Dauerhafte Gewohnheiten ausbilden mit The Every Day Calendar

Jeder von uns hat wohl Dinge, die er gerne jeden Tag machen oder erledigen würde, jedoch einfach nicht die Zeit und Motivation dazu findet. Sei es regelmäßig auf einem Instrument zu spielen, zu meditieren, Sport zu machen, Tagebuch zu schreiben oder Ähnliches. Die Liste ließe sich wohl unendlich lange fortführen. The Every Day Calendar wurde dazu entwickelt, um genau diese Dinge nun endlich umzusetzen und zur täglichen Gewohnheit werden zu lassen.

Erfinderin Simone Giertz mit Every Day Calendar

Denn die Macht der Gewohnheit kann kaum überschätzt werden. Sobald eine Handlung zu 100% in den Tagesablauf integriert ist, wird nämlich nicht mehr darüber nachgedacht, ob man Lust hat, diese wirklich auszuführen oder nicht. Wie das morgendliche und abendliche Zähneputzen gehört es einfach dazu, zum Beispiel jeden Morgen zu meditieren. Wo man sich anfangs noch täglich überwinden muss, läuft es irgendwann von selbst und man kann von den positiven Effekten profitieren, ohne sich immer wieder aufraffen und quälen zu müssen.

Die Neujahrsvorsätze endlich einhalten mit dem Every Day Calendar

Jeder, der schon einmal versucht hat, einen Neujahrsvorsatz umzusetzen, weiß, dass das meistens eher schlecht als recht funktioniert. Wo man zu anfangs noch motiviert ist, sinkt der Ansporn relativ schnell, am einen Tag hat man keine Lust, am nächsten vergisst man es sogar und so verliert sich die Gewohnheit mit der Zeit wieder.

The Every Day Calendar hängt über dem Schreibtisch

The Every Day Calendar soll nun dabei helfen, dass genau dies nicht mehr passiert. Gut sichtbar kann er an der Wand oder auf dem Schreibtisch platziert werden, um einem die guten Vorsätze immer wieder ins Gewissen zu rufen. Wurde die jeweilige Gewohnheit an einem Tag ausgeführt, markiert man dies auf dem Kalender, wodurch das jeweilige Datum anfängt zu leuchten. So hat man den perfekten Überblick darüber, an welchen Tagen man die Gewohnheit ausgeführt hat und an welchen nicht. Und wer würde wollen, dass zwischen den ganzen markierten Tagen ein dunkler Fleck ist, weil ein Tag ausgelassen wurde!? So motiviert der Every Day Calendar, die Gewohnheit jeden Tag wieder aufs Neue auszuführen und so komplett in den Alltag zu integrieren.

Nahaufnahme des Every Day Calendar

The Every Day Calendar im Schlafzimmer

Besonderes Design hält die Motivation aufrecht

Wo andere Hersteller versuchen, die Platine eines Geräts zu verstecken, ist ebendiese beim Every Day Calendar gleichzeitig das Frontdisplay, wodurch dem Gerät ein außergewöhnlicher Charme verliehen wird. Zudem hat der Gewohnheitstracker einen dauerhaften Speicher, so dass der Fortschritt auch im Falle eines Stromausfalls oder wenn er ausgeschaltet wird, nicht verloren geht und die Motivation so weiterhin aufrecht erhalten werden kann.

Wer sich selbst auf den Weg in eine bessere Zukunft mit vielen sinnvollen Gewohnheiten machen will, kann dafür jetzt den ersten Schritt wagen und The Every Day Calendar auf Kickstarter unterstützen. Dabei werden rund 263 Euro für den Kalender fällig, der passend zu Neujahr 2020 voraussichtlich im Dezember 2019 ausgeliefert wird.

Dauerhafte Gewohnheiten ausbilden mit The Every Day Calendar
4.5 (90%) 2 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.