Faltbarer Fahrradhelm Park & Diamond – stylisch und sicher!

Auch wenn wahrscheinlich so gut wie jeder Fahrradfahrer weiß, dass es sinnvoll wäre, beim Fahren einen Helm zu tragen, so tun dies doch die wenigsten. Dabei spielen oft mehrere Faktoren eine Rolle: Wenn man ihn nicht gerade auf dem Kopf hat, ist ein Helm umständlich zu transportieren, außerdem verzichten viele Fahrradfahrer aus dem einfachen Grund, dass ein Helm nicht besonders gut aussieht, auf den Schutz. Heute geht es um einen faltbaren Fahrradhelm.

Mann mit Park Diamond

Park & Diamond, ein Fahrradhelm, der derzeit auf Indiegogo zu finden ist, ist jedoch etwas anders. Der Helm kann zum Transport auf die Größe einer Wasserflasche zusammengefaltet werden und ähnelt vom Design her zudem einer Baseballkappe, wodurch er deutlich stylischer als herkömmliche Helme erscheint.

Faltbarer Fahrradhelm in Form einer Baseballkappe

Laut Hersteller sieht Park & Diamond jedoch nicht nur wie eine Baseballkappe aus, sondern fühlt sich beim Tragen auch so an. So besteht der einzige Unterschied zu einer tatsächlichen Kappe in dem Gurt, der den Helm im Falle eines Sturzes am Kopf hält. Dabei erfüllt der Helm trotzdem die amerikanischen und europäischen Richtlinien und bietet dementsprechend einen Schutz für den Kopf, ohne dabei auf das klassische Helmdesign zurückgreifen zu müssen. Zudem absorbiert er beim Aufprall bis zu dreimal mehr Energie als andere Helme, wodurch der Einschlag deutlich weniger stark an den Kopf selbst weitergegeben wird.

Wenn der faltbare Fahrradhelm gerade nicht benötigt wird, kann er einfach in dem zugehörigen Case, das in etwa die Größe einer Getränkeflasche hat, verstaut werden und so Platz im Rucksack oder der Handtasche finden. Mit rund 230 Gramm fällt er dabei kaum ins Gewicht.

Mann verstaut Park Diamond

Ein faltbarer Fahrradhelm ist schnell verstaut (Bild: Hersteller)

Mann und Frau tragen Park Diamond

Zusammenklappbarer Helm in verschiedenen Farben

Um jedem Geschmack gerecht zu werden, ist der Überzug von Park & Diamond in drei verschiedenen Farben verfügbar. Neben der klassischen Farbe Schwarz sind für den faltbaren Helm auch Versionen in Navyblau und Grau verfügbar. Dabei kann der Überzug des Fahrradhelms mit einem Handgriff entfernt und gewechselt werden – und er ist sogar von Hand waschbar. Was der Helm am Ende kann, muss ein faltbarer Fahrradhelm Test zeigen!

Derzeit läuft die Kampagne für Park & Diamond auf Indiegogo, wo bereits fast der siebenfache Betrag des ursprünglichen Ziels von 50.000 US-Dollar gesammelt wurde. Solltet ihr euch selbst ein Exemplar bestellen, so könnt ihr mit einer Lieferung im Februar 2019 rechnen. Wer nicht so lange warten möchte, sollte sich einmal die faltbaren Helme unter dem unten stehenden Link ansehen, die durch ein ähnliches Konzept überzeugen und bereits verfügbar sind. Zudem lohnt sich ein Blick auf unsere anderen Fahrrad Gadgets.


Faltbaren Fahrradhelm kaufen


Faltbarer Fahrradhelm Park & Diamond – stylisch und sicher!
4.5 (90%) 2 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.