Bottoms Up Beer: Hier fließt das Bier von unten in den Becher

Bier gezapft hat wohl jeder schon einmal. Für unerfahrene Zapfer gibt es immer die Schwierigkeit im falschen Winkel zu zapfen und am Ende zu viel oder zu wenig Schaum im Glas zu haben. Bottoms Up Bier schafft nicht nur die ideale Schaumkrone, sondern füllt den Becher auch auf spezielle Art und Weise – nämlich von unten.

bottomsupbier bei die h%C3%B6hle der l%C3%B6wen

Bottoms Up Bier bei “Die Höhle der Löwen” auf VOX

Bottoms up Beer ist eine Erfindung aus den USA, die das gezapfte Bier durch den Boden des Bechers füllt. Dies geschieht durch ein Ventil auf der Unterseite des Selbigen. Einfach erklärt ein Magnet, der mit einem Magnetring am Boden des Bechers wasserdicht abschließt. Das Bier kann somit durch den Spritzkopf in den Füllbehälter gefüllt werden aber nicht mehr zurücklaufen sobald man den Becher vom Gerät nimmt. Gleichzeitig dient das Ventil als individuelle Werbefläche.

Vor- und Nachteile zum normalen Bierzapfen

Der am schwersten gewichtete Vorteil zum normalen Zapfen besteht natürlich nicht nur in der Optik des Befüllens, sondern auch in der Geschwindigkeit beim Einschenken. Ein Becher ist innerhalb von wenigen Sekunden gefüllt und der Käufer hat keine Probleme mehr mit einem Glas mit zu viel oder zu wenig Schaum. Kunden können bedient und gleichzeitig kann gezapft werden, da man die Becher nur auf die Zapfanlage stellen muss. Der Füllvorgang läuft automatisch und der Becher wird immer gleich voll.

Dadurch entsteht kein Verschütten des Biers und man hat nahezu keinen Schankverlust. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass man auf das Ventil individuelle Werbung anbringen kann, die auf jeden Fall gelesen wird. Wir sehen einen Nachteil darin, dass man zum Zapfen nur die dafür vorgesehenen Becher benutzen kann, was in der Anschaffung teurer als reguläre Plastikbecher wäre und natürlich können diese nur mit passendem Zapfgerät von unten gefüllt werden. Die Anschaffung ist zwar teurer, jedoch spart man bei der Verwendung von BottomsUpBier am Personal und auch am Bier selbst.


Bottoms Up Bier im Fernsehen: Das Produkt hat schon seit längerem unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Durch die Sendung “Höhle der Löwen” soll Bottomsupbier einen Sponsoren erhalten, um künftig richtig durchstarten zu können. Wir empfehlen allen Interessenten das folgende Video zum Thema auf Abenteuer Leben.


Bottoms Up Beer kaufen


Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. Konstantin Brocke sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mein Name ist Konstantin, ich bin 15 Jahre alt und somit noch Schüler. In unserem Wirtschaftsunterricht hat man uns die Aufgabe gestellt, ein fiktives Unternehmen zu gründen. Wir dachten, dass wir etwas innovatives und neues machen wollen. Uns kam sofort eine Bar in den Kopf. Mir fiel dazu noch Ihre Zapfsäulenfunktion ein, die von meiner Gruppe gleich aufgenommen wurde. Wir wollen lokale Zapfsäulen an jedem Tisch. Da stellte sich bei uns nur noch die Frage, ob man für ein Getränk immer eine Zapfsäule benötigt, oder, ob man auch mehrere Getränke anhand einer Zapfsäule an den Tisch und letztendlich ins Glans bringt.

    Bleiben Sie gesund!

    Mit freundlichen Grüßen
    Konstantin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.