NoPhone – Kann nichts, was dein Handy kann

Direkt zum Release des iPhone 6 und iPhone 6 Plus präsentiert sich ein neues Smartphone, das über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter versucht um die Marktherrschaft zu buhlen. Das NoPhone besitzt Funktionen, von denen andere Marken bisher nur zu träumen wagen. Das NoPhone läuft ohne Batterie, wird niemals ein Update benötigen und ist zusätzlich noch komplett gegen Wasser und Stürze geschützt.

photo main1

Auch wenn das NoPhone tatsächlich existiert, so hat wohl mittlerweile jeder verstanden, dass die ganze Sache nicht ganz ernst gemeint ist. Wie schon bei der Kickstarterkampagne Potato Salad, bei der ein Mann aus Amerika 10 $ für einen Kartoffelsalat sammeln wollte und stattdessen aber mehrere 10.000 Dollar erhielt, handelt es sich auch hier nur um einen Witz.

NoPhone, ein schwarzes Stück Plastik

Das schwarze Stück Plastik in Form eines heutzutage üblichen Smartphones ist eben genau das und nichts anderes. Komplett ohne Funktionen bewirbt das NoPhone-Team sein Produkt und parodiert in ihrer Kampagne die allgegenwärtige Abhängigkeit von Handys. Dabei entstanden Inhalte wie die Folgenden.

Does it have a camera?
No.
Is it Bluetooth compatible?
No.
Does it make calls?
No.
Is it toilet bowl resistant?
Yes.

Die einzige Möglichkeit dem NoPhone einen Nutzen zu geben ist das Selfie-Upgrade, in dem einfach ein Spiegel aufgeklebt wird, der es ermöglicht Selfies mit allen Freunden zu teilen die hinter einem stehen. Wir empfehlen euch einen Blick auf die sehr humorvoll gestaltete Kampagne des Nophone zu werfen.

fd49915a71df845b4501500b50f1a4b0 large

NoPhone – Kann nichts, was dein Handy kann
5 (100%) 1 Stimme[n]

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.