PureFlame mini: Mit dem ultimativen Camping Tool unterwegs

Ganz simpel gesagt: Dieses innovative Tool macht aus deinem Campingkocher auch ein kleines Kraftwerk, welches Strom erzeugt. Das Alles soll in Taschengröße sein, so der Hersteller Aishu Tech. Alles was man braucht, sind natürliche Ressourcen, welche brennbar sind und eben den PureFlame mini oder den Pure Flame mini G. Einen ähnlichesn Campingkocher von BioLite haben wir schon für euch getestet.

PureFlame mini miot Handy

Wie kann man aus Feuer, elektrische Energie machen? Die Hauptkomponente im Gerät stellt der thermisch-elektrische Generator dar. Dieser macht aus dem Feuer elektrische Energie, die frei genutzt werden kann. Der Generator, speist den Strom nicht nur in die verbaute Batterie ein, sondern gibt auch für die verbauten Ventilatoren Strom ab. Diese werden benötigt um eine rückstandslose Verbrennung zu ermöglichen.

PureFlame mini– integrierte Powerbank für totale Unabhängigkeit

Der erzeugte Strom muss nicht direkt über den USB-Port abgerufen, sondern kann auch im PureFlame gespeichert werden. Dafür nutzt das Gerät einen 2.400 mAh großen Lithium-Polymer Akku; dieser kann einen Output von 5,1 Volt und 2 A liefern. Die Batterie kann auch die Ventilatoren für zehn Stunden betreiben. Auch ohne Feuer ist es so möglich, sein Handy zu laden und überall mit Strom versorgt zu werden.

PureFlame mini Feuer

PureFlame mini FunktionsweisePureFlame mini Gadgets

Das Hitze kann mit einem normalen Campingkocher mithalten. Der PureFlame liefert einen Leistungsoutput des Feuers von 2,5 Kilowatt auf geringster Stufe und 5,5 Kilowatt auf höchster Stufe. Diese Leistung bringt ein Liter Wasser in vier Minuten zum Kochen.

Einfach in der Benutzung und der Bedienung

Aishu Tech stellt einfache Bedienung in den Vordergrund. Einen einzigen Knopf gibt es zum Einschalten, Hochschalten und Ausschalten des Gerätes. Durch mehrere LEDs wird die noch vorhandene elektrische Energie angezeigt. Zusammengefaltet braucht der PureFlame mini nur 10 cm x 10 cm x 9,5 cm Platz. Das ist nicht unwesentlich mehr als ein Apfel. Durch das simple entfalten des Kochers wird das Gerät 15 cm hoch. Ist der Topf größer als die 10 cm x 10 cm große Grundfläche, so können kleine Stäbe ausgeklappt werden und nahezu jeden Topf sicher halten.

PureFlame mini Camping

Ein praktisches Gadget, welches nicht nur als Campingkocher, sondern auch als kleines Kraftwerk dient. Weitere interessante Outdoor Gadgets gibt es auf Gadget Rausch. Den PureFlame mini gibt es schon ab 40 Euro  und den PureFlame mini G schon ab 67 Euro. Weitere Informationen zum PureFlame mini gibt es auf der Indiegogo Seite von Aishu Tech.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.