Skagen Hald Connected: Elegante Hybrid-Watch für Frauen im Test

Smartwatches und Fitnesstracker gibt es mittlerweile in vielen Ausführungen und Varianten. Einige davon haben wir euch bereits vorgestellt und eine Auswahl hatten wir bereits auch schon im Test. Für die Damenwelt sehen diese Art von Uhren und Armbänder leider wenig ansprechend aus, sie sind oft eckig geformt und wirken eher sportlich als elegant. Das Herrenmodell Hagen Connected Hybrid Smartwatch von Skagen fand bei euch guten Anklang. Nun haben wir die neue weibliche Variante mit dem Namen Hald für Euch im Test – endlich eine schicke Smartwatch für Frauen.

black friday week gadgetrausch v1

skagen hald connected

Eine Hybriduhr kennzeichnet üblicherweise ein analoges Ziffernblatt, gepaart mit der Technik einer Smartwatch im Hintergrund. Zusammen mit der dazugehörigen Skagen-App ist die hier vorgestellte Uhr ein vollwertiger Fitnesstracker mit der Optik einer eleganten Alltagsuhr. Genau diese Kombination macht die Hybriduhren so interessant und damit immer beliebter. Feminine Modelle sind allerdings noch nicht häufig auf dem Markt zu finden, umso mehr ist die Hald ein Glückstreffer.

Skagen Hald: Elegante, sichere und vielversprechende Verpackung

Die Skagen Hald Connected kommt in einem hellblauen und hochwertigen Karton mit Umband bei uns an. Auf diesem sind die Uhr und die wichtigsten Features abgebildet – die Spannung steigt. Sie liegt edel wirkend auf einem Kissen, zusammen mit dem Garantiehinweis und einer Schnellstartanleitung in der Schachtel. Schon jetzt wird klar, diese Uhr ist tatsächlich keine gewöhnliche Smartwatch und keine normale Armbanduhr, wir haben es hier mit etwas Besonderem zu tun.

skagen hald verpackung

Hald Connected in schlichter und schicker Verpackung (Bild: Hersteller)

Die Lünette besteht aus glänzendem Roségold sieht edel und frisch zugleich aus. Das Ziffernblatt ist ohne weitere Details in schlichtem Weiß gehalten. Die Zeiger sind ebenfalls roségold und bieten einen guten Kontrast auf dem hellen Untergrund. Der feine Markenschriftzug „Skagen Hybrid“ ist zurückhaltend auf dem Ziffernblatt zu finden. Es gibt keine Zahlen um die Uhrzeit anzuzeigen, lediglich Striche zu den vollen Stunden. Dafür sind die Nummern eins bis 31 und null bis 100 zu finden. Was dahinter steckt – dazu später mehr.

Am rechten Rand der Uhr befinden sich drei im gleichen Metall gehaltenen Knöpfe. Das Roségold unseres Testmodells harmoniert hervorragend mit dem hellbraunen Lederarmband, welches ebenfalls von hoher Qualität ist. Der Verschluss ist der Gewöhnliche und Schlichte einer normalen Armbanduhr. Das Lederband kann einfach und ohne viel Aufwand mit dem Hebelverschluss gegen andere Bänder mit gleicher Aufnahme eingespannt und somit ausgetauscht werden. Denkbar ist hier beispielsweise das passende Milanaise Armband in roségold.

skagen hald

Dank App-Koppelung von analog zur Smartwatch

Optisch ist die Uhr natürlich ein absoluter Hingucker. Doch um alles herauszulocken was in ihr steckt, ist eine Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone unumgänglich. Dazu wird zunächst die Skagen-App auf das Smartphone geladen, diese ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Nun ist die Kopplung von Uhr und Smartphone via Bluetooth nur noch Formsache, ein Tutorial leitet durch die Kalibrierung und Einrichtung, im Nu kann die Smartwatch dann nach den eigenen Vorstellungen konfiguriert werden.

Hier kommen nun auch die drei Knöpfe vom rechten Rand der Uhr ins Spiel, diese lassen sich individuell mit einer gewünschten Funktion koppeln. Die App bietet auch herbei eine übersichtliche und einfache Bedienung. Die Tasten sind am Smartphone optisch dargestellt, eine Verbindungslinie zeigt jeweils die aktuell belegte Funktion an, durch einfaches Antippen kann anhand der Symbolliste nun einfach eine neue Funktion ausgewählt werden.

chart?cht=qr&chl=https%3A%2F%2Fapps.apple
246x0w
Entwickler: Fossil, Inc.
Preis: Kostenlos
chart?cht=qr&chl=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore%2Fapps%2Fdetails%3Fid%3Dcom.skagen
NuACanpVMvxi2rgzP7Yng35wjGr4LrJbiIbExiaJwXfUmyCtxbwr2SI17brpeETjgc4=s180
Entwickler: Fossil Group
Preis: Kostenlos

Individuelle Belegung der drei Drückknöpfe möglich

So kann zum Beispiel durch Betätigen eines Knopfes das Datum angezeigt werden, beide Zeiger fliegen geschwind über das Ziffernblatt und bleiben auf dem aktuellen Tag stehen, nach kurzer und doch ausreichender Zeit um es abzulesen, verschwinden die Zeiger wieder in die Ausgangsposition, der Uhrzeit. Dieser Vorgang fasziniert wohl einen jeden Träger immer wieder aufs Neue, es passiert ohne Verzögerung und Wackeln – wie von Zauberhand. Schon bei der Hagen Connected Männer-Variante waren wir davon beeindruckt.

Das gleiche Phänomen passiert natürlich auch bei anderen Tastenbelegungen, so zeigt die Uhr bei passender Einstellung auch die Zeit einer anderen gewählten Zeitzone oder den aktuellen Stand zum gesetzten Schrittziel an. Dabei bewegt sich der Zeiger im Bereich von den Stundenzahlen zehn bis zwölf. Hier ist nämlich die passende Skala von null bis 100 Prozent ablesbar. Bei einem eingestellten Schrittziel von 10.000 ist der aktuelle Stand sehr genau und schnell ablesbar.

skagen smartwatch

Die Skagen Hald Connected ist schnell mit dem Smartphone verbunden (Bild: gadget-rausch.de)

Anders als beim im letzten Jahr vorgestellten Männermodell Hagen Connected, sind alle drei Knöpfe der Skagen Hald individuell einstellbar. Es bieten sich somit noch mehr Möglichkeiten, die Uhr zu individualisieren und an den persönlichen Lebensstil anzupassen. So können die Knöpfe auch mit der Musiksteuerung am Smartphone verbunden werden oder aber es wird mit Knopfdruck an der Uhr ein Foto geschossen, dies passiert natürlich nur, bei eingeschalteter Kamera.

Weiterhin lässt sich eine Zielverfolgung konfigurieren. Das könnte das regelmäßige Trainieren oder das Trinken von Wasser sein. Die Einstellung dazu erfolgt in der App auf dem Smartphone. Hier wird im Menü das Ziel näher definiert und eine Dauer festgesetzt. Trinkt man dann ein Glas Wasser, genügt ein Knopfdruck auf der eingestellten Taste und der App wird dies zur Zielverfolgung, von zum Beispiel zehn Gläsern pro Tag hinzugerechnet. Ein sehr nettes Feature, welches wir gerne nutzen.

hald connected

Reine Smartwatches, wie eine Apple Watch oder auch die Smartwatch Skagen Falster, zeigen natürlich auch Benachrichtigungen und sogar die Mitteilungstexte selbst an. Bei einer Uhr mit analogem Ziffernblatt, ist das in dem Umfang natürlich nicht möglich. Jedoch gibt es auch hier die Möglichkeit, eine Tastenbelegung zu wählen. In der App können die wichtigsten zwölf Kontakte oder Apps ausgewählt werden, zu denen eine Benachrichtigung eingehen soll. Diese erfolgt durch Vibration, zusätzlich stellen sich die Zeiger auf die Stundenzahl, die man dieser App oder diesem Kontakt zugewiesen hat. Ist ein Knopf mit dem Merkmal der Benachrichtigung belegt, so lässt sich diese mit einem einfach Druck auch noch nachträglich ablesen.

Im Menü der App gibt es dafür den Unterpunkt „Benachrichtigungen“. Hier wird dieser Bereich übersichtlich dargestellt und lässt sich intuitiv und schnell einstellen. Zu beachten ist, dass zum Beispiel bei WhatsApp nur das Merkmal einer eingegangenen Nachricht dargestellt wird, nicht aber von wem diese ist. Bei den Kontakten können Benachrichtigungen von Textnachrichten, Anrufen und E-Mails wiedergegeben werden. Bekommen wir in der Redaktion zum Beispiel eine WhatsApp, so vibriert die Skagen Hald Connected und die Zeiger schweben auf die zugewiesene Stunde eins. Dies passiert ohne Verzögerung und die Anzeige auf der Uhr bietet genügend Zeit, um den Status der Zeiger abzulesen. Ruft uns der Chefredakteur an, so geschieht das Gleiche, nur die Zeiger bewegen sich auf die zum Kontakt eingestellten zwölf Uhr. So verpassen wir ganz lautlos keine wichtigen Anrufe mehr – ein dicker Pluspunkt dafür!

skagen hald smartwatch

Tadellose Verarbeitung, Optik und Bedienung

Ganz nebenbei und ohne weitere Einstellung wird beim Tragen der Uhr in der Nacht auch der Schlaf aufgezeichnet. Dies passiert durch die übliche in Fitnesstrackern verbaute Technik wie beispielsweise Bewegungs- und Beschleunigungssensoren. Am Morgen kann dann in der App nachvollzogen werden, wie die einzelnen Phasen des Schlafes in der Nacht verliefen. Hierbei wird in die Kategorien wach, leichter Schlaf und Nachtruhe unterschieden. Anhand eines eingestellten Schlafziels kann die Erreichung gemessen werden.

Als Fazit lässt sich sagen, dass wir absoluter Fan dieser Hybrid Watch geworden sind. Die Optik, Materialien und deren Verarbeitung ist einwandfrei. Kein Zeiger wackelt und kein Knopf klappert. Die individuelle Einstellung der Tasten ist ebenso tadellos, wie die Bedienung der App. Einen Minuspunkt bekommt leider die Batterielaufzeit, sie beträgt lediglich drei bis vier Monate. Der Wechsel kann bei Fälligwerden zwar ganz einfach selbst durchgeführt werden, wofür nur eine handelsübliche Knopfzellenbatterie und wenig Geschick notwendig ist, doch für ein Jahr Verwendung braucht man dann schon ein 4er-Pack. Besser macht’s die Skagen Hagen Connected.


Übrigens: Im Männermodell – der Skagen Hagen Connected – befindet sich nach rund 11 Monaten immer noch die erste eingelegte Batterie. Die Batterielaufzeit ist wohl einer der wichtigsten Kaufgründe einer hybriden Smartwatch. Je nach Verbindungsdauer und Nutzungshäufigkeit kann die Lebensdauer natürlich variieren.


skagen hald hybridwatch

skagen hald 5

Die Hald Connected eignet sich natürlich auch perfekt als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk für diejenigen potenziellen Trägerinnen, die auf ihre Fitness achten, die Schritte und den Schlaf getrackt haben wollen und dafür keine klobigen, dunklen Kunststoffarmbänder tragen möchten. Mit dieser hybriden Smartwatch für Frauen wird Fitness und pure Eleganz geschickt und dazu wunderschön vereint. Ab 189,00 Euro ist die Hybridwatch bereits auf Amazon erhältlich.


Hald Connected Smartwatch kaufen


skagen hald 4

geschenkefinder weihnachten gadgetrausch v1

Was dir auch gefallen könnte...

3 Kommentare

  1. Birgit sagt:

    Hallo,

    ich brauche unbedingt eine Uhr mit einer Weckfunktion, hat die Hybrid Smartwatch Mini Hald dieses Feature?

  2. Wrobel, Lothar sagt:

    Hallo,
    mit der angepriesenen Batterieleistung ist das so eine Sache. Habe meine Uhr im Oktober erworben und die dritte! ist jetzt im Gerät. Kurz nach Einlegen einer Original Panasonic CR 2412 zeit die Uhr „ Batterie schwach“ an. Was soll das denn? Persönlich kann ich nur Abraten solch eine Skagen zu kaufen.
    Bin sehr verärgert über die falschen Daten in der Werbung für die HALD.

    • Aaron Baumgärtner sagt:

      Vielen Dank für deinen Kommentar! In diesem Punkt müssen wir dir zustimmen, denn auch bei uns muss die Batterie nach rund drei Monaten gewechselt werden. Wir haben den obigen Testbericht dahingehend aktualisiert.

      Sehr zufrieden sind wir hingegen mit der Skagen Hagen Connected, die wir auch schon getestet haben. Hier hält die Batterie deutlich länger! 9 Monate sind mit einer Batterieladung überhaupt kein Problem. Wir mussten die Batterie nach rund 11,5 Monaten wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.