Anker SoundCore Boost im Test: Die kompakte Bass-Box

Mit dem Anker SoundCore Boost reiht sich heute ein weiterer Bluetooth-Lautsprecher in unsere getesteten Gadgets. Genauer ist es sogar ein Speaker der „SoundCore“-Reihe und somit der Fünfte den wir testen konnten. Vorab können wir schon sagen, dass der SoundCore Boost mit seinen 20 Watt im leistungsstärkeren Bereich der Lautsprecher mitspielt und in dieser Größenklasse sogar den kräftigsten Bass liefert. Möglich wird der voluminöse Klang durch die BassUp-Technologie, wie Anker sie nennt. Im Folgenden lest ihr nun unseren Testbericht zum Anker SoundCore Boost.

6da6b2167dff7ca96ef74ae86916a081

Boost ist schon die passendste Bezeichnung, die man dem SoundCore-Speaker geben konnte, denn auszeichnen wird er sich im Laufe des Tests auf jeden Fall durch seine Boost-artige BassUp-Technologie. Doch fangen wir erstmal beim Lieferumfang an. Im Paket befindet sich natürlich der Lautsprecher selbst, ein Micro-USB-Kabel und die Bedienungsanleitung. Auch bei diesem Lautsprecher muss es gar nicht mehr sein, denn auch für einen intensiven Gebrauch ist kein weiteres Zubehör mehr vonnöten.

Hochwertiger Lautsprecher – der Klang überzeugt!

Mit seinen rund 600 Gramm liegt der SoundCore Boost hochwertig in unseren Händen und fühlt sich beim ersten Kontakt sehr robust an. Der Speaker ist rundum mit einem Stoff ummantelt, der ihn modern und schick wirken lässt. Das Design ist klassisch gehalten und erzeugt wenig Aufsehen; was aber nichts Negatives heißen soll. Durch das schlichte Äußere fügt sich der SoundCore Boost gut in jedes Wohndesign ein. Auf der Oberseite befindet sich die Bedienungseinheit mit dem Power-Schalter, der Musiksteuerung und dem Boost-Knopf, der die BassUp-Technik aktiviert.

Während die Unterseite wenig besonderes offenbart außer eine gummierte Eigenschaft, ist seitlich noch eine Lasche zu erkennen, die beim Herausziehen den Ladeport, sowie einen 3,5 mm Klinkeneingang und einen USB-Ausgang bietet. Hier kann man also auch sein Smartphone aufladen oder Geräte anschließen, die über kein Bluetooth verbinden. Soweit so gut; jetzt ist das Erscheinungsbild des SoundCore Boost erklärt und wir können zur Funktion übergehen.

anker soundcore boost

f7ced8f778d45495dd90d76a5de9b41c

Zunächst könnte man meinen, dass es sich beim BassUp-Knopf lediglich um eine Marketing-Erwähnung seitens Anker handelt, doch hört man den Speaker erst einmal ohne aktivierter Boost-Funktion und dann mit aktiviertem Bass-Boost, hört man einen deutlichen Unterschied. Während der Lautsprecher keineswegs schlecht mit ausgeschaltetem Bass klingt, sorgt BassUp für wirklich voluminöse Bässe und tiefe Töne. Wir sind sehr von der Funktion überzeugt und uns gefällt auch die Eigenschaft, dass die Bässe sogar bei niedriger Lautstärke gut hörbar sind.

Eindrucksvoll: Bass-Boost mit der BassUp-Funktion

Während andere Lautsprecher erst bei höherer Lautstärke ihre Vorzüge wie drückende Bässe demonstrieren können, scheint der SoundCore Boost auch schon bei mittlerer bis niedriger Lautstärke überzeugen. Besonders durch das kompakte Gehäuse, das sich auf etwa 19 x 6 x 6 Zentimeter beläuft, wirkt das Gesamtbild doch recht erstaunlich. Man erwartet keinen so kräftigen Klang aus einem so schmalen Gehäuse. Aber nicht nur die Bässe sind intensiv und klar hörbar, auch die Mitten und höhen sind fein aufgelöst. Bei aktivierter BassUp-Funktion gehen die Mitten jedoch etwas unter, was dem normalen Musikgenuss aber nicht schaden kann.

Die Akkulaufzeit mit 12 Stunden können wir in unserem Test bestätigen. Wir sind bei mittlerer bis hoher Lautstärke auf etwa 12 bis 13 Stunden gekommen. Ein guter Wert für einen mobilen Lautsprecher, der 20 Watt Leistung bietet. Erstaunlich ist auch wie laut der SoundCore Boost spielen kann ohne Verzerrungen aufzuweisen. Alles in allem bietet der Lautsprecher alles, was man von einem Bluetooth-Lautsprecher erwarten kann. Attraktiv wird das Ganze noch durch den fairen Preis von 75,99 Euro. Wir denken, dass wir uns nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, wenn wir sagen, dass der Anker SoundCore Boost einer der Top-Lautsprecher mit dem aktuell besten Preis-Leistungsverhältnis ist.


Anker SoundCore Boost kaufen


mobiler lautsprecher mit bass boost funktion

Anker SoundCore Boost im Test: Die kompakte Bass-Box
4.8 (95%) 20 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.