Kokoon: Mit diesen Kopfhörern wird Schlafen zum Traum

Musik ist im Leben vieler Menschen ein großer und wichtiger Bestandteil. Wenn man seine eigene Musik nicht gerade mit einer Bluetooth-Box oder einer großen Soundanlage mit der Außenwelt teilen möchte, greift man zum Kopfhörer zur privaten Musikbeschallung.

kokoon

Doch was, wenn man mit dem aufgesetzten Gerät einschlafen möchte. Meist ist das durch die harten Ohrmuscheln gar nicht möglich und wenn man es dennoch schafft erwartet einen ein schmerzhaftes Erwachen mit nervigen Druckstellen. Kokoon ist ein neuartiger Kopfhörer, der die Ohren angenehm umschließt und sich beim Schlafen wie ein Kissen anfühlt. Bluetooth ermöglicht eine einfache und schnelle Verbindung mit dem Smartphone.

Kokoon sitzt angenehm auf den Ohren des Trägers, ist angenehm leicht und wird beim Tragen schnell vergessen. Auch bei längerer Musikbeschallung fängt nichts an zu drücken und sogar für die Luftzirkulation ist gesorgt. Keine heißen oder schwitzigen Ohren mehr. Neben dem hohen Tragekomfort bietet der Lautsprecher, der übrigens produktionstechnisch vom erfahrenen Unternehmen Onkyo unterstützt wurde, noch einiges mehr.

Kokoon als Schlaftracker

Das Gadget trackt während dem Betrieb seinen Nutzer und passt sich an seine Bedürfnisse an. So erkennt Kokoon sobald man einschläft und in welcher Schlafphase man sich befindet. Mittels diesen Erkenntnissen ändert der Kopfhörer die Lautstärke der Musik und sorgt für einen angenehmen ungestörten Schlaf. Über eine Wecker-App kann man sich auch vom selben wecken lassen, was ebenfalls auf musikalischem Wege geschieht. Hierbei erkennt Kokoon den idealen Zeitpunkt zum Aufwachen.

kokoon3

Das gesamte Gehäuse des Lautsprechers ist zudem sehr flexibel gehalten und durch die Zusammenarbeit mit Onkyo versprechen wir uns eine hohe Verarbeitungsqualität. Ab etwa 125 Euro kann man Kokoon vorbestellen. Nachfolgend noch eine Bildergalerie der vorhandenen Produktbilder, sowie das Video der Kampagne.


Kokoon kaufen


Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.