Oru Kayak, Pakayak & CLR Outdoor: Faltbares Kajak für spontane Abenteuer

Ein faltbares Kajak bringt nicht nur mehr Flexibilität in deine Abenteurer sondern ist auch deutlich leichter und kompakter als gewöhnliche Modelle. Wir stellen euch mit Oru Kayak, Pakayak und der Variante von CLR Outdoor drei faltbare Kajaks vor. Starten möchten wir mit der ehemaligen Crowdfunding-Kampagne zu Oru Kayak, denn dieses ist mittlerweile auch in Deutschland erhältlich.

Mann baut Oru Kayak Inlet zusammen

Das faltbare Kajak Oru Kayak eignet sich auch ideal für spontane Ausflüge aufs Wasser, aber auch für Menschen, die in ihrer Wohnung wenig Stauraum haben, weshalb ein normales Kajak gar keinen Platz zum Verstauen hätte.

Oru Kayak: Gute Performance trotz hoher Portabilität

Bereits vor ein paar Jahren brachten Oru Kayak mit dem Origami Kayak ein Boot auf den Markt, das so stabil wie ein Hartschalen-Kajak war, dabei aber trotzdem die Portabilität eines Koffers bieten konnte. Mit dem Inlet ist nun das neueste Modell auf Kickstarter zu finden, das noch leichter und portabler ist. So passt es in zusammengefaltetem Zustand problemlos in einen Kofferraum und durch das niedrige Gewicht von gut neun Kilogramm kann man sich beim Transport des Faltkajaks seine Kraft für das Paddeln sparen und seinen Rücken schonen.

Mit Maßen von rund 107 cm x 48 cm im zusammengefalteten Zustand ist das Inlet so portabel wie ein aufblasbares Kajak, dank des intelligenten Faltmechanismus bietet es, wenn es auseinandergefaltet ist, jedoch die Performance eines Kajaks aus Carbonfaser. Dabei ist es in unter fünf Minuten zusammengebaut und kann durch die kompakte Größe zudem auch bei Reisen mit dem Flugzeug einfach eingecheckt werden.

Oru Kayak Inlet beim Transport

Mann mit Hund in Oru Kayak Inlet

Mann und Frau in Oru Kayak Inlet

Portables Kajak für fast jeden

Mit dem Oru Kayak Inlet wird es jedem möglich, eine Erkundungstour auf dem Wasser zu starten. Dabei wurde es für flache Gewässer designet und so gestaltet, dass Paddler fast jeden Alters und jeder Größe ihren Spaß damit haben können. Dabei sollte jedoch das Maximalgewicht von 125 Kilogramm und je nach Proportionen eine Größe von 1,88 Metern nicht überschritten werden. Durch die anpassbare Rückenstütze und Fußablage kann das faltbare Kajak jedoch ganz individuell auf die eigene Größe eingestellt werden. Dank der großzügigen Breite von rund 76 Zentimetern bleibt zudem noch zusätzlicher Platz für Ausrüstung oder sogar einen Hund.


Oru Kayak kaufen


Update: Mittlerweile (Sep. 2022) ist das Faltkajak auch in Deutschland auf Amazon verfügbar (Link oben). Ehemaliger Text: Für die Kampagne des Oru Kayak Inlet auf Kickstarter wurden bereits über 450.000 US-Dollar gesammelt, womit das Kampagnenziel von 70.000 US-Dollar um ein Vielfaches überschritten wurde. Interessenten können ihr eigenes Exemplar ab ungefähr 675 Euro vorbestellen, eine Version, bei der auch gleich ein Paddel mit dabei ist, kostet rund 747 Euro. Die Lieferung wird voraussichtlich im Mai 2020 erfolgen.





CLR Outdoor Faltkajak – die Alternative aus Deutschland

Das Unternehmen CLR Outdoor will mit dem Faltkajak VIK 3.8 ein ebenso faltbares Kajak auf den Markt bringen, das zwar preislich mit rund 1.600 Euro etwas teurer als das Oru Kayak ist, soll aber mit hochwertigsten Materialien auskommen und dabei sogar in einem passenden Rucksack Platz finden. Uns gefällt ebenso die Optik. Zu sehen sein wird das CLR Outdoor Kajak in der Gründershow DHDL (Die Höhle der Löwen) auf VOX – und zwar am 5.09.2022.


Pakayak – Faltbares Kajak zum Einpacken und Mitnehmen

Heute haben wir mal wieder ein Gadget für die Trackingbegeisterten unter euch. Ein Kajak, das sich auf weniger als ein Drittel seiner Gesamtgröße zusammenlegen lässt. Doch kann das funktionieren und vor allem, ist es sicher? Das schauen wir uns nun gemeinsam etwas genauer an und nehmen Pakayak unter die Lupe.

Pakayak

Ein circa 4,3 Meter langes Faltkajak mit einem Stecksystem in ein ein Meter langes Paket zusammenzulegen und andersrum – das ist die Kunst. So kann man Pakayak sogar als Rucksack tragen und damit in den Ruderpausen ein wenig wandern gehen. Bestehen tut das Pakayak aus nur sechs Teilen so kannst du es ohne große Anleitung verwenden und laut Hersteller innerhalb von nur fünf Minuten in deinem fertig zusammengesteckten Kajak lospaddeln. Hinzu kommt, dass die Hersteller darauf geachtet haben auf weitere Clips oder Ähnliches zu verzichten, so dass es keine Kleinteile gibt, die verlegt werden könnten. Das Ganze ist aus einem robusten Material hergestellt, um eine hohe Langlebigkeit zu gewährleisten.

Zusammengefaltet so groß wie ein Rucksack

Zugegeben es ist ein ziemlich großer Rucksack, weshalb man das Pakayak wohl nur auf Tagesreisen zu Fuß mit sich führen kann, da der Rucksack für Proviant oder auch Ersatzkleidung keinen Platz mehr auf dem Rücken des Trägers lässt. Trotzdem ist dieses Gadget im Vergleich zu einem normalen Kajak weit einfacher zu transportieren, da man weder einen extra Anhänger noch einen Halter auf dem Dach des Autos braucht, um das faltbare Kajak zu transportieren.

Einfach zusammenlegen und rein in den Kofferraum oder ab auf die Rückbank schon kann es losgehen. So kannst du mit einem Kombi sogar drei Pakayaks transportieren, so, dass niemand mehr auf klobige Anhänger angewiesen ist. Ich denke auch für Reiseveranstalter könnte sich dieses Gadget als durchaus nützlich erweisen denn in den großen Stauräumen eines Reisebusses nimmt es nicht viel Platz weg und bietet Reisenden weitere Abwechslung.

Pakayak2

Pakayak3

Bis jetzt ist dieses Projekt leider noch in der Prototyp-Phase. Das bedeutet, dass wir bisher noch keine genauen Informationen zum geplanten Preis und der Markteinführung des Pakayak für euch zur Verfügung haben. Noch nicht mal zur endgültigen Farbpalette gibt es eine eindeutige Auskunft. Doch die Aufnahmen der Prototypen zeigen, dass es gut vorangeht. Dazu findet ihr auf der Herstellerseite weitere Informationen.

Faltbares Kayak vorbestellen

Auf der Homepage habt ihr auch die Möglichkeit euch anzumelden und eine Mitteilung zu erhalten sobald das Produkt auf den Markt kommt. Des Weiteren findet ihr dort eine interessante Galerie mit weiteren Bildern und auch Videos, die das Pakayak in Aktion zeigen, so wie das Folgende, das zeigt wie schnell dieses mobile Kajak zusammengesetzt werden kann. Die drei Modelle zeigen, dass es nicht mehr schwer und groß auf dem Kajak-Markt zugehen muss. Auch das CLR Outdoor Kajak zeigt eine schicke und moderne Lösung für spontane Abenteuer. Sicher ist aber, ein Schnäppchen ist keines der Modelle.




4/5 - (20 votes)

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.