PERI Duo Case – Die iPhone Hülle mit integriertem Lautsprecher und Akku

Heute möchten wir euch ein auf der Crowdfunding-Plattform indiegogo.com eingestelltes Projekt vorstellen, das sich der Alltagsproblemen vieler iPhone-Nutzer angenommen hat: Sowohl mit den leisen Lautsprechern als auch mit der geringen Akkukapazität sind viele Benutzer unzufrieden, weswegen die iPhone-Hülle versucht, genau diese beiden negativen Aspekte auszublenden.

PERI Duo Case Mobiler Akku…

Die iPhone-Hülle, über deren Design man sich sicherlich streiten kann, bietet euch einen mobilen Akku mit einer Kapazität von 2500 mAh, der durch das einfache Aufstecken der Hülle auf den in das iPhone integrierten Lightning-Port dasselbe laden kann. Mit dem mobilen Zusatzakku könnt ihr die Akkulaufzeit eures iPhone 6 (1.810 mAh) also mehr als verdoppeln.

…kombiniert mit Stereo-Lautsprecher

Doch das PERI Duo Case ist nicht nur ein mobiler Akku, sondern gleichzeitig ein leistungsstarker Stereo-Lautsprecher, der euch dabei hilft, die durch die geringe Größe bedingte relativ schlechte Soundqualität eueres iPhones zu verbessern. Die Musik wird dabei per Bluetooth oder WLAN von einem beliebigen Gerät auf den Lautsprecher übertragen, am ehesten bietet sich natürlich auch hier das iPhone an.

Auch wenn wir die Soundqualität aus der Ferne nicht beurteilen können, macht der Stereo-Lautsprecher allein vom Äußeren her eine sehr gute Figur. Fest steht: Mit seinen zwei Lautsprechern und dem integrierten Mikrofon kann das PERI Duo Case die Soundqualität eures iPhones bei weitem übertreffen.

Early Bird Exemplar für etwa 65 Euro

Das Projekt kann noch 41 Tage lang auf der Crowdfunding-Plattform indiegogo.com subventioniert werden. Als einer der ersten Käufer könnt ihr euch die iPhone Hülle, die sowohl für iPhone 5/5s als auch für iPhone 6, nicht aber für iPhone 6 Plus angepasst ist, zu einem fairen Preis von umgerechnet etwa 65 Euro vorbestellen, im späteren Handel wird diese für etwa 80 Euro erhältlich sein. Die voraussichtliche Lieferung eures Early Bird Exemplars wird dann allerdings erst im April stattfinden. Im unten eingebetteten YouTube-Video könnt ihr euch ein Bild von dem Projekt machen:

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.