Thetford Porta Potti 565 Test: Tragbare Toilette für den Camper

Wer eine tragbare Toilette sucht, die nicht an die Wasserversorgung oder einen Abfluss angeschlossen werden muss, der ist mit der Marke Thetford und genauer mit dem Modell Porta Potti 565 gut bedient. Wir geben euch alle Infos zur Camping-Toilette und bringen euch ihre Vor- und Nachteile näher. Unsere Camping Gadgets freuen sich über ein neues Produkt in ihrer Liste.

portapotti von thetford 565

Zugegeben, für die Unterbringung in einem VW Bulli ist das Thetford Porta Potti 565 etwas zu groß. Hier würden wir das Porta Potti 335 empfehlen, das sogar perfekt in den rechten Küchenschrank passt, wenn man die Fächer unter der Schublade herausnimmt. Wenn das Fahrzeug jedoch gewechselt wird und man sich nach etwas Größerem sehnt, dann ist das große Modell, welches wir euch heute vorstellen, wohl die bessere Wahl. Die Gründe hierfür möchten wir euch erläutern. Mit dem Thetford Topline 922 hatten wir schon einen modernen Gasherd für Camper mit Zulassung im Test.

Thetford Porta Potti 565 – mit manueller und elektrischer Spülung

Noch kurz vorweg; das Porta Potti 565 gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen. Das 565P bietet eine manuelle Kolbenpumpe, die super dosiert werden kann und sehr leichtgängig ist, während das Modell 565E über eine elektrische Pumpe verfügt. Diese läuft via Batterie, soll jedoch sehr lange halten. In unserem Test beschäftigen wir uns vorweg mit dem günstigeren Modell. Die folgenden Produktdetails sind jedoch bei beiden Modellen identisch:

  • Abmessung (H x B x T): 448 x 388 x 450 mm
  • Kapazität des Spülwassertanks: 15 L
  • Füllstandsanzeige für Fäkalientank
  • Füllstandsanzeige für Spülwassertank
  • Kapazität des Fäkalientanks: 21 L
  • Nettogewicht: 4.9 Kg

thetford porta potti

tragbare toilette von thetford

Nähere Details zur tragbaren Luxustoilette

Besonders praktisch sind natürlich die 21 Liter Fäkaltank, die es dem Nutzer erlauben seine Toilette auch mal bis zu einer Woche in einem zwei Personen Camping-Haushalt zu nutzen. Anders wie bei kleineren Modellen, die teilweise alle drei bis vier Tage geleert werden müssen; das kann einschränken. Der Spülwassertank ist ebenso groß dimensioniert, auch wenn man so viel Frischwasser erst gar nicht einfüllen braucht. Denn bedenken sollte man, wenn beide Behälter mal nahezu voll sind, dann kommen hier mehr als 30 Kilogramm zusammen – ein Gewicht, dass nicht jeder aus einer doch oft recht engen Nasszelle befördern kann.

mit einfuellhilfe schnell befuellt

Eingefüllt haben wir immer nur rund 5 Liter, die uns etwa solange gehalten haben, bis der Abwasserbehälter voll war. Für unser Vorgehen beim Toilette-Entleeren war das die beste Lösung, da wir erst die ganze Toilette herausgenommen haben, um dann erst den oberen Teil abzunehmen. Das macht aber wohl jeder auf seine eigene Weise, wie uns Erfahrungswerte und Gespräche mit anderen gezeigt haben.

schnell herausgenommen weil tragbar

Form & Funktionen – das Design gefällt

Das Design ist sehr modern wie wir finden. Während sonst nur eckige Toiletten tragbar sind und einfach auch praktischer, wie man zunächst denkt, kommt das Thetford Porta Potti 565 oval daher und scheint im Jahr 2021 angekommen zu sein. Alle Hebel und Anzeigen sind ebenso schlicht untergebracht und sogar ein separates Fach für eine Toilettenpapierrolle ist in der Seitenwand der Toilette untergebracht. Übrigens: Die Camping-Toilette ist relativ selbsterklärend. Auch ohne Bedienungsanleitung kommt man hier gut zurecht.

separates fach fuer toilettenpapier

hebel fuer oeffnen des faekaltanks

An d er Front unten findet man die Füllstandsanzeige für den Abwassertank vor; so kann man jederzeit ablesen wie viel Platz man noch etwa hat. Das Gleiche gilt für den Frischwassertank – seine Anzeige befindet sich oben auf der Toilette. Entweder mit einer kleinen Plastikklappe verdeckt oder man öfnet einfach den Klodeckel zum Ablesen. Der Hebel, um den Abwassertank zu öffnen befindet sich auf der rechten Seite, wenn man auf der Toilette sitzt, einfach zu bedienen. Zum Auffüllen des Frischwassertanks ist eine praktische Füllhilfe beigelegt.

hebel zum entleeren und abnehmen

abwassertank fuellstandsanzeige

frischwassertank fuellstandsanzeige

Entleeren der Toilette & Fazit zum Porta Potti 565

Beim Entleeren kann man die doch relativ schwere Toilette an zwei stabilen Griffen halten. Ist der Verschluss abgedreht und die Toilette mit dem drehbaren Abwasserrohr Richtung Abfluss geneigt, kann man den Tank mittels Druck auf einen weißen Button belüften. So sind 20 Liter Abwasser in unter 5 Sekunden entleert – praktisch.

portapotti 565 entleeren

porta potti entleeren einfach

Unser Fazit fällt positiv aus. Das Porta Potti 565 ist genau die richtige Wahl für uns gewesen, da wir nun eine große Nasszelle und auch den Platz für die Toilette haben. Außerdem wollten wir im Fulltime-Vanlife nicht alle drei Tage die Toilette leeren, sondern auch mal gut eine Woche beim Freistehen damit auskommen. Die Sitzhöhe ist ein weiterer positiver Punkt, denn hier kann man sitzen wie Zuhause, was bei kleineren Modellen oftmals doch sehr provisorisch aussieht. Alles in allem ein tolles Modell von Thetford, das uns nun schon zwei Monate begleitet und dieser Text aufgrund des täglichen Gebrauchs auch als Langzeittest gesehen werden kann. Für rund 120 Euro gibt es das 565P zu kaufen. Die Variante mit elektrischer Spülung kostet rund 20 Euro mehr.


Als Zubehör für das Porta Potti 565 Modell gibt es von Thetford noch eine Bodenplatte (Amazon-Link), die im Camper verbaut und verschraubt werden kann. Somit kippt die Toilette während einer rasanten Fahrt nicht in der Nasszelle um. Für viele Anwender sicher eine interessante Info. Da wir unsere Nasszelle auch als Dusche nutzen und keine Bodenplatte mit der Duschwanne verschrauben wollten, haben wir unter die Toilette eine Anti-Rutsch-Matte gelegt. Eine Lösung die für uns gut funktioniert.


Thetford Porta Potti 565 kaufen


porta potti 565p im camper nasszelle

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.