One Fast Cat – und die Katze macht den Hamster

Manche kuriose Erfindungen sorgen für Kopfschütteln, bei anderen, wie diesem Laufrad für Katzen, fragen wir uns, warum man nicht schon früher auf die Idee kam. Denn schließlich wurde das Rad ja nicht neu erfunden. In vielen Käfigen oder Terrarien für Kleintiere kommen Laufräder schon lange zum Einsatz. Warum also sollen nicht auch andere, größere Tiere, die Möglichkeit haben, hin und wieder ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

0a3aeec80e3451f26a259119c5eefc6b large

Damit eine Katze glücklich und zufrieden ist, und nicht durch Langeweile womöglich in Depressionen verfällt, ist es wichtig, dass die Umgebung abwechslungsreich ist, und dem Tier den Freiraum lässt, seinen natürlichen Bedürfnissen nachzugehen. Einen Kratzbaum oder einen unterhaltsamen Blick durchs Fenster weiß die Katze sicherlich zu schätzen, aber sie bieten keinen Ersatz zur freien Natur, in der das Tier seinem Jagdtrieb nachgehen könnte – und so körperlich genug gefordert wäre. Aus diesem Grund empfiehlt es sich auch, hin und wieder das Tier mit kleinen Spielchen bei Laune zu halten. Nur bei den meisten fehlt leider die Zeit dazu.

One Fast Cat – ein Laufrad für dein Haustier

Und hier kommt das „One Fast Cat“ Laufrad von Sean Farley zum Einsatz. Dadurch, dass es aus mehreren Teilen besteht, braucht es nicht viel Stauraum zur Lagerung. Der Hersteller verspricht obendrein einen sehr schnellen Aufbau. Da das Gerät aus recyceltem Plastik besteht, lässt es sich auch leicht mit einem Wasserstrahl oder feuchtem Tuch reinigen. Mit 48 Zoll Diagonale, knapp 122 Zentimeter, bietet das Rad genug Raum, um den Rücken der Katze zu schützen.

Für eine Projektunterstützung von umgerechnet 148 Euro ist es möglich, wenn man schnell ist, noch eines dieser Fitnessgeräte für Katzen zu ergattern. Das Kickstarter-Projekt endet am heutigen 07.08 um 19:11 Uhr. Folgend noch das passende Video der Kampagne,


Mehr Haustier Gadgets


Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.