Tailio – Diese intelligente Toilette ist für die Katz

Neben Hunden sind Katzen die liebsten Tiere des Menschen und finden oftmals einen passenden Platz im Kreise der Familie. Mit Tailio stellt das Unternehmen dahinter nun den ersten Gesundheitsmonitor vor, der dem haarigen Menschenfreund ein gesundes und langes Leben verspricht. Inwiefern man den Werbesprüchen des Unternehmens Glauben schenken kann, sei mal dahingestellt.

In Form eines Untersatzes und einer passenden Wanne werden die Daten der Hauskatze getrackt und am Smartphone über eine App analysiert und ausgewertet. Tailio kann am Besten als intelligentes Katzenklo bezeichnet werden.

ecbbcb2a5f456f1708c1c3804120b4df large

Über eine integrierte Waage und Vibrationssensoren werden wichtige Daten des Haustieres erfasst und simultan an das Smartphone übertragen. Im idealen Fall wird Tailio mit dem hauseigenen WLan-Netzwerk verbunden, während der Nutzer so die Möglichkeit hat, die Daten des Katzen-Gadgets von jedem Ort der Welt mit Internetzugang anzusehen.

Über Tailio soll der Katzen-Besitzer schnellstmöglich Bescheid bekommen, sobald Unsicherheiten bestehen. So erkennt das Gadget zum Beispiel Anzeichen von Krebs oder Diabetes. Ein unregelmäßiger oder ungewöhnlich häufiger Besuch des Katzenklos soll Aufschluss geben. Tailio wertet jeden Toilettenbesuch aus und speichert die Dauer, die Regelmäßigkeit sowie das Gewicht des Katers.

bd618f452d251ec2c6555221d7bfcd5f large

Für etwa 75 Euro ein cleveres Gadget für eure Hauskatzen. Wer seinen Haushalt also mit einer weiteren technischen Spielerei erweitern möchte, ist mit Tailio sicher gut bedient, solange man ein Katzenfreund ist. Ob das Gadget im Allgemeinen hält was es verspricht, kann nur ein professioneller Test eines Haustier-Experten offenlegen. Vielleicht erwartet uns in naher Zukunft ein Solcher. Im Folgenden noch das Video der Kampagne. Wer ein tolles Hundeklo sucht, der wird hier auch fündig.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.