcher ist der Beste – Dreame T20, V11 oder der kommende V12 Pro?

Dreame ist eine weltbekannte Technologiemarke und ein Star der Xiaomi-Produktwelt. Wie die iPhones war jedes der neuen Produkte von Dreame, insbesondere die Staubsauger, ein Hype der Zeit.

saugroboter dreame alle modelle

Die futuristischen Dreame T20 und V11 Staubsauger beispielsweise wurden zu Alternativen zu vielen Dyson-Modellen. Und der Dreame V12 Pro hat bereits vor der offiziellen Veröffentlichung am 11. November mehrere heiße Themen auf den Weg gebracht: Der exklusive 160.000 U/min-Motor, die Verlängerungsstange aus Luftfahrtmaterial, die Fugendüse mit LED-Lichtbrechungen, der Bodenadapter zum Reinigen unter niedrigen Möbeln – und Vieles mehr! Das sind die wichtigsten Verbesserungen.

Benutzerfreundlichkeit wird Dreame V12 Pro nach Dreame T20 und V11 zu einem weiteren Hit machen. Aber welches Modell sollte man wählen?

Hier sind die wichtigsten Unterschiede zwischen den Dreame-Modellen:

  1. Saugstufe
  2. Akkulaufzeit
  3. Gewicht
  4. Werkzeuge & Zubehör

Hier sind die Details:

1. Saugstufen

Die Saugleistung ist eine grundlegende Spezifikation des Staubsaugers, da Staubsauger mit geringer Saugkraft Staub und Schmutz im Haus nicht reinigen können. Und die Motortechnik ist das Herzstück und bestimmt die Saugleistung des Staubsaugers.

Dreame hat für den V12 Pro den SPACE 6.0 Hochgeschwindigkeitsmotor entwickelt. Er hat eine Nennleistung von 650 W, arbeitet mit bis zu 160.000 U/min und erzeugt eine maximale Saugleistung von 210 W. Diese Saugleistung reicht aus, um große Schrauben, Orangenschalen und tief eingelagerten Staub im Teppich zu reinigen. Die Spezifikationen des Dreame T20 sind 550 W, 125.000 U/min und 150 AW. Und Dreame V11 fällt mit 450W, 125.000 U/min und 150AW auf den letzten Platz.

2. Werkzeuge & Zubehör

Mit Staubsaugern kann nicht nur der Boden, sondern auch das Sofa und das Bett, wo Hausstaubmilben wachsen (motorisierte Milbenbürste), Möbel, Haushaltsgeräte, Tastaturen (weiche Bürste oder Staubbürste)… Werkzeuge sind für die Reinigung des ganzen Hauses von großer Bedeutung.

Dreame V12 verfügt über eine beeindruckende Auswahl an Tools. 6 verbesserte Werkzeuge: LED-Fugendüse, Bodenadapter (hilft, unter Betten und Sofas zu greifen), Milbenentfernungsbürste, weiche Bürste, 2-in-1-Staubbürste und Schlauch. Sie können helfen, hohe Vorhänge, die Klimaanlage, den Boden unter niedrigen Möbeln und dunkle Spalten zu reinigen und die Hausstaubmilben auf dem Sofa und der Bettwäsche zu entfernen. Dreame V11 und Dreame T20 verfügen über 4 dieser Werkzeuge: die Fugendüse, die Milbenentfernungsbürste, die 2-in-1-Staubbürste und den Schlauch.

putzen zuhause

3. Akkulaufzeit

Je größer das Haus ist, desto mehr benötigt man einen größeren Akku, damit man ihn nicht aufladen muss, wenn man das ganze Haus halb fertig hat. Dreame V12 Pro hat eine maximale Laufzeit von 85 Minuten, die für 200 m² ausreicht. Dreame T20 hat 70 Minuten; genug für 150qm. (Der Akku ist abnehmbar, sodass man einen Backup-Akku erhalten kann.) Dreame V11 ist das Beste von allen dreien: Es hat eine Laufzeit von 90 Minuten und reicht für über 200 Quadratmeter. Die Laufzeit hängt natürlich auch von der Saugstärke ab.

4. Gewicht

Geringeres Gewicht ist die Zukunft des Staubsaugers, weil es weniger Belastung bedeutet. Dreame V12 Pro verwendet Kohlefaser für das Verlängerungsrohr. Und es hat das gleiche Gewicht von 1,6 kg wie Dreame V11. Gut geeignet für Frauen.
Dreame T20 ist etwas schwerer. Aber das Gewicht von 1,7 kg ist immer noch leichter als der Durchschnitt.

Abschließendes Urteil: Welchen Staubsauger soll ich wählen?
Alle drei Modelle bieten eine bessere Leistung als die meisten Staubsauger auf dem Markt. Dreame V12 Pro ist ohne Zweifel das Beste – schauen Sie sich nur den Motor an. Experten zufolge ist es mit der Weiterentwicklung der Motortechnologie immer schwieriger, Durchbrüche zu erzielen.

einfache handhabung akkusauger

Aber Dreame hat es geschafft. Und es wird die Landschaft der Staubsaugerindustrie verändern. Und das Toolset wird für alle Reinigungsanforderungen ausreichen. Saugstärke und Werkzeug sind die beiden wichtigsten Faktoren bei den vier oben genannten Unterschieden. Daher ist der Dreame V12 Pro gut geeignet. (Wenn man einen Staubsauger mit geringerem Gewicht und längerer Akkulaufzeit benötigt.)

Dreame V12 Pro wird am 11. November, dem Tag der Double Eleven-Verkäufe, eingeführt. Und der offizielle Dreame Store bietet bereits große Rabatte und Geschenke, wenn Sie ihn jetzt in den Warenkorb legen. Man kann sogar einen kostenlosen Dreame V12 Pro gewinnen. Ein Blick auf die Benachrichtigung des Shops lohnt sich.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.