Olight Obulb Plus & Perun 2 Mini im Test: Flexible Lampen im Sale

Taschenlampen und kleine Leuchten sind im Alltag an vielen Stellen hilfreich. Die Marke Olight überzeugt in diesem Segment schon seit vielen Jahren. Sämtliche Tests der Marke fielen bis jetzt positiv aus und auch dieses Mal werdet ihr nicht enttäuscht sein. Einen ausführlichen Bericht zur Obulb Plus und der Perun Mini Taschenlampe bekommt ihr im folgenden Artikel.

Multifunktionslampe von Olight mit Kopfband

Die Obulb bekommt mit der Obulb Plus einen großen Bruder. Im Format gewachsen, mit wesentlich mehr Leuchtmodi und App-Anbindung ist quasi ein komplett neues Produkt entstanden. Der Durchmesser beträgt nun acht Zentimeter und die runde Leuchte passt vollständig nun nur noch in große Hände. Dennoch steht die Praktikabilität außer Frage. Die magnetische Unterseite macht eine Befestigung an entsprechenden Untergründen nämlich problemlos möglich. Durch die leicht gummierte untere Hälfte steht die Obulb Plus jedoch auch aufrecht stets sicher.

Obulb Plus: Lichtkugel mit vielen Leuchtmodi

Zentral auf der Oberseite lässt sich der touchsensitive Bereich für die Steuerung finden. Die Leuchte kommt ganz ohne weitere Knöpfe aus. Genau das macht sie auch so besonders und vor allem wasserdicht. Ein Einsatz im Pool oder der Badewanne ist daher kein Problem. Schwimmend und mit bunten Lichteffekten kann so eine ganz besondere Stimmung erzeugt werden. Die Helligkeit kann in jedem Modi stufenlos angepasst werden und dabei sind bis zu 300 Lumen möglich. Die maximale Laufzeit beträgt stolze 49 Stunden.

Obulb Plus in buntem Modi Bunte Lampe auf Bett

Die App-Anbindung der Obulb ist ein neues und sehr nettes Feature. Die App Olight Hub macht die schnelle Verbindung der Lampen zum Smartphone möglich. Eine vorherige Registrierung ist jedoch notwendig. Einmal eingerichtet können mehrere Modelle zusammen oder auch getrennt angewählt und konfiguriert werden. Das Einrichten von Szenen und Automatisierungen ist ebenfalls möglich, die Nutzerführung dabei ist jedoch nicht sehr intuitiv und verständlich aufgebaut. Hier mussten wir viel ausprobieren und spielen.

Olight Hub App und drei Obulb Plus

Magnetplatte von Olight Obulb Plus mit Lampe

Die Vielfalt an Modi ist auf jeden Fall beeindruckend und größer, als wenn man diese an der Leuchte selbst durch Tippen durchwählt. Hat man einen Lieblingseffekt gefunden, so kann die Memory-Funktion sehr angenehm sein. Beim Einschalten ist nämlich die jeweils letzte Einstellung wieder aktiv. Der Touch-Button auf der Oberseite ist sehr sensibel und wird leider auch gern mal beim Tragen der Obulb Plus ungewollt angesteuert. Dies geschieht durch die Größe und die leichte Berührung nicht selten. Ein Doppeltipp schaltet die Leuchte aber auch schnell wieder aus.

App-Anbindung und Memory-Funktion

Die magnetische Unterseite ist besonders praktisch für die Ausleuchtung in vielen Situationen. Beim Camping am Auto angebracht oder mit der mitgelieferten Metallplatte am Wunschort befestigt, ist die Lampe jederzeit startklar und für das Mitnehmen auch griffbereit.  Ein großer Sale im Olight Store startet am 17. April 2023 um 10 Uhr. Die Olight Obulb Plus ist dann für nur 58,76 Euro erhältlich und kommt mit Ladekabel und Metallplatte. Ihr spart bei dem Deal 25,19 Euro gegenüber dem sonst üblichen Preis des Newcomers.

Grosse Obulb Plus haengt an Campervan

Obulb und Obulb Plus nebeneinander
Obulb Plus im Größenvergleich zur normalen Obulb

Olight Perun 2 Mini: Multifunktionslampe mit Stirnband

Dieses Modell besteht aus einer Taschenlampe im Mini-Format und einer Stirnhalterung. Die Größe vergleicht der Hersteller mit einem Daumen, was wir bestätigen können. Durch diese kompakte Bauweise und das geringe Gewicht von nur 54 Gramm ist der Einsatz als Stirnlampe sehr gut möglich. Das verbesserte Kopfband befindet sich dafür direkt im ersten Lieferumfang. Mit dabei ist natürlich ebenso das markentypische Ladekabel mit Magnetismus.

Perun 2 Mini im Kopfband

Der Durchmesser des Lampenkopfes beträgt lediglich 22 Millimeter und reicht dennoch für eine ordentliche Leuchtkraft mit bis zu 1.100 Lumen. Die maximal erreichbare Leuchtweite sind dabei bis zu 150 Meter. Bei effizienter Benutzung ist eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Tagen möglich. Die kleine Status-LED am Ein- und Ausschalter visualisiert den Akkuladestand mit drei Farben. Das Gehäuse ist in drei unterschiedlichen Farben erhältlich. Neben Schwarz und Blau sind auch Limettengrün und Orange zu haben. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal gibt es bei der Lichtfarbe. Hier kannst Du zwischen Neutralweiß und Kaltweiß wählen.

Einfaches Handling und praktische Modi

Der Pocketclip direkt an der Taschenlampe rundet den Multifunktionscharakter der Perun 2 Mini ab. So ist sie auch ohne das Kopfband ein guter Begleiter und kann sicher an der Ausrüstung oder Kleidung getragen werden. Die Aluminiumlegierung bietet eine robuste Oberfläche für das Gehäuse. Das Kopfband hat sich in unserer Testphase als komfortabel herausgestellt. Die stufenlose Vorstellbarkeit ist dabei ein großer Vorteil. Ist man mit der Stirnlampe draußen unterwegs, so ist der reflektierende Markenaufdruck auf dem Band von Vorteil und bietet Sicherheit im Straßenverkehr.

Kopfband und Mini Taschenlampe in hand Olight Perun 2 Mini liegt mit Kopfband in Hand

Die kleine Lampe mit dem komfortablen Kopfband eignet sich hervorragend zum Wandern, Joggen und zum Camping. Während der Testphase war die Olight Perun 2 Mini auch auf einer Baustelle im Einsatz. Dank des gezielten Lichtes in Höhe des Gesichtes war die zu streichende Wand- und Deckenfläche immer perfekt ausgeleuchtet. Das Handling der Lampe ist dabei denkbar einfach. Lediglich ein Knopf dient zum Ein- und Ausschalten, sowie zum Wählen der verschiedenen Modi.

Neben unterschiedlichen Intensitäten des weißen Lichtes, gibt es auch einen Stroboskop Modus und rotes Licht. Dieses lockt keine Insekten an, ist geeignet, um in der Dunkelheit zu Lesen und kann auch als Warnsignal verwendet werden. Die Olight Perun 2 Mini ist während des Aktionszeitraumes für 54,56 Euro erhältlich. Der Rabatt beträgt hier stolze 23,39 Euro. Zum Spezialpreis der Produkte bekommen Käufer im Sale noch eine Sonderedition gratis dazu. Die Olight I16 in blau wurde extra zum 16. Geburtstag der Marke gefertigt und kommt als Dankeschön zu jeder Bestellung für Stammkunden dazu.

Rotes Licht der Multifunktionslampe

4.6/5 - (5 votes)
* als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, die durch den Klick auf gekennzeichnete Links (bezahlter Link) stattfinden.
Avatar-Foto

Laura Rockmann

Hi, ich bin Laura und seit 2016 in der Gadget Rausch Redaktion. Ich begeistere mich für Technik rund um den Haushalt und Praktisches für Camping und Familie.

Alle Beiträge ansehen von Laura Rockmann →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert