Philips Screeneo U4: Der Ultra Kurzdistanz Beamer

Noch vor wenigen Jahren konnten Beamer nur selten mit einem scharfen, hellen und vor allem kontrastreichen Bild überzeugen. Das hat sich zum Glück geändert und mittlerweile gibt es einige Spitzenmodelle, welche auch mit einem ordentlichen Bild überzeugen können. Besonders spannend sind jedoch die Kurzdistanz-Beamer, da diese extrem wenig Platz einnehmen. Nun wurde als Indiegogo Crowdfunding-Kampagne der Philips Screeneo U4 vorgestellt. Was der Kurzdistanzbeamer alles können soll, erfahrt ihr hier.

Philips Screeneo U4 Beamer leuchtet Kopie

Selbst große Unternehmen wie Philips setzen hin und wieder auf Crowdfunding-Kampagen für die Finanzierung deren Projekte und Produkte. Neben dem finanziellen Vorteil ist so die Nähe zur Community gegeben. Unter den Kurzdistanzbeamern gibt es bereits viel Konkurrenz. Wir haben unter anderem schon vom LG CineBeam HF65LS Adagio 2.0 und vom Viewsonic X10-4K berichtet. Diese beiden Modelle bieten insgesamt eine gute Preis-Leistung. Der Screeneo U4 will hingegen vor allem mit einem extrem großen Bild und hohen Funktionsumfang punkten.

Ein 120 Zoll Bild mit nur 56 Zentimetern Wandabstand – Die Funktionen des Philips Screeneo U4

Die Vorteile von Kurzdistanz-Beamern sollten wohl offensichtlich sein, dennoch möchten wir kurz ein paar davon ins Gedächtnis rufen. Es ist keinerlei Montage an Decken oder Wänden nötig und zudem stört es nicht wenn Leute vor dem projizierten Bild umherlaufen. Des Weiteren liegen in der Regel keine Stolperfallen in Form eines Stromkabels in der Mitte des Raumes. Die Größe des projizierten Bildes kann wie bei herkömmlichen Beamern über den Abstand zur Wand reguliert werden.

Der Philips Screeneo U4 bietet dabei ein maximales Bild von 120 Zoll bei einem Wandabstand von 56 Zentimetern. Das kleinstmögliche Bild hat eine Diagonale von 35 Zoll. Dabei beträgt der Wandabstand lediglich unglaubliche 4,5 Zentimeter!

Zwei Personen spielen Videogames auf einem Beamer Kopie

Ultra Kurzdistanzbeamer steht nah vor einer Wand Kopie

Das ist definitiv ein wirklich ordentlicher Wert. Leider ist die Auflösung des Bildes nur Full HD, hier wäre 4K unserer Meinung nach eine gern gesehene Auflösung gewesen. Immerhin ist HDR10 integriert sowie Bluetooth 5.0, um entsprechende externe Soundgeräte anzuschließen. Eine coole Besonderheit: Ihr könnt zeitgleich zwei Bluetooth Geräte koppeln und so beispielsweise zusammen einen Film schauen ohne jemand anderes dabei zu stören.

Für alle anderen Situationen bietet der Philips Screeneo U4 auch ein integriertes 2.1 Soundsystem. Durch die kurze Distanz zur Wand sollte der Schalldruck dadurch noch verstärkt werden. Wer möchte kann natürlich auch per 3,5mm Klinke eine Heimkinoanlage daran anschließen. Neben dem eben erwähnten AUX-Port bietet der U4 einen HDMI- sowie USB-A Anschluss. Somit können Laptops, Konsolen oder Streaming Sticks problemlos verbunden werden. Wer noch Filme auf einem Stick oder der Festplatte hat, kann diese ebenfalls daran anschließen.

Mann steht in der Kueche und schaut auf einen Beamer Kopie

Nach dem Setup ist die Benutzung extrem simpel. Mit der beiliegenden Fernbedienung kann durchs Menü gesteuert werden und nach einer neuen Platzierung des Beamers, korrigiert sich das Bild selbst. Sowohl der Kipp- und Neigungswinkel als auch der Fokus wird vom Philips Screeneo U4 selbständig gesetzt.

In 10 Minuten voll finanziert: Kampagne & Preise des U4 Kurzdistanzbeamers

Wer sich aus Komfortgründen oder Platzmangel für den Kurzdistanzbeamer entscheidet, bekommt den Philips Screeneo U4 auf Indiegogo für einen Vorbesteller-Preis von 649 Euro. Mit dabei ist eine Anleitung, die Fernbedienung inkl. Batterien, sowie zwei Jahre Garantie. Wer gleich einen ganzen Bürokomplex ausstatten möchte, kann sich sogar für ein rabattiertes Bundle mit fünf Geräten entscheiden. Die Auslieferung ist aktuell für September 2022 geplant.




4.8/5 - (6 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.