AIVIA: Speaker mit Touchscreen und integriertem Subwoofer

Eines gleich vorweg; um einen gewöhnlichen Lautsprecher handelt es sich hier nicht. Die Hersteller selbst beschreiben AIVIA als ein „Alexa auf Steroiden“. Sofern AIVIA hält was es verspricht, sollten sie wohl recht behalten. Es handelt sich um ein Multimedia-System für Zuhause, dass dem Benutzer optimale Bedienung garantiert, angenehm anzusehen ist und über einen hervorragenden Klang verfügt. Dabei vereint es viele verschiedene Bedienelemente und Funktionen in einem.

AIVIA 02

Dieses Gadget geht die Sache gleich von mehreren Fronten an und verfügt über sehr gute Lautsprecher, einen integrierten Subwoofer, eine Kamera und einiges mehr. Im folgenden Beitrag nehmen wir AIVIA etwas genauer für euch unter die Lupe – das Video am Ende des Artikels hilft euch zudem, um ein genauere Bild von AIVIA zu bekommen.

Design und Komfort trifft auf Klangqualität

Schick ist sie allemal, die kleine 22 x 13 x 15 (B x H x T) Musikbox der Zukunft. Ein wortwörtlich leicht schräges Design, mit Lautsprechern an den Seiten ausgestattet und einem großen Tablet-artigem Touch-Display an der Frontseite versehen – das ist AIVIA. Der Bildschirm umfasst 8“ und kann wie ein Tablet genutzt werden, den meisten Android Apps inklusive! Auch in puncto Bedienung ist dieses Gadget vielseitig begabt.

Für den kristallklaren Sound sorgen zwei Lautsprecher, die jeweils links und rechts angebracht sind sowie ein großer Subwoofer. Der Klang ist klar das Hertzstück des AIVIAs. Die Entwickler waren nach eigenen Aussagen stets von Amazon Echo oder Google Home fasziniert, aber haben den ihrer Meinung nach eher dürftigen Klang bedauert. Zum Abrufen der Playlists kann im Übrigen nicht nur das Display verwendet werden, sondern auch die integrierte Sprachsteuerung.

AIVIA 03

AIVIA 04

AIVIA 01

Multifunktionstool sogar für unterwegs!

Doch dabei haben die Tüftler es noch nicht belassen. Eine weitere Funktion des AIVIA ist die Wireless Charging Funktion. Einfach das Smartphone oben auflegen und los geht es. Auch Videotelefonie ist dank der integrierten 8 Megapixel Kamera möglich. Das macht aus dem smarten Lautsprecher ein echtes Multitool und kleines Entertainment-System.

AIVIA selbst ist dabei in den meisten gängigen Alltagssituationen an das Stromnetz angeschlossen, kann aber auch auf seinen Akku zurückgreifen. Dieser hält fünf Stunden Spielzeit und zehn Stunden StandBy stand! Somit ist es sogar möglich, das Gadget für eine Weile von unterwegs aus zu betreiben. Wer sich davon angesprochen fühlt, sollte sich unbedingt auf der Kickstarter Seite umschauen. Dort lässt sich AIVIA ab 220 Euro vorbestellen, allerdings muss man sich dann erst einmal bis Juli 2019 in Geduld üben bis das Produkt ausgeliefert wird.

AIVIA: Speaker mit Touchscreen und integriertem Subwoofer
5 (100%) 1 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.