Emvio – Smartwatch für das persönliche Stress-Management

Im Urlaub ist der stressige Alltag kaum präsent und wird von den meisten Berufstätigen einfach verdrängt. Ebenso am Wochenende ist meist Entspannung angesagt, bis die Woche neu beginnt und man vom Alltag eingeholt wird. Für viele Arbeiter sind die Werktage durch Stress und anstrengende Nervenarbeit geprägt. Die Smartwatch Emvio will dem Ganzen entgegenwirken und zeigt dem Anwender seine Grenzen auf.

emvio 1024x597

Emvio Smartwatch (Bild: Emvio)

Primär werkelt ein einfacher Pulsmesser im Fitness-Armband und zeigt dem Nutzer stets den aktuellen Pulsschlag an, sofern der Träger diesen sehen möchte. Alternativ ist der Einblick in den getätigten Aktivitäts-Fortschritt verfügbar oder der Standard-Bildschirm für das momentane Stress-Level wird gesichtet.

Der Stresslevel reicht hierbei auf einer Skala von 1 bis 10, wobei 1 bis 3 Entspannung bedeutet und 8 bis 10 deutlicher Stress. Die Zahlen 4 bis 7 scheinen hierbei als normal zu gelten und werden durch einen leicht erhöhten Puls prognostiziert. Sollte dieser Zustand jedoch 4-8 Stunden andauern, kann auch dies Schäden mit sich ziehen. Die Emvio Smartwatch erinnert den Träger rechtzeitig an die momentane Situation und bittet um Entspannung.

Emvio schlägt Alarm bei Stress-Situationen

Über eine Pulswert-Analyse gelangen wichtige Daten bezüglich des Pulses des tragenden Anwenders auf das Smartphone. Sollten sich nun erhebliche Unstimmigkeiten in Form eines zu hohen Pulses (Stufe 8 bis 10) feststellen lassen, wird dies über das Gesundheits-Gadget vermerkt. Bei einem anhaltenden Stresslevel schlägt die Uhr dann Alarm und erinnert den Träger an die derzeitige Situation, die er lieber vermeiden sollte. Das kann entweder über die Smartwatch selbst oder das gekoppelte Smartphone geschehen.

emvio3

emvio2

Die Verbindung von Emvio zum Smartphone wird via Bluetooth hergestellt und soll durch die Low-Energie Technologie nur wenig Energie der Smartwatch und des Handys in Anspruch nehmen.

Etwa 150 Euro kostet die Smartwatch mit Stress-Management-Funktion und kann über Kickstarter vorbestellt werden. Im Folgenden noch das Crowdfunding-Video, welches wir allen Interessenten ans Herz legen. Mehr Smartwatches findet ihr in der passenden Abteilung.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.