Nebulite: Smarte und farbig leuchtende Taschen für Festivals

Gerade auf Festivals besteht die große Gefahr, dass man sich schnell aus den Augen verliert, wenn man etwas unaufmerksam ist. Den anderen dann wieder zu finden ist in der riesigen Menschenmenge dann oft gar nicht mehr so einfach. Die farbig leuchtenden Taschen Nebulite sorgen jedoch dafür, dass man auch von weitem gut erkennbar ist und sind gleichzeitig ein Hingucker, der sicher auch die Augen einiger anderer Festivalbesucher auf sich zieht – das perfekte Festival Gadget.

Nebulite Schultertasche und Kordelzugbeutel

Die Nebulite Collection umfasst zwei verschiedene Taschen, eine Schultertasche und einen Kordelzugbeutel. Diese sind jeweils in zwei Versionen verfügbar, einer „Basic Edition“ und einer „Smart Edition“. Diese unterscheiden sich in einigen Features, dazu jedoch später mehr.

Nebulite: Innen und außen beleuchtete Taschen

Da der Erfinder von Nebulite leidenschaftlich gerne auf Festivals geht, jedoch oft das Problem hatte, dass er einige seiner Freunde in der Menschenmenge nicht wieder fand, setzte er es sich zum Ziel, dieses Problem zu lösen. So entstand nach zwei Vorgängermodellen die Nebulite Collection. Mit den leuchtenden Taschen kann der Träger auch aus der Weite leicht erkannt werden, was Nebulite nicht nur stylisch sondern auch wirklich nützlich macht. Dabei stehen zur Beleuchtung gut 16 Millionen Farben zur Verfügung, die über die zugehörige Smartphone App gesteuert werden können.

Um für jede Party gerüstet zu sein, bietet Nebulite jedoch auch eine Reihe an zusätzlichen Funktionen. So kann die Beleuchtung der Taschen so eingestellt werden, dass sie entweder im Rhythmus der Musik blinkt oder durch den integrierten Bewegungssensor passend zu den Körperbewegungen des Trägers leuchtet. Zudem ist ein Diebstahlschutz integriert, der mit einer Lautstärke von 85 dB Alarm schlägt, sollte jemand die Tasche unerlaubterweise mitnehmen. Die Innenbeleuchtung der Taschen erleichtert die Suche nach dem gewünschten Gegenstand erheblich.

Festivalbesucher tragen Nebulite Kordelzugbeutel 683x1024

Nebulite Umhängebeutel mit LEDs (Bild: Hersteller)

Nebulite Schultertasche

Maschinenwaschbar und auch für Fahrradfahrer eine Überlegung wert

Auch für Fahrradfahrer stellt die Nebulite Collection ein interessantes Produkt dar. Durch die beleuchteten Taschen ist man im Dunklen deutlich besser zu erkennen und der integrierte Bewegungssensor sorgt sogar dafür, dass die Beleuchtung der Taschen rot wird, sollte der Fahrradfahrer ruckartig bremsen. Selbst eine Blinkerfunktion zum Abbiegen ist integriert. Zudem kann die Vorderseite des Kordelzugbeutels ausgetauscht und damit durch ein individuelles Muster ersetzt werden. Also auch ein Fahrrad Gadget? Der Beutel selbst kann nach Entfernen der Elektronik sogar bei 40°C in der Maschine gewaschen werden, für die Schultertasche wird jedoch eine Wäsche per Hand empfohlen.

Wie bereits erwähnt, sind beide Produkte in einer „Basic“ und einer smarten Version verfügbar. Dabei verfügen die billigeren Basic-Versionen nur über eine Beleuchtung innen und außen an den Taschen, smarte Features wie das Reagieren auf Musik, Bewegung oder Diebstahlschutz fallen weg. Diese Versionen sind bereits ab 60 Euro zu haben, die smarten Exemplare kosten 100 Euro. Zu finden ist Nebulite auf Kickstarter, wobei die Lieferung im Juni 2019 erfolgen soll.

Was dir auch gefallen könnte...

2 Kommentare

  1. Koko sagt:

    China Schrott, keine deutsche Anleitung l, schlechter Support, versprochene App ist garnicht verfügbar. Das Erste und letzte Mal. Schicke den Dreck wieder zurück. Werde es in den Medien PUBLIK machen. Das ist Kunden verarsche!

    • Veit sagt:

      Sehr geehrte Frau/Herr Koko,

      für eine deutsche Anleitung war leider bislang keine Zeit, diese befindet sich jedoch in mitterweile in der Mache.
      Ich schicke sie sofort nach Fertigstellung per eMail an alle Besitzer meiner Produkte.

      Den Kundensupport habe ich bislang alleine betreut und auch deshalb für die App nicht genügend Zeit gefunden.
      Für Android ist sie mittlerweile abgeschlossen, iOS sollte noch im Dezember kommen!

      Bei einer Kickstarter Kampagne ist vor allem zu beachten, dass man ein noch nicht zu 100% fertiges Produkt einer noch nicht perfekt aufgestellten Firma unterstützt.
      Mir war es wichtig dass die Kunden schonmal mit den Taschen in sehr schönen Regenbogen-Modus feiern können, als bis zum Abschluss der App und Firmware zu warten.

      An den Prozessen und der App wird gerade aktiv geschraubt, Mitarbeiter werden eingelernt und ich kann mich auf das Wesentliche fokussieren. Bitte gedulden Sie sich noch ein wenig auf die iOS App.

      Vielen Dank für Ihr Verständnis!

      Mit freundlichen Grüßen

      Veit Nachtmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.