Clicbot: Interaktiver Roboter als neues Familienmitglied & Spielpartner

Im heutigen Zeitalter sind Roboter kaum noch wegzudenken. Sie unterstützen viele Fabriken bei der täglichen Arbeit und werden dank künstlicher Intelligenz immer schlauer. Auch im spielerischen Bereich finden immer mehr Roboter als Kinder Gadgets ihren Platz. Die Fantasie von Kindern wird angeregt und gleichzeitig wird die Kreativität gefördert. Der neue Clicbot ist ein Roboter für die ganze Familie. Im folgenden Beitrag stellen wir euch das clevere Bauset genauer vor.

Bac on the table

Mit einem Bausatz von Clicbot kann man sich sein eigenes Familienmitglied zusammen stecken und per App programmieren. Über 1000 verschiedene Möglichkeiten gibt es in der Ausgestaltung eines Roboters. Der Clicbot kann interagieren, denken und hören. Die Use Cases des Clicbot sind unter anderem die Folgenden:

  • Laufen
  • Klettern
  • Tanzen
  • Zeichnen
  • Rennen

Was sein Besitzer aus diesen Fähigkeiten macht, ist komplett ihm überlassen. Der Fantasie und Kreativität sind mit dem Roboter-Bausatz keine Grenzen gesetzt. Sechs vorab vorhandene Spiele lassen die Zeit mit dem Clicbot nicht langweilig werden. Weitere sollen mit kommenden Updates aufgespielt werden.

Clicbot mit interessanten menschlichen Reaktionen

Die integrierte Kamera und die verbauten Berührungssensoren machen den Clicbot nahezu empathisch. Er schnurrt, wenn er gestreichelt wird und versucht sein Gegenüber zu finden, wenn seine Linse verdeckt wird. So haben nicht nur Kinder Spaß an dem cleveren Spielzeug. Ebenso hat der Bausatz auch einen Lerneffekt. Beim Zusammenbauen werden die gewünschten Bewegungen eingespeichert und somit wird der Clicbot kinderleicht programmiert.

Blogger

Dog

Mehrere Tutorials helfen dem Anwender den Roboter so zu programmieren, wie er ihn haben möchte. Die benutzerfreundliche Drag-and-Drop Programmierung ist intuitiv und leicht erlernbar. Das modulare System besteht aus klassischen Bauteilen und kann mit smarten und effizienten Parts kombiniert werden. So können vielfältige und individuelle Roboter entstehen. Die Hersteller KEYi haben bei den Teilen auf eine hohe Qualität sowie tadellose Verarbeitung gesetzt.

Ein integriertes Mikrofon, die sensiblen Sensoren und die clevere Kamera bilden dabei zweifelsfrei das Zentrum eines jeden Roboters. Ab einem Beitrag von rund 274 Euro kann Clicbot auf Kickstarter unterstützt werden. Vier Sets mit jeweils unterschiedlichem Umfang an Teilen stehen zur Auswahl. Nachfolgend seht ihr noch das Video zur Kampagne. Auch clever: Der Codey Rocky ist ein programmierbarer Roboter, welcher als smartes Lernspielzeug für Kinder genutzt werden kann.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.