bluestein Apple Watch Armbänder Test: Von schlicht, über elegant zu funktional

Den bluestein Apple Watch Armbändern möchten wir uns heute widmen. Hierfür haben wir gleich ein paar verschiedene Armbänder für euch unter die Lupe genommen und haben außerdem die PowerBeam mini Ladestaton für euch getestet. Unsere Meinung möchten wir euch im folgenden Testbericht niederschreiben und die Vor- und Nachteile des bluestein Apple Watch Zubehörs beleuchten. Getestet haben wir unter den Armbändern ein Gliederarmband, ein Milanaise-Armband sowie solche aus Nylon.

gliederarmband series 4 watch

Vorweg ist zu sagen, dass wir alle Armbänder an einer Apple Watch Series 4 getestet haben, einige Bänder sind jedoch auch für andere Apple Watch Generationen geeignet, was uns gut gefällt, falls man mal mit Freunden tauschen möchte, die eine ältere Generation besitzen. Die Armbänder sind alle mit dem Apple Watch Anschluss von Apple ausgestattet, der auch bei den Nylon Armbändern aus Metall besteht. Doch nun gehen wir für jede Armband-Variante etwas näher ins Detail.

Gliederarmband – elegant und schlicht

Wer auf der Suche nach einem schlichten, aber sehr eleganten Armband ist, der ist mit dem Gliederarmband gut bedient. Hierbei kommen ein paar Eigenheiten vor, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Zum einen bietet das Gliederarmband von Haus aus genug Glieder-Elemente, um auch an einem Arm mit sehr großem Umfang getragen werden zu können. Deshalb muss man zunächst auch ein paar Glieder entfernen. Das funktioniert so einfach wie man es gerne hat, denn jedes Element ist mit einem kurzen Druck mit dem Fingernagel auf den Hebelpunkt und einem gleichzeitigem Zug mit der Hand vom anderen Glied getrennt. So kann man beliebig viele Elemente entfernen. Nach wenigen Minuten ist das Armband komplett ohne Werkzeug an den eigenen Arm angepasst.

gliederarmband stein anstecken

gliederarmband apple watch

gliederarmband bluestein test

Um das Armband an die Apple Watch anzustecken, muss man darauf achten, dass beide Enden etwa gleichzeitig in die Armbandhalterung der Smartwatch geschoben werden. Durch die seitliche Steifheit des Gliederarmbandes bekommt man dasselbe nur auf diesem Wege auf die Apple Watch gesteckt. Nach etwas Übung ist der Wechseln des Armbandes jedoch schnell passiert. Für rund 129 Euro ist das hochwertige und nickel-freie Armband (also auch für Allergiker) zu haben. Der Doppelfaltverschluss ist praktisch und das Öffnen und Schließen könnte einfacher nicht sein.


bluestein Gliederarmband kaufen


Milanaisearmband – flexibel und mit Magnetverschluss

milanaisearmband mit magnetverschluss stufenlos

milanaisearmband apple watch 4

milanaisearmband bluestein

Auch ohne Nickel kommt das Milanaisearmband für die Apple Watch daher. So können Allergiker auch hier sorgenfrei zuschlagen. Das Besondere am Milanaisearmband ist der Magnetverschluss. Dieser kann stufenlos verstellt werden und das Armband sitzt garantiert angenehm auf der Haut auf. In unserem Test haben wir den Magnetverschluss zu schätzen gewusst. Das Ablegen bringt jedoch eine kleine Hürde mit sich, da sich der durchaus starke Magnet schnell mit dem flexiblen Armband verbindet und ein kleiner „Klumpen“ des Armbands es erschwert die Apple Watch an das Ladepad oder Ladekabel zu stöpseln. Mit etwas Übung ist hier aber schnell Ruhe eingekehrt, wir wollten es in diesem Beitrag jedoch erwähnt haben. Mit rund 40 Euro seid ihr hier dabei.


bluestein Milanaisearmband kaufen


Watchpop Nylon Armbänder von bluestein – sportlich und stylisch

watchpop bluestein apple watch 4 armbänder

watchpop nylon armband apple watch

Watchpop werden die Nylon Armbänder von bluestein genannt, die seitlich durch einen farblichen Akzent abgesetzt sind. Wirklich schick! Qualitativ auch sehr hochwertig, dennoch haben wir das originale Apple Armband als angenehmer auf der Haut empfunden. Betrachtet man jedoch den deutlich günstigeren Preis der Watchpops, so fällt die Entscheidung vielleicht eher auf die bluestein-Variante. Die Besonderheit: Das Schwarz der bluestein Version ist auch wirklich tiefes Schwarz, nicht wie bei Apple mit Farbeingebungen. Außerdem leuchten die farbigen Ränder der Watchpops scheinbar im Sonnenlicht, was wirklich sehr schick ist. Eine Version, die mit reflektierenden Elementen Blicke auf sich zieht, haben wir ebenso für euch getestet. Das Armband ist weiß. Hier spielt das Armband auch eine funktionale Karte aus, denn man ist im Dunkeln als Passant besser von Auto- und Radfahrern erkennbar.


Watchpops Nylon Armbänder kaufen


Als letztes Zubehör möchten wir noch den Powerbeam Mini ansprechen. Dieser lädt nicht nur deine Apple Watch, sondern auch dein iPhone induktiv auf und fügt sich unscheinbar und schlicht mit weißer Farbe auf dem Nachttisch oder anderswo ein. Durch eine gummierte Unterseite kann es auch nur sehr schlecht verrutschen. Ein stimmiges Ladepad, das funktional überzeugt. Insgesamt schneidet das Apple Watch Zubehör von bluestein gut ab und überzeugt teilweise mit wirklich hoher Qualität oder aber mit einem guten Preis.


Sparen mit unserer Rabatt-Aktion: Mit dem Rabattcode „GADGETRAUSCH20“ erhaltet ihr bis zum 24.03.2019 auf euren gesamten Kauf bei bluestein starke 20 Prozent Rabatt. Der Code wird einfach im Kaufvorgang bei „Rabattcode“ eingegeben.


powerbeam mini bluestein apple watch induktives laden

bluestein Apple Watch Armbänder Test: Von schlicht, über elegant zu funktional
4.8 (96.67%) 6 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.