ClockONE – Die stylische Luxuswanduhr

Mal ganz ehrlich, mir gefallen Wanduhren überhaupt nicht. Diese großen, analogen, meist hässlichen Zeitanzeiger verschwenden meiner Meinung nach kostbaren Platz an der Wand. Doch beim Anblick von ClockONE verschwinden diese Kritikpunkte bei mir.

ClockONE 2

ClockONE ist einfach nur schön. Die 5mm dünne Uhr funktioniert mit einem riesigen E-Ink-Display auf der Vorderseite und erstreckt sich auf eine Breite von einem Meter. Mit einer normalen Chip-Batterie wie sie auch bei Fernbedienungen zum Einsatz kommt, hält ClockONE ein ganzes Jahr lang durch. Mithilfe der magnetischen Wandmontierung lässt sich ClockONE naja, an die Wand montieren. Dabei wird die Halterung in die Wand gebohrt, ClockONE einfach davor gehalten und die Schwerkraft regelt die richtige Position.

ClockONE – Uhr mal anders!

Durch das wundervolle E-Ink-Display wirkt dabei alles gestochen, ach was, gedruckt scharf. Es sieht aus, wie als ob jede Minute jemand ein neues Schild mit der aktuellen Uhrzeit hinstellt. Natürlich gibt es die Uhr auch in verschiedenen Farben. Benannt nach PINKOASIS, MAITAI, BRIGHTMOSS, BLUESKY, SNOWWHITE & BATTLESHIP sind die Farben Pink, Orange, Hellgrün, Blau, Weiß und Grau verfügbar.

ClockONE 1 e1526717477373

Auf der Rückseite von ClockONE verbirgt sich ein kleiner Schalter, mit dem man zwischen dem amerikanischen 12 Stunden- & dem 24 Stunden-Modell wechseln kann. Der einzige Haken an alledem: Wie oft, der Preis. Unterstützt man das Projekt jetzt auf Kickstarter zahlt man $500. Der Versand schlägt dabei nochmal mit $150 außerhalb der USA auf.

Im normalen Verkauf wird ClockONE sogar noch einmal $100 teurer. Falls jemand das nötige Kleingeld für diese Design-Meisterleistung besitzen, kann man die Erfinder hier auf Kickstarter unterstützten. Unten seht ihr wie immer das passende Produktvideo eingebettet.




4.8/5 - (6 votes)

Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. Alex sagt:

    sehr tolles Design und modern, finde ich klasse !!!!!

    Schöne Grüße
    Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.