Orphe – Smarte LED-Schuhe mit Bewegungssensoren

Nach Smartphone und Smartwatch folgen nun auch Smartshoes, denn mit Orphe möchte ein kleines Team aus Tokyo nun auf der Crowdfunding-Plattform indiegogo.com Fuß fassen. Das Unternehmen erhofft sich die breite Masse zu erreichen und sein Produkt für jedermann zugänglich zu machen.

orphe

Genauer geht es bei Orphe um LED-Schuhe, die mit dem Smartphone und zahlreichen Sensoren gesteuert werden können. Die Schuhe haben in der unteren Gummierung, die mit der Schuhsohle verbunden ist, kleine LEDs verbaut bekommen, die sogar tagsüber und bei viel Umgebungslicht gut sichtbar sind. Über das Handy und via Bluetooth können die Lichter angesteuert werden, um für jeden Look und für jede Bewegung gerüstet zu sein.

LED Schuhe visualisieren Bewegungen

Sicher, so eine Idee kann auch nur aus Japan kommen. Besonders in Tokyo läuft man überdurchschnittlich vielen interessant gekleideten Menschen über den Weg und begegnet den verschiedensten sozialen Bewegungen. Mit Orphe könnte der Hersteller dortzulande mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Treffer landen. Wie gut die Gadgets bei uns oder in den Staaten ankommen, bleibt abzuwarten.

Neben den vielen kleinen LEDs um den ganzen Schuh herum, integriert der Hersteller noch einige Bewegungs- und Beschleunigungssensoren, die die aktuellen Aktivitäten des Trägers in den LEDs visuell deutlich machen. So können schnelle Bewegungen beispielsweise zu einem roten Licht führen, während langsames Gehen die Schuhe grün leuchten lässt. Über eine Smartphone-App können diese Eigenschaften einfach angepasst werden. Natürlich kann der Schuh auch dauerhaft eine spezielle Farbe oder ein Farbmuster anzeigen.

orphe4 1024x636

LED-Schuhe Orphe in Aktion (Bild: no-new-folk.com)

Über die Community können eigens erstellte Bewegungsschemata geteilt und heruntergeladen werden, die dann per Computer oder Smartphone auf Orphe gespielt werden. In Schwarz und Weiß sind die Schuhe erhältlich. Interessenten können sie auf indiegogo vorbestellen.

Ein Paar Orphe Schuhe kostet dabei etwa 250 Euro und sollten wöchentlich mit frischer Energie versorgt werden. Die Akkulaufzeit variiert natürlich je nach Einsatzzeit der Schuhe. Nachstehend findet ihr das Video des Kampagne. Alternativ zum Kickstarter-Projekt findet ihr hier ähnliche Produkte.

Orphe – Smarte LED-Schuhe mit Bewegungssensoren
4.7 (94%) 20 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

8 Kommentare

  1. giann alish sagt:

    Ich hätte die Schuhe gerne aber hätte sie als Adidas lieber weil sie ein bisschen unstyleisch aus sehen also vom der oberen Seite sonst ist alles top hätte sie gerne auf den Markt oder in Internet gekauft

  2. Carl Löwe sagt:

    Ich würde es cooler finden wenn man die LEDs einbauen könnte, also so das wenn ich mir neue Jordans oder Nikes kaufe das man sie dort hin schicken könnte und das sie mit LEDs wieder zurück kommen! Aber ich finde die Idee super! xD

  3. Doreen Banse sagt:

    find ich richtig klasse und bekomme ich solch tolle schuhe

  4. WaltTheVegetarian:)Killershark sagt:

    seit Mc Fly solch geile Nikies hatte, warte ich auf so ein Angebot … Und jetzt habe ich es hier endlich gefunden – – – Yippie ;-))

  5. Paul sagt:

    Wo kann man die Schuhe bestellen?

    • Alexander Schulmeier Alexander Schulmeier sagt:

      Die Schuhe kann man auf der Indiegogo.com Kampagne vorbestellen – der Link dazu ist oben im Artikel 😉 Voraussichtlicher Liefertermin ist im Mai 2016.

  6. mathias le maire sagt:

    wo kann ich die kaufen ?

  7. ineedthem sagt:

    OMG I NEED ONE PEAR OF THOSE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.