ORIGO: Mit diesem faltbaren Motorboot kann der Sommer kommen

Nun muss sich der Sommer 2015 nicht mehr ankündigen, denn er ist bereits da. Hohe Temperaturen über den gesamten Tag hinweg locken Menschen ans Wasser. Egal ob ins Freibad, an den See oder gar ans Meer. Eine Abkühlung ist im Sommer gerne gesehen und oft sorgt auch ein Gadget für den Badespaß. Für diejenigen, die im Sommer gerne mit dem eigenen Motorboot rausfahren, dieses aber zu sperrig ist, um es auch mit in den Urlaub zu nehmen, für die ist das faltbare Motorboot ORIGO ein interessantes Projekt.

origo2

Origo ist wohl das erste faltbare Motorboot, was man nun kennen lernen darf. Das aktuelle Kickstarter-Projekt kommt aus Slovenien und kommt bei der Crowdfunding-Community sehr gut an. Das Boot überzeugt durch seine umweltfreundlichen Eigenschaften, sowie mit seinen weiteren Eigenschaften, die es unsinkbar und faltbar machen.

Das Origo Boot besitzt eine Länge von 3 Metern und eine Breite von 124 Zentimetern, was genug Auftrieb erzeugt, um Personen mit einem Gesamtgewicht von bis zu 275 Kilogramm zu befördern. Drei gut gebaute Männer mit jeweils 90 Kilogramm sollten demnach keine Probleme bereiten. Platz hat man auf dem Origo ebenfalls genug. Das gesamte Boot, oder vielmehr die verwendeten Materialien, wiegen insgesamt 64 Kilogramm.

Umweltfreundlich und vielseitig einsetzbar

Das Material ist zu 100 Prozent recyclebar und macht das Bootsfahren zusammen mit einem Elektromotor zu einem umweltfreundlichen Erlebnis. Das Boot kann außerdem als Ruderboot oder auch als Segelboot genutzt werden. Für beide Zwecke sind Halterungen für einen Mast sowie für Ruder vorhanden.

origo

origo3

Alle Einzelteile können in einem durchschnittlichen Auto verwahrt werden, sofern das größte Stück mit 3 Metern Länge auf dem Dach des Kraftfahrzeuges befestigt wird. Die einzelnen Teile können auch von einem Laien innerhalb von 10 bis 15 Minuten zusammengeschraubt werden, was mit Hilfe von speziellen Schrauben geschieht, die in kleine Zahl vorliegen, um die Schraubarbeit zu verkürzen. Am Ende soll das Origo Boot unsinkbar sein, sofern das Maximalgewicht berücksichtigt wird.

Der Preis des Bootes liegt bei umgerechnet etwa 900 Euro, was natürlich auch wieder einen Vorteil gegenüber eines gewöhnlichen Motorbootes ausmacht. Hierfür benötigt man nun noch einen Elektromotor und der Sommer-Urlaub kann kommen. Mehr zu Origo findet ihr auf der Kickstarter-Seite oder im nachfolgenden Video.

ORIGO: Mit diesem faltbaren Motorboot kann der Sommer kommen
4.3 (86.67%) 9 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. Günter sagt:

    Super weiter so…. Vielen Dank!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.