Soundlazer VR: Hängender Lautsprecher erzeugt Klangwolke

Mit dem A Speaker haben wir euch bereits einen Lautsprecher vorgestellt, den nur der Nutzer selbst hören kann. Dabei handelte es sich jedoch keineswegs um einen Kopfhörer, der direkt an den Ohren aufliegt, sondern um einen Klangkörper, der zielgerichtete Schallwellen erzeugt. Mit dem Soundlazer VR schließt ein junges Unternehmen aus Los Angeles nun an diese Produktidee an, denkt jedoch auch ein paar Schritte weiter.

c60e7d65ac21c29d512983976d0e67ce

Soundlazer VR ist ein gerichteter Lautsprecher, der die Art und Weise wie man Musik und Töne wahrnimmt, ändern soll. Dabei soll eine Art Klangwolke erzeugt werden, die nur vom Nutzer selbst gehört werden kann. Alle anderen Personen im Raum sollen von den abgehenden Tönen nicht gestört werden. Doch wie genau wird das Ganze umgesetzt und wieso sollte jedes moderne Büro gleich mehrere Soundlazer VR besitzen?

Soundlazer VR – die Klangwolke für’s Büro und Zuhause

Bestehend aus einem länglichen Holzstab und einem halben Zylinder aus Polycarbonat, der um denselben fixiert wurde, wird das ganze Konstrukt an die Decke des Raumes montiert – direkt über die Person, die Soundlazer VR letztendlich nutzen wird. Der Stab ist nun mit Bluetooth mit einem Endgerät verbunden und spielt Musik oder den Ton eines Videos ab. Mit der sogenannten „Planar Wave“-Technologie werden abgehende Schallwellen nun vom Halbzylinder reflektiert und an den Anwender abgegeben. Die hochfrequenten Töne kommen in einem Frequenzbereich zwischen 150Hz- 20.000Hz bei den Ohren des Nutzers an. Knackige Bässe sind somit schon mal nicht vorhanden, das ist mit dieser Art von Technik schlichtweg nicht möglich.

Unter dem Soundlazer VR sind sogar dreidimensionale Klänge möglich, die vom Nutzer auch so wahrgenommen werden. Spielt man beispielsweise ein Spiel am Computer oder genießt ein Video, so werden Schritte von hinten oder Töne von links auch entsprechend aufgefasst. Wer nicht extra Löcher in die Decke des Büros bohren möchte, der kann sich auch einen Soundlazer für den Schreibtisch kaufen. Dieser ist deutlich kleiner und wird einfach nur aufgestellt, arbeitet im Grunde jedoch wie der große Bruder und der A Speaker, den wir euch am Anfang dieses Beitrags verlinkt haben – ein Blick lohnt sich allemal!

soundlazer vr

a49530ff506a68657b115f8e554e2d3f

Besonders deutlich wird der Nutzen des Soundlazer VR bei Betrachtung der Anwendungsbeispielen. Hier hat der Hersteller einiges parat und überzeugt zum einen mit einem Büro, welches mit mehreren Soundlazers  ausgestattet wurde. Jeder kennt das Problem, dass man mal kurz eine Videopräsentation oder Ähnliches betrachten will. Die On-Ear-Kopfhörer liegen im häufigsten Fall schon bereit und werden ins Ohr gesteckt – etwas bedrückend. Mit den gekoppelten Soundlazer VR Geräten kann man das Video einfach abspielen, ohne Rücksicht auf andere Mitarbeiter nehmen zu müssen.

Diese Töne hörst nur du

Auch Zuhause macht das Gadget eine gute Figur. Über dem Sofa hängend oder einfach nur über dem privaten Arbeitstisch. Die passende Anwendung findet man schnell. Für Museumsbesuche stellt sich der Hersteller einen Soundlazer VR über jedem Gemälde oder jedem Ausstellungsstück vor. Stellt man sich als Besucher nun vor ein Bild, das einen interessiert, wird man sofort mit der nötigen Information beschallt. Ab etwa 170 Euro starten die Vorbestellungspreise des Soundlazer VR. Im Anschluss könnt ihr euch das Produkt in bewegten Bildern ansehen.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.