Shiftcam 2.0: Das iPhone-Case mit 6 Foto-Objektiven

Mittlerweile sind die Fotosensoren von Smartphones meist so weit fortgeschritten, dass zumindest bei relativ guten Lichtverhältnissen auf den ersten Blick oft kein Unterschied zu einem Foto, das mit einer DSLR geschossen wurde, zu erkennen ist. Deshalb drängen auch immer mehr Hersteller mit kleinen Extra-Linsen für das Smartphone auf den Markt, um so das meiste aus den leistungsfähigen Bildsensoren herauszuholen. So auch die Shiftcam 2.0, die derzeit auf Kickstarter finanziert wird und 6 verschiedene Linsen in einem Case für das iPhone vereint.

Shiftcam 2 1

Wie schon am Namen zu erkennen ist, handelt es sich dabei bereits um die zweite Generation der Handyhülle mit integrierten Linsen. Zudem startete der Hersteller vor einer Weile schon eine Kampagne zur RevolCam, einem Set aus drei verschiedenen Linsen, die einfach an das Smartphone angeklippt und in Sekundenschnelle gewechselt werden können. Mittlerweile ist die RevolCam ganz normal auf der Herstellerseite verfügbar.

Shiftcam 2.0: Die perfekte iPhone-Hülle für Fotografen

Die Besonderheit von Shiftcam 2.0 sticht direkt ins Auge, wenn man die Rückseite des iPhone-Cases betrachtet. Je nach Modell befinden sich unter oder neben der Kameraaussparung sechs (iPhone X und 7/8 Plus) bzw. vier (iPhone 7/8) verschiedene Linsen, die bei Bedarf einfach vor die Kamera geschoben werden und so den gewünschten Effekt für das Foto erzeugen. Darunter Fisheye, Weitwinkel, zwei Zooms mit verschiedener Stärke und zwei Makro-Objektive mit verschiedenen Zoomstufen. Mit der praktischen magnetischen Objektivkappe sind die Linsen auch in der Hosentasche immer optimal geschützt.

Als Bonus gibt es sogar noch einen Adapter für die Frontkamera, mit der auch diese in eine Weitwinkel-Kamera umgewandelt wird und so auch beim Selfie-Gruppenfoto alle Personen auf das Bild passen. Auf Wunsch kann jedoch auch das komplette Modul mit den sechs integrierten Linsen auf der Rückseite entfernt werden, um durch eine einzelne, professionelle Linse ersetzt zu werden, wodurch noch professioneller wirkende Fotos möglich sein sollen. Auch hier hat man die Wahl zwischen Fisheye, Makro, Makrozoom, Tele und Weitwinkel.

Shiftcam 2 2

Shiftcam 2 3

Shiftcam 2 4

Objektivhülle, nur für neue iPhones

Wer den Artikel bis jetzt aufmerksam gelesen hat, wird festgestellt haben, dass nur das iPhone 7 (Plus), iPhone 8 (Plus) und das iPhone X genannt wurden. Leider werden nämlich auch nur diese Smartphones unterstützt, Nutzer älterer Modelle und von Android-Smartphones gehen leider leer aus. Zudem müssen Besitzer der „normalen“ Version von iPhone 7 und 8 auf eine zusätzliche Makro- und Telelinse verzichten.

Wer trotzdem Interesse an der Hülle mit einer Vielzahl an integrierten Objektiven hat, erhält für rund 39 Euro ein Set mit Hülle inklusive sechs integrierter Linsen und zusätzlicher Weitwinkellinse für die Frontkamera. Ab 80 Euro gibt es eine Pro-Linse nach Wahl dazu, wer das komplette Set mit Case und allen fünf Pro-Linsen haben möchte, zahlt ganze 282 Euro. Die Vorbestellung erfolgt auf Kickstarter, der voraussichtliche Liefertermin liegt im Mai 2018.

Shiftcam 2.0: Das iPhone-Case mit 6 Foto-Objektiven
4.8 (95%) 4 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. Juju sagt:

    Ne ziemliche coole idee, würde ich gerne mal selbst ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.