Anzeige: Like a Bosch! – Mit IoT leben wir schon jetzt in der Zukunft

IoT ist in aller Munde – nicht nur bei kleinen Startups, die versuchen ihr Haustier mit dem Smartphone zu koppeln, sondern auch bei großen und traditionsbewussten Unternehmen wie Bosch eines ist. So wird der vernetzten Zukunft höchste Beachtung geschenkt und das Internet der Dinge war noch nie so präsent wie jetzt! Mit dem Slogan „Like a Bosch!“ zeigt Bosch derzeit sein neustes und viral gegangenes Video und stellt seine IoT-fähigen Gadgets im Alltag vor.

Im oben eingebundenen Rap-Video werden einzelne IoT-Produkte vorgestellt, die den Alltag deutlich erleichtern – ja, richtig gelesen: Im Video von Bosch wird auf Hip-Hop-Musik gerappt. So fesselnd und mit sympathischem Humor untermalt haben wir schon lange keine Technik-Werbung mehr gesehen. Ein Blick ins Video ist wirklich empfehlenswert; es trifft genau unseren Geschmack.

IoT bei Bosch – Internet of Things mit Qualität

Wer den Namen Bosch liest, der verbindet diesen wahrscheinlich mit handwerklichen Geräten wie zum Beispiel einer guten Bohrmaschine. Qualität ist eine weitere Assoziation, die einem in den Sinn kommt. Spätestens nach dem Betrachten des obigen Videos kommt „IoT“ noch hinzu. Angelehnt an die jugendliche Aussage „Like a Boss“, wandelt Bosch davon seinen eigenen Slogan ab und macht sich somit „Like a Bosch“ auch bei der jüngeren Käufergruppe beliebt. Die Zielgruppe ist riesig, denn das Internet der Dinge verschafft nicht nur der jüngeren Generation ein entspannteres Leben, sondern bietet auch wichtige Unterstützung im Alltag von Menschen, die nicht mehr so mobil sind.

internet of things sprachsteuerung

iot auto parkpilot bosch

Die Anwendungsgebiete von IoT könnten vielseitiger nicht sein. So wird in fast jeder Lebenslage Arbeit abgenommen, Prozesse beschleunigt und der Alltag bereichert. Seien es Mähroboter, die den Rasen mit einem Knopfdruck wieder in Form bringen, Kaffee-Vollautomaten, die einen morgens mit frischem Kaffee wecken oder ein Parkpilot, der das Auto eigenständig in eine Parklücke oder die Garage navigiert. Das Internet der Dinge vernetzt und verbessert Geräte im Alltag.

Was mit smarten Lampen begann, hat sich nun schon über die Heizung, den Rauchmelder und Fenster ausgebreitet. Immer mehr Haushaltsgeräte, aber auch andere Produkte aus dem täglichen Leben werden um eine IoT-Funktion ergänzt und sind entweder mit dem Smartphone oder sogar nur mit der eigenen Stimme steuerbar. Dass sich große Unternehmen wie Bosch so intensiv am IoT-Fortschritt beteiligen macht die Zukunft vielversprechend.


IoT bei Bosch


Bosch stellt sich mit seinen IoT-Gadgets bereits jetzt schon breit auf und beeinflusst das Leben vieler Nutzer positiv. Mobilität wird auf ein neues Level gehoben, aber auch in der Küche oder im Wohnzimmer ist das Internet der Dinge endlich angekommen. Mit dem Grundsatz „Technik fürs Leben“ werden fortlaufend neue vernetzte Innovationen entwickelt, die am Ende den Alltag erleichtern und auch beschwerdefreier machen sollen.

smart home licht

Anzeige: Like a Bosch! – Mit IoT leben wir schon jetzt in der Zukunft
4.9 (97.14%) 7 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.