JoyFous: Ausrollbare Duschwand spart Platz im Badezimmer

Gerade bei den alten Bädern mit Badewannenduschen wird als Abtrennung häufig auf einen Vorhang zurückgegriffen. Diese sind nicht nur super unpraktisch, brauchen lange Zeit zum Trocknen, passen meist gar nicht richtig in die Wanne und sind auch nicht besonders schön. Heute stellen wir euch ein Produkt aus der Reihe der Bad Gadgets vor, welches das Problem mit dem spritzenden Wasser in der Wanne durch eine geschickte Lösung ersetzt. Die JoyFous Duschwand ist nicht nur platzsparend, sondern dazu noch super schlicht und einfach zu reinigen.

Mit der JoyFous Duschwand kann man sich endlich von den nervigen Duschvorhängen oder lästig zu putzenden Seitenwänden der Dusche verabschieden. Die flexible Duschwand passt in nahezu jede Nische und ist somit die perfekte Lösung um eine Einbauwanne vom restlichen Badezimmer abzutrennen. So bleibt das Wasser dort, wo es sein soll und es bietet einen zusätzlichen Sichtschutz für mehr Privatsphäre.

JoyFous ist schimmelresistent und bakterienabweisend

Die JoyFous Duschabtrennung macht Schluss mit Schimmel an der Duschwand. Das verwendete Material verhindert, dass sich Schimmelpilze bilden können und das sogar noch nach mehreren Jahren der Nutzung. Auch der nervige Mehltau hat bei diesem Produkt keine Chance. Im Gegensatz zu herkömmlichen Duschvorhängen, welche man ständig aufgrund von Schimmelbildung reinigen muss, ist der JoyFous besonders pflegeleicht. Das Material ist dazu noch zu 100 Prozent wasserabweisend, sodass ein langes Trocknen der Wand gar nicht von Nöten ist.

Dazu ist diese Duschabtrennung ein wahres Raumwunder. Das große Raumkonzept im Bad bleibt dankt des Einrollens der Wand erhalten. Die JoyFous Duschabtrennung lässt sich einfach an nahezu jedem Material der Wand verschrauben oder auch verkleben und kann dann einfach ausgerollt und auf der anderen Seite der Wanne eingehakt werden.

Nach der Benutzung lässt er sich dann ganz simpel wieder einrollen. Die Schiene auf dem Wannenrand wird nach der Benutzung einfach wieder eingeklappt und die Duschwand minimiert sich in der Sichtbarkeit bei Nichtbenutzung somit nochmal. So ist die Abtrennung nicht nur super stylisch, sondern fällt auch kaum auf und wertet das Badkonzept auf.

Minimalistische Duschwand spart Platz und Putzaufwand

Wer also nach einer schönen, simplen und minimalistischen Lösung für eine Abtrennung zur Badewanne sucht, der ist bei JoyFous genau richtig. Das Crowdfundingprodukt überzeugt mit seiner Einfachheit und ist dazu noch besonders pflegeleicht und hygienisch. Mit dieser Duschwand hat man endlich eine stylische Alternative zum öden Duschvorhang. Mit einem erschwinglichen Preis von unter hundert Euro kann man JoyFous auf Indiegogo jetzt unterstützen.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.