Novabot: Intelligenter Mähroboter mit komfortabler App-Steuerung

Ein schöner und großer Garten erfordert viel Mühe und Arbeit. Das Rasenmähen zählt dabei sicherlich nicht zu der Lieblingsbeschäftigung von Gartenliebhabern. Doch mit dem richtigen Equipment geht die lästige Arbeit schnell von der Hand. Ein Mähroboter kann die eigene Arbeit sogar komplett ersetzen. Der Novabot gehört zu den intelligenten Robotern, welche eine große Fläche ganz von alleine mähen und mithilfe einer App gesteuert werden können. Wie das Gerät genau funktioniert, erfahrt ihr in diesem Beitrag. 

Novabot Maehroboter von Vorne

Den meisten Menschen wird ein Staubsaugroboter bekannt sein. Manche nutzen eventuell bereits einen. Der Novabot ist ein Pendant zu den herkömmlichen Haushaltshelfern. Mit dem Unterschied, dass dieser Ordnung im Garten schafft. Hinter dem modernen Design steckt jede Menge Technologie, welche für einen makellosen Schnitt und einen gesunden Rasen sorgt. Garten Gadgets wie ein solcher Roboter können die Arbeit im Garten wesentlich erleichtern!

Novabot: Intelligente Navigation & Hinderniserkennung

Durch modernste Technologie erkennt Novabot die Grenzen vom Garten und Gartenteilen. Außerdem erkennt der Roboter Zäune, Bäume, Pools und andere Gegenstände. Dies wird bei der ersten Benutzung von Novabot in eine virtuelle Karte eingetragen, sodass eine maximale Fläche von bis zu 2000 Quadratmetern gemäht werden kann. Weiterhin wird der Garten in Vorder- und Rückseite unterteilt und es können verschiedene Zonen bestimmt werden. Eine kostenlose App erleichtert das Bedienen und enthält weitere nützliche Funktionen. So kann man sogenannte No-Go Zonen einteilen, welche der Roboter meiden soll. Mithilfe eines speziellen Algorithmus erfolgt das Rasenmähen effizienter als bei vergleichbaren Modellen.

Novabot erkennt Hindernisse beim Maehen des Rasens

Novabot Maehroboter neben Ladestation

Durch eine integrierte 360-Grad-HD-Panoramic-Kamera wird zusätzliche Sicherheit garantiert. Novabot scannt die Umgebung beim Mähen und kann Hindernisse wie Bälle und ähnliches erkennen. Insbesondere Menschen, Haustiere und wilde Tieren registriert der Roboter und umfährt diese. Nähert man sich dem Novabot, so stellt dieser die Arbeit ein. Nach dem vollständigen Mähen des Rasens fährt der Roboter zu seiner Station und lädt sich selbstständig auf. Das hochwertige Material ist wasserfest und besonders langlebig.

Treuer Helfer im Garten

Neben dem herkömmlichen Rasenmähen verfügt der Novabot über eine Anti-Diebstahl Funktion. In der Nacht oder der Abwesenheit kann der Roboter patrouillieren und bei Gefahr einen Alarm senden. So ist er das ideale Gesamtpaket für jeden Gartenliebhaber. Der Novabot kann auf indiegogo.com ab einem Preis von 1400 Euro erworben werden. Mit dem Kauf wird die Weiterentwicklung und das junge Unternehmen unterstützt.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.