UGREEN PowerRoam GS1200 Test: Tragbare Powerstation mit 1024Wh

Wer noch wenigen Jahren nach Powerstations oder Solargeneratoren mit Panel gesucht hat, der ist kaum fündig geworden. Heute ist das nicht allzu schwer und man erhält auf dem Markt ein tolles Angebot verschiedenster Lösungen. Von 100Wh bis knapp 4kWh ist wirklich viel dabei, wenn es noch halbwegs transportabel sein soll. Ein guter Mittelweg ist daher 1kWh Kapazität, um die meisten Einsatzgebiete abzudecken. Mit der PowerRoam GS1200 möchte nun auch UGREEN auf den Zug aufspringen und bringt sein neuestes Modell auf den Markt.

ugreen powerroam gs1200 verpackung

UGREEN hat bereits ein kleineres Modell ins Rennen geschickt, das mit dem Beinamen GS600 bezeichnet wird und bis zu 600 Watt leisten kann. Wir testen für euch den großen Bruder und das aktuelle Spitzenmodell GS1200 mit 1.200 Watt Leistung. Ob uns die transportable, etwa 12 Kilogramm schwere Powerstation überzeugen kann, das erfahrt ihr im folgenden Testbericht. Wir möchten das Modell ebenso mit Konkurrenten wie EcoFlow vergleichen und schauen, ob UGREEN hier mithalten kann oder sogar ein paar Dinge besser macht.

PowerRoam GS1200 Lieferumfang & Ersteindruck

Beginnen wir mit einem Überblick über den Lieferumfang der PowerRoam GS1200. Hier findet man die wichtigsten Komponenten vor, die man für den Einsatz im Alltag, Outdoor, beim Campen und Handwerken im Garten so benötigt:

  • PowerRoam 1200 Tragbare Power Station (1024Wh Kapazität)
  • 3 Ladekabel (AC-Ladekabel, Solar-Ladekabel, Auto-Ladekabel)
  • Transportbeutel für Kabel
  • Bedienungsanleitung
  • 5 Jahre Garantie

lieferumfang powerroam gs1200

Mehr benötigt man nicht für den Betrieb und uns gefällt schon jetzt der kleine Beutel für Kabel und Kleinigkeiten, um alles Wichtige zusammenzuhalten. Andere Hersteller legen an dieser Stelle nichts weiter bei. Die fünf Jahre Garantie bringen Sicherheit nach dem Kauf.

Der Ersteindruck der GS1200 ist positiv und ordnet sich stark in das gewohnte Bild ein. Aufgrund der Gewichtseinsparung greifen Hersteller zu einem Kunststoffgehäuse, das das Produkt aber keineswegs billig wirken lässt. UGREEN stattet die GS1200 mit einem integrierten Griff aus, der dauerhaft greifbar bleibt und nicht wie bei anderen Stations eingeklappt werden kann. Das kann vielleicht ein Nachteil sein, wenn man beispielsweise den Campervan voll beladen will und auf die Powerstation vielleicht noch eine Gießkanne oder Ähnliches stellen möchte. Das geht aufgrund des Griffs nur schwer – vielleicht aber auch gar nicht so schlecht, da die Powerstation so geschützt bleibt.

tragegriff fest verbaut

Die 12 Kilogramm sind gewohnt „schwer“, für die Größe an Speicher jedoch aufgrund der hochwertigen LiFePO4 EV-Batterien wirklich gut. Mit den genau 1.024Wh festgelegten Kapazität kommt man nunmal auch eine Weile aus. Wir finden die Größe gerade für Langzeit-Outdooraktivitäten optimal gewählt. Das hängt aber auch immer von eigenen Stromverbrauch ab, den man sich vor dem Kauf einer Powerstation immer ausrechnen sollte. Vielleicht genügt hier auch das kleine Modell PowerRoam GS600.

Anschlüsse, Display & App-Verbindung

knoepfe auf der vorderseite

Betrachten wir die Station mal von allen Seiten, um sie etwas besser kennenzulernen und auf die Keyfacts einzugehen, denn die Eigenschaften überzeugen schon auf dem Blatt. Auf der Vorderseite starten wir mit dem Rundgang und finden ein paar Knöpfe für „IoT“, also die Internet-Konnektivität sowie den Einschalter der Station und des Wechselrichters vor. Weiter blickt man von links nach rechts auf eine LED-Lampe, ein vernünftiges Display sowie ein Kfz-Anschluss.

Die rechte Seite beherbergt zwei 230V-Ausgänge, die deine Geräte mit bis zu 1.200 Watt betreiben können, sowie der Auslass des Gebläses. Die linke Seite wiederum nimmt Strom entgegen, wenn man die Station wieder aufladen möchte. Hier sind hinter einer magnetischen Klappe Eingänge für Kfz-, Solar- und AC-Strom aus der Steckdose eingeplant, womit die GS1200 wieder zu Kräften kommt. Hier zieht die PowerRoam auch Frischluft an, um ihr Innenleben zu kühlen. An dieser Stelle sei schon mal gesagt, dass die PowerRoam im Vergleich zu EcoFlow und Bluetti deutlich ruhiger kühlt und eine nicht ganz so starke Hitzeentwicklung beim Schnellladen aufweist.

zwei 230v anschluesse mit 1200w

ladeanschluesse seitlich hinter magetischer klappe

Das Display ist gut ablesbar und bietet einen Überblick über die wichtigsten Werte. So sieht man stets den aktuellen Akkustand in Prozent, sowie den Ein- und Ausgang an Energie in Watt und Stunden. Außerdem blinken Symbole für Wifi, Lüfter und Co. Die App nennt sich „UGREEN“ und kann sowohl für iPhones als auch Android Smartphones aus dem jeweiligen App Store heruntergeladen werden. Die Konnektivität funktioniert hervorragend und auch die App selbst ist übersichtlich – man fühlt sich schnell wohl und hat die PowerRoam gut im Griff.

Einsatz in vier Wänden – PowerRoam als Baustellen-Powerstation

schnellladung an der steckdose nur 90 minuten

Wir haben die GS1200 auf die Baustelle mitgenommen und wollten dort einige Geräte anstecken, um zu schauen wie die Station abschneidet. Natürlich ist sie bestens geeignet, um Akkuschrauber und Kleingeräte aufzuladen und zu betreiben. Spannend wurde es mit der Kappsäge und dem Industriestaubsauger. Beide Geräte konnten aber gut betrieben werden. Die Kappsäge braucht Anfangs zwar ein paar Denksekunden um auf Drehung zu kommen, jedoch sorgt die PowerRoam schnell für die nötige Leistung, um das Schneideblatt einsatzfähig zu machen. Tolle Sache, gerade, wenn man im Haus oder auch im Garten keinen Stromanschluss parat hat.

kappsaege an ugreen powerstation betreiben

Einsatz im Vanlife & beim Camping

Im Campervan findet die GS1200 auch schnell Anwendung und steht hinten in der Heckgarage, um auf den Einsatz zu warten. Zwar sind die meisten Camper mit einer PV-Anlage und einem starken Akku ausgestattet, doch die PowerRoam-Station bringt die notwendige Sicherheit in den Alltag, wenn man beispielsweise von unterwegs aus arbeitet oder im Herbst, Winter oder Frühling mal längere Regenzeiten anstehen und von oben nicht so viel Strom reinkommt. So hat man immer etwas Reserve dabei und kann sich mit mobilem Strom behelfen.

vanlife ugreen powerstation

zwei usb c anschluesse

notebook wurde mit ugreen akku aufgeladen

Das Laden von Notebooks, Tablets und Smartphones ist täglich Brot für die Powerstation von UGREEN und bedarf eigentlich keine Erwähnung, doch die zwei USB-C Schnittstellen gefallen uns schon sehr gut. Mit jeweils 100W laden sie die meisten Geräte problemlos auf. Andere Hersteller schaffen es hier nur einen USB-C Schnellladeport einzubauen. Pluspunkt für die GS1200. Natürlich sind das nur Kleinigkeiten, aber im Alltag können sie entscheidend sein.

Beste Leistungswerte

gs1200 beim camping

Durch die LiFePO4 EV-Batterien kommt die Station auf 3.000 Zyklen und kann dann immer noch bis zu 80% ihrer Ursprungskapazität aufweisen. Auch die Schnellladefunktion ist erwähnenswert und sorgt nach nur 1,5h für eine voll aufgeladene Powerstation. Im Test war die maximale Ladegeschwindigkeit zwischen 1.000 und 1.100 Watt. Hier ordnet sich die PowerRoam mit dem großen Player EcoFlow auf einem Level ein, wenn man das vergleichbare Modell, die EcoFlow Delta 2 heranzieht. Für den Newcomer UGREEN ein gutes Zeugnis.

Gesamteindruck & Fazit zur GS1200

Die PowerRoam 1200 von UGREEN schneidet in vielen Punkten sehr gut ab und bietet nur wenig Angriffsfläche für Kritik. Während unserer Testzeit für diesen Beitrag ist uns tatsächlich nur der Griff an der Oberseite in wenigen Situationen negativ aufgefallen, doch in anderen Momenten war er so auch wieder nützlich. Durch die sehr robuste Form liegt er angenehm in der Hand und schneidet nicht so sehr ein wie schmale, klappbare Griffe. Also vielleicht auch weniger ein Kritikpunkt.

Alles in allem sorgt die GS1200 für beste Leistungswerte und vollgeladene Geräte. Auch der Betrieb von leistungshungrigen Geräten funktioniert einwandfrei. Wir wurden im Test von 1.024 Wh verwöhnt und konnten uns immer auf die Station verlassen. Die App ist komfortabel und einfach zu bedienen, nach nur kurzer Zeit. Das Zubehör ist vollständig, so dass man nichts nachkaufen muss oder für den Einsatz vermisst. Wir können die UGREEN PowerRoam GS1200 besten Gewissens weiterempfehlen und denen ans Herz legen, die 1kWh mobilen Strom suchen und denen eine Schnellladefunktion wichtig ist. Für 1.199,99 Euro ist die Powerstation erhältlich.


PowerRoam GS1200 kaufen


led licht fuer abends und nachts

4.8/5 - (5 votes)
* als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, die durch den Klick auf gekennzeichnete Links (bezahlter Link) stattfinden.
Avatar-Foto

Aaron Baumgärtner

Hi, ich bin Aaron und blogge seit 2014 bei Gadget-Rausch. Mich begeistert neue Technologie, vor allem solche, die meinen Alltag erleichtern. Saugroboter, Smart Home Zubehör und Camping-Gadgets teste ich besonders gern.

Alle Beiträge ansehen von Aaron Baumgärtner →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert