Anti Snore Wearable: Armband gegen lautes Schnarchen

Eine gute Nachtruhe ist wichtig, um am nächsten Tag produktiv und energiegeladen sein zu können. Leider gibt es oft einen schnarchenden Partner, der das Einschlafen erschwert und einen in der Nacht immer wieder aufwachen lässt. Wir von Gadget-Rausch.de haben euch schon einige Kampagnen gegen das Schnarchen vorgestellt. Dabei waren Gadgets zum Aufsetzen auf die Nase oder eine Weste die, das störende Geräusch in der Nacht abschaffen soll. Letztendlich haben sie den Benutzer jedoch immer etwas im Schlafkomfort eingeschränkt – anders das heute vorgestellte Wearable.

Anti Snore Wearable min

Die Leute bzw. die Initiatoren hinter der Firma Sleep.ai fanden die bereits vorhandenen Geräte gegen Schnarchen zu umständlich, unangenehm und zu aufdringlich. Deshalb haben sie ein einfaches Armband entwickelt, das die lauten Geräusche während des Schlafens bei den meisten Menschen verhindern soll. Doch wie wurde das Ganze am Ende umgesetzt?

Funktionsweise des Schnarcharmbandes

Laut Hersteller haben Forschungen gezeigt, dass rund 70% der Schnarcher nur schnarchen, wenn sie eine Rückenhaltung eingenommen haben und die Laute abnehmen, wenn sich die Position auf die Seite verlagert, da sich dann die Atemwege wieder richtig öffnen können. Das Wearable wird von der Do I Snore App Anwendung des Produzenten gesteuert. Diese erkennt Schnarchgeräusche und sendet ein Signal an das Gadget, sobald zu laute Geräusche in der Nacht produziert werden. Das Band fängt an zu schwingen und der Benutzer soll dadurch seine Schlafposition anpassen.

Anti Snore Wearable2 min Anti Snore Wearable3 min

Material und mehrere Schnarcher

Das elastische Band, mit dem Lederholster ist so konzipiert, dass es flexibel und komfortabel ist. Das Bluetoothmodul ist sehr klein gehalten, besitzt aber auch nur eine leichte Vibration, die einen ermutigt die Position zu ändern. Die Schwingungen sollen nicht zu stark sein, um den Nutzer zu auch bei aktivem Schnarcharmband weiterhin schlafen zu lassen. Es kann jedoch trotzdem möglich sein, dass man anfangs dennoch aufwacht. Die App wird den Vibrationszeitplan nach wenigen Tagen aber so anpassen, dass man auf keinen Fall erneut geweckt wird.

Falls in der Partnerschaft beide Personen schnarchen, soll der Hersteller daran gefeilt haben, dass die App auch mit solchen Situationen umgehen kann. Die App ist so erstellt worden, dass auf 30 Zentimeter genau erkannt wird, von wem der Ton stammt. So vibriert das Armband nur bei der Person, die auch wirklich schnarcht. Das Anti schnarch Armband kann auf der Crowdfundingseite Kickstarter.com noch bis Mitte Dezember subventioniert und für umgerechnet circa 65 Euro im super Early Bird Angebot erstanden werden. Anbei wie immer das Video zur Kampagne.




3.8/5 - (29 votes)

Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. David sagt:

    Gibt es zu dem Artikel eine Frau als Schlafpartner dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.