Segway Drift W1: Fortbewegung mittels elektrischer Rollschuhe

Die Marktsituation der mobilen Fortbewegungsmittel ist stetig im Wandel. Neben den bekannten Segways gibt es mittlerweile vom Hoverboard bis hin zu E-Scootern alle möglichen elektrischen Fortbewegungsmittel für das urbane Leben. Nun dachte der Hersteller Segway Ninebot die Mobilität einen Schritt weiter und stellte auf Indiegogo die ersten elektrischen Rollschuhe vor, die Drift W1. Alle wichtigen Funktionen und technischen Daten könnt ihr im heutigen Artikel nachlesen.

Frau und Mann fahren Drift W1

Die Drift W1 sollen laut Herstellerangaben das „neue Zeitalter“ des Segways einläuten. Sie sind kompakt, ausdauernd, bieten clevere Funktionen und sehen modern aus. Neben der hohen Portabilität bieten die Drift W1 weitere Features, wie eine mehrstufige RGB-Beleuchtung und ein hochwertiges Gehäuse.

Leicht zu erlernen und viele Stunt Möglichkeiten

Das Unternehmen Segway Ninebot ist ein weltweit bekannter Hersteller, wenn es um die elektrische Fortbewegung im mobilen Bereich geht. In ihrem neuen Produkt, den Drift W1 Rollschuhen, stecken einige technische Raffinessen für den maximalen Fahrspaß. Um die Drift W1 zu benutzen, schaltet man sie ein und steigt vorsichtig mit den Füßen auf deren Oberfläche. Durch die clevere Segway-Technik balancieren sich die Drift W1 automatisch aus. Ähnlich wie beim großen Bruder, dem Segway, reicht eine Verlagerung des Körpergewichts nach vorn, um sich fortzubewegen. Um zu bremsen oder rückwärts zu fahren lehnt man sich nach hinten. Für eine Kurvenfahrt muss das eigene Gewicht zur gewünschten Seite verlagert werden.

Mädchen und Junge mit Drift W1

Drift W1

Durch die simple Bedienung soll das Fahren ähnlich einfach zu erlernen sein wie bei herkömmlichen Rollschuhen oder Inlinern. Die Drift W1 funktionieren unabhängig voneinander, somit können auch Stunts mit nur einem Gerät ausgeführt werden (beispielsweise das Ausbalancieren während der Fahrt auf einem Bein). Zusätzlich können enge und schnelle Kreisfahrten oder kleinere Sprünge mit den elektrischen Rollschuhen gefahren werden. Wer gelenkig und risikofreudig ist, kann ebenso auf Händen mit den Drift W1 unterwegs sein. Die moderne Optik und die ausgefallene Fortbewegungsart machen die Drift W1 zu einem echten Hingucker – schaut euch unbedingt das unten stehende Video an, um die Segway Drift W1 im Einsatz zu sehen!

Leistungsdaten und Abmessungen der Drift W1 Rollschuhe

Mit einem Gewicht von circa 3,5 Kilogramm und einer Größe von 29,1×16,2×12,1 Zentimetern (jeweils pro Gerät), lassen sich die Drift W1 bequem über die integrierte Tragschlaufe überall hin mitnehmen. Die Räder besitzen eine Antirutsch-Beschichtung für einen besseren Grip. An der Vorder- und Rückseite wurden Gummipads als Kollisionsschutz verbaut. Die integrierten RGB-LEDs bieten drei verschiedene Modi, um auch nachts nicht von anderen Verkehrsteilenehmern übersehen zu werden.

Drift W1 LEDs

Mann trägt Drift W1

Zudem wurden die Drift W1 nach dem IPX6 Standard verifiziert und bieten somit einen Spritzwasserschutz gegen Regen. Die Akkulaufzeit liegt im Dauerbetrieb laut Herstellerangaben bei circa 45 Minuten. Aufgeladen ist die 44 Wattstunden Batterie nach circa drei Stunden. Der 200 Watt starke Elektromotor befördert die Drift W1 auf eine Geschwindigkeit von über 12 Kilometer pro Stunde. Der stabile Magnesiumrahmen erlaubt ein maximales Personengewicht von 100 Kilogramm. Die Drift W1 funktionieren in einem Temperaturbereich von -10 bis +40 Grad Celsius.

Viel Zubehörprodukte und schnelle Auslieferung: Preise der Segway Drift W1

Neben den elektrischen Rollschuhen selbst bietet der Hersteller passende Koffer und Rücksäcke für den komfortableren Transport an. Weiterhin werden auch klassische Skater-Helme vertrieben. Auf Indiegogo sind die Segway Drift W1 für umgerechnet 315 Euro vorbestellbar. Die Auslieferung soll schon im Oktober 2018 beginnen. Bisher wurde das Finanzierungsziel der Kampagne um das 10-Fache überschritten. Die Drift W1 eigenen sich für jede Altersgruppe und bieten eine Menge Fahrspaß. Zudem können sie eine schnellere urbane Fortbewegung garantieren.

Segway Drift W1: Fortbewegung mittels elektrischer Rollschuhe
4.8 (96%) 5 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.