SolSource Sport: Solargrill für umweltbewusste BBQ-Fans

Jeder Tag, an dem die Sonne lacht, liefert uns neben der guten Laune auch eine ganze Menge an potentieller Energie, die jedoch meist ungenutzt bleibt. So wird auch an heißen Tagen kräftig der Kohlegrill geschürt, was einerseits ins Geld geht und andererseits eine ganze Menge an Rauch erzeugt. Der SolSource Sport Solargrill ist eine innovative, ökologische und praktikable Alternative; er bündelt die Sonnenstrahlen und ermöglicht so ein feuerfreies Outdoor-Grillerlebnis – ähnlich wie der GoSun Grill.

solsource

Grillen gehört an einem schönen Sommertag am See, im Park, beim Campen, am Strand oder im heimischen Garten einfach dazu. Doch gerade wenn der Spaß außerhalb des eigenen Grundstücks stattfinden soll, ergeben sich schnell einige Probleme; einerseits ist ein Kohlegrill nicht immer einfach zu transportieren und andererseits ist das Grillen mit Feuer an vielen öffentlichen Plätzen nicht gestattet. Dank dem Solargrill SolSource Sport von One Earth Designs gehören diese Probleme nun der Vergangenheit an.

Solargrill: Kochen und Grillen ohne Feuer

Neben den bereits genannten Verboten ist die Rauchentwicklung eines transportablen Kohlegrills eines der größten Ärgernisse, denn über den Rauch freuen sich nicht nur die Menschen in der Umgebung, er wirkt sich auch negativ auf den Geschmack des Essens aus. Abgesehen davon bringt offenes Feuer immer ein gewisses Risiko mit sich. Der SolSource Sport hingegen kommt komplett ohne Feuer aus, denn er bündelt die Energie der Sonne und konzentriert sie auf die Kochfläche.

Die Spiegel selbst bleiben dabei kühl und können problemlos angefasst werden. Somit ist dieser mobile Solarkocher nicht nur im Punkto Sicherheit ein Vorreiter, sondern lässt sich auch problemlos in öffentlichen Plätzen einsetzen, die das Grillen mit Kohle nicht erlauben. Die Koch-/Grilltemperatur mit dem Solargrill beträgt dabei an einem sonnigen Tag stolze 280°C und wird innerhalb von 5-10 Minuten erreicht. Doch auch an etwas wolkigeren und windigen Tagen ist das Gadget einsatzbereit – die Entwickler versprechen „Solange sie ihren Schatten sehen können, wird der SolSource Sport funktionieren!“.

solar grill

solargrill solsource e1496909871646

Simples Grundprinzip, praktikabel und vielseitig anwendbar

Mit dem Solargrill SolSource Sport kann man seinen Kaffee zubereiten, Essen kochen, grillen, ja sogar Dinge frittieren und das kinderleicht. Grundsätzlich kann man alle Arten an Töpfen, Pfannen und Teekannen verwenden, die Entwickler haben aber auch einen Artikel über die optimale Auswahl des Kochgeschirrs verfasst. Aufgebaut ist der SolSource Sport in unter 5 Minuten und die Demontage dauert gerade einmal 180 Sekunden. Mit 4,5 Kilogramm ist er ein echtes Leichtgewicht und passt zerlegt in eine 44×61 cm große Tragetasche. Somit gehört er definitiv zu den transportableren Solarkochern und ist ideal für Camper geeignet.

Abschließend lässt sich sagen, der SolSource Sport ist der ideale transportable Herd für die Freunde der Sonne und umweltbewussten BBQ-Liebhaber. Vorbestellen kann man den Solargrill auf Kickstarter für 133 Euro auf August 2017. Das angestrebte Finanzierungsziel von 20.000 Dollar wurde bereits um stattliche 100.000 Dollar überboten.


Solargrill/-kocher kaufen


SolSource Sport: Solargrill für umweltbewusste BBQ-Fans
5 (100%) 3 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

2 Kommentare

  1. Manuel Lindner sagt:

    Und dann legt man sein Rindfleisch aus Massentierhaltung rauf.;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.