Tineco FLOOR ONE S5 Steam: Nasssauger mit Wasserdampf-Reinigung

Der klassische Wischmopp inklusive Wischeimer wurde bereits in vielen Haushalten von Nasssaugern abgelöst. Sie bieten nützliche Putz-Funktionen und reinigen verschmutzte Stellen schnell und unkompliziert. Ein neues Modell aus diesem Segment, der Tineco FlOOR ONE S5 Steam, möchte zusätzlich mit einer Wasserdampf-Reinigung punkten. Wir haben den neuen elektrischen Wischmopp getestet und teilen unsere Erfahrungen mit dem Gerät.

Steam Staubsauger steht auf Holzboden vor einem TV

Tineco als Marke haben wir bereits in einigen Testberichten genauer unter die Lupe genommen. Erst vor kurzem haben wir den Vorgänger zum heutigen Dampfsauger ausprobiert, hier geht es zu unserem Tineco FLOOR ONE S5 Test. Der Nachfolger möchte vor allem mit seiner zusätzlichen Wasserdampf-Funktion punkten, welche wir im nachfolgenden Test ausprobiert haben.

Was wird mitgeliefert? Der Verpackungsinhalt und die Einrichtung im Detail

Die Umverpackung des S5 Steam ist typisch Tineco mit allen Funktionen des Produktes bedruckt. Im Inneren des relativ großen Kartons befindet sich folgendes im Lieferumfang:

  • Tineco FLOOR ONE S5 Steam
  • Basisstation
  • Bürstenrolle
  • Stab inkl. Bedienelemente
  • Bedienungsanleitung
  • Reinigungswerkzeug
Staubsauger Karton steht vor einer Pflanze

Auf dem Karton sind nochmal alle wichtigen Funktionen abgedruckt

Station und Lieferumfang mit Rolle liegen auf dem BodenWas dabei direkt auffällt ist, dass der S5 Steam kabelgebunden ist und keinen integrierten Akku besitzt, hierzu aber später mehr. Im Lieferumfang ist somit alles Wichtige enthalten, um direkt loszulegen. Da es sich um einen Nass-Sauger handelt, sind hier üblicherweise keine weiteren Bürsten beziehungsweise Aufsätze enthalten. Dennoch hätten wir uns gerne eine Ersatz-Bürstenrolle gewünscht.

Die Material-Qualität kann wieder einmal überzeugen. Der verwendete Kunststoff fühlt sich angenehm an und wirkt robust. Die weiß/schwarze Optik ist zeitlos und für einen Nasssauger unserer Meinung nach schick, aber das ist immer Geschmacksache.

Tineco FLOOR ONE S5 Steam steht auf seiner Station

Tineco Wischbürste

Überall auf dem Gerät befinden sich Warn-Aufkleber in gelb wegen des heißen Wasserdampfes

Rollen an der Rueckseite eines Wischers

Die Inbetriebnahme erfolgt wie gewohnt zügig. Als erstes platziert man die Basisstation am gewünschten Ort. Diese ist leider relativ leicht und verrutscht somit gerne einmal. Daher unser Tipp: fixiert diese mit Kreppband an der Unterseite des Wischers am Boden. Dabei entstehen keine Rückstände und die Station kann nicht mehr verrutschen.

Anschließend füllt man den 750 Milliliter großen Wassertank. Dieser ist leicht zu entnehmen und wieder einzusetzen. Auf der Oberseite befindet sich zusätzlich noch ein Display, welches alle Infos zur aktuellen Reinigung live anzeigt. Nachdem der Wassertank gefüllt und der S5 Steam mit dem Strom verbunden ist, kann es auch schon losgehen.

Wasser wird in einen Wassertank gefüllt

Die Füllung des Frischwassertanks geht schnell und simpel

Wasser und Staubtank stehen nebeneinander

Links ist der Abwasser- und rechts der Frischwassertank

Wasser und Staubtank mit Filter

Im Überblick: Reinigungsleistung und Handling des Tineco FLOOR ONE S5 Steam

Der S5 Steam liegt wie sein Vorgänger sehr gut in der Hand. Der Schwerpunkt ist mittig und auch für kleinere Personen ist der Steam gut zu bedienen. Die Knöpfe befinden sich dabei wieder am Griff und sind dementsprechend leicht zu erreichen. Zudem ist das gesamte Gerät stabil und verwindungssteif. Zum Starten nimmt man den Nasssauger aus dem Dock und kippt ihn leicht nach hinten, anschließend kann es losgehen.

Knoepfe am Griff eines Tineco

Die Knöpfe befinden sich wie von Tineco gewöhnt am Griff des Saugers

Hand haelt Staubsauger und reinigt Hartboden

Modus Auswahl wird auf einem Display angezeigt

Über einen separaten Knopf kann der Lautsprecher ausgeschaltet werden

Der integrierte Lautsprecher macht dabei wieder aktuelle Ansagen zum Thema Wasserstand und dem aktuellen Modus. Dieses Feature mag am Anfang zwar nützlich sein, ist mit der Zeit aber eher anstrengend. Wen die Sprachausgabe also stören sollte, der kann sie problemlos über einen Knopf am Gehäuse deaktivieren.

Startet man den Tineco FLOOR ONE S5 Steam so beginnt die Reinigung immer im Standardmodus. Dieser zeigte in unserem Test bereits gute Ergebnisse. Selbst angetrocknete Flecken auf Hartböden ließen sich nach zweimaligem überwischen gut entfernen. Dazu ist auch keinerlei Reinigungschemie oder Ähnliches notwendig.

Nasser Boden vor einer Wischbuerste

Im Standard-Modus wird der Boden nur leicht befeuchtet

Wischbuerste auf der Unterseite eines S5 SteamDampfreinigung an einem Tineco S5 SteamViel spannender ist jedoch die Reinigung mittels der Wasserdampf-Funktion. Aktiviert man diesen Modus, so dauert es ein paar Sekunden bis der Steam die Temperatur von 100 Grad erreicht hat. Tineco selbst gibt hier bis zu 30 Sekunden an, in unserem Test funktionierte das aber meist deutlich zügiger. Zusammen mit dem Wasser auf der Bürstenrolle soll diese Kombination für deutlich bessere Reinigungsergebnisse bei hartnäckigen Verschmutzungen sorgen und dabei den Verzicht von weiteren Reinigungsmitteln ermöglichen.

Wir haben den Dampf-Modus auf verschiedenen Untergründen getestet. Dabei standen uns Fliesen, Linoleum und Laminat zu Verfügung. Auf allen drei Böden klappte die Reinigung hervorragend und auch eingetrocknete Flecken wurden teils beim ersten Überwischen entfernt. Der Verzicht von Reinigungsmitteln ist dabei nicht nur für den Boden angenehmer, sondern auch von Vorteil für alle Eltern und Haustierbesitzer. Zudem wird der eigene Geldbeutel dabei geschont.

Tineco FLOOR ONE S5 Steam mit Dampf Funktion

Der heiße Wasserdampf wird über insgesamt fünf Düsen verteilt

Kabel an einem Tineco S5 Steam Nass und Trockensauger

Das Kabel ist ausreichend lang, auch bei größeren Wohnungen

Kabel ist um den Griff eines Saugers gewickelt

Das Kabel lässt sich praktischerweise am hinteren Teil des Griffs aufwickeln

Nach der Reinigung ist vor der Reinigung: Der Tineco FLOOR ONE S5 Steam putzt sich selbst!

Richtig gehört, der S5 Steam besitzt wie sein kleinerer Bruder eine integrierte Funktion zur Selbstreinigung. Da der Nasssauger kabelgebunden ist, besteht keine Begrenzung bei der zu reinigenden Fläche oder Dauer. Lediglich der 750 Milliliter Tank ist irgendwann leer, aber selbst große Wohnungen mit 120 Quadratmetern und mehr sind problemlos am Stück zu reinigen.

Tineco Nasswischer Station mit Buerste an einer Steckdose

S5 Steam an der Steckdose auf einer Ladestation

Schmutzwasser in einem Abwassertank eines Saugers

Nach der Selbstreinigung sollte man den Schmutzwassertank immer leeren

Ist die Reinigung des Bodens abgeschlossen, so stellt man den S5 Steam zurück auf seine Station und startet die Selbstreinigung. Diese benötigt etwas Wasser im Tank des Gerätes und ist in unter zwei Minuten abgeschlossen. Dabei wird vor allem die Bürste durchgespült und zusätzlich mit Wasserdampf gereinigt. Hin und wieder sollte man natürlich zusätzlich mit der beiliegenden Bürste einmal das gesamte Gerät reinigen.

Unser Fazit: Für wen eignet sich der Nasssauger mit Wasserdampf-Funktion?

Unter den Nasssaugern bewegt sich der Tineco FLOOR ONE S5 Steam im preislichen Mittelfeld. Mit einem Preis von 449 Euro ist das Gerät in keinem Fall günstig und der Kauf sollte dementsprechend gut überlegt sein. Daher möchten wir kurz und kompakt unsere Einschätzung abgeben, für wen sich der Kombi-Sauger eignet.

Display mit rotem und blauem Kreis

Wer mit dem S5 Steam liebäugelt, sollte auf jeden Fall hauptsächlich Hartböden in seinem Haus beziehungsweise seiner Wohnung besitzen. Zudem eignet sich das Gerät für alle Haustierbesitzer oder Leute mit Kindern, die des Öfteren hartnäckige Flecken zu beseitigen haben. Bei wem das nicht der Fall ist und auch die zu reinigende Fläche nicht die Größe von 60-70 Quadratmeter überschreitet, der kann auch zum kleineren Bruder dem Tineco FLOOR ONE S5 greifen, da dieser durch seinen integrierten Akku flexibler in der Benutzung ist. Ansonsten bietet der S5 Steam für 449 Euro ein solides Gesamtpaket und liefert gute Reinigungsergebnisse.


Tineco FLOOR ONE S5 Steam kaufen

(für 359 statt 449 Euro (-20%) beim Amazon Prime Day 2022)


Tineco FLOOR ONE S5 Steam steht auf Hartboden vor einem Fernseher

4.4/5 - (5 votes)

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.