WindPax: Tragbare Windturbine für mobile Energie

WindPax ist ein Crowdfunding-Projekt junger Ideenköpfe, die sich dem Problem von Abenteurern gewidmet haben. Eine portable Windturbine, die einfach und schnell aufgebaut werden kann und durch Windkraft euer Smartphone mit frischer Energie versorgen soll.

Bildschirmfoto 2014 05 19 um 14.58.17

Besonders im Sommer ringen sich viele abenteuerlustige Camper auf, um mit engen Freunden eine Reise durch die Wildnis zu unternehmen. Im Freien, in der Natur mit den Besten – das klingt doch sehr verlockend, wenn da nicht die derzeit starke Internetabhängigkeit wäre. Man möchte stets erreichbar sein und zwar nicht mehr nur über das mobile Telefonnetz, sondern auch in WhatsApp, Facebook und anderen sozialen Plattformen und Netzwerken. WindPax soll die Lösung sein, wenn das Smartphone unterwegs schlapp machen sollte.

WindPax – Windenergie für Outdoor-Fans

Gerade mal einen Tag hält das Durchschnitts-Smartphone heutzutage durch, sofern es regelmäßig über den Tag verteilt genutzt wird. WindPax kann, egal ob bei Tag oder bei Nacht, aufgestellt und aktiviert werden. Über einen Generator wird nun Strom erzeugt, der zunächst in einem Akkumulator gespeichert wird und von dort abgerufen werden kann. Hier findest du noch mehr Outdoor Gadgets.

Euer Smartphone kann nun per USB-Kabel angesteckt und geladen werden. Ist der WindPax wieder für den Transport zusammengefaltet besteht immer noch die Möglichkeit das Handy zu laden. Der Akku speichert genug Energie für die tägliche Versorgung eines Fünf-Mann-Teams. Für 110 US-Dollar könnt ihr euch im Rahmen des Early-Bird Specials ein Exemplar sichern.


Windturbine kaufen





5/5 - (2 votes)

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.