LightCam: Glühbirne mit integrierter Überwachungskamera

Heute haben wir uns die LightCam von Daniel Swiss für euch genauer angeschaut. Eine Glühbirne mit eingebauter Überwachungskamera, die ihr per App mit eurem Handy verbinden könnt. LightCam eignet sich sehr gut für Leute, die ihren Vorgarten auch aus der Ferne überwachen wollen oder einfach nur wissen wollen was die Haustiere tun, wenn man nicht zu Hause ist. Das Besondere an diesem Gadget ist die Unscheinbarkeit; die LightCam ist weniger als Kamera, sondern vielmehr als Glühbirne zu sehen.

lightcam

Das Design der Lightcam ist bestechend einfach. Sie sieht aus wie eine einfache Glühbirne und funktioniert auch als solche. So lenkt das von ihr ausgehende Licht von dem einzigen etwas auffälligerem Punkt ab, der Linse der Kamera. Alternativ könnt ihr allerdings auch auf ein wenig Unauffälligkeit verzichten und den unteren Teil mit der Kamera etwas herausziehen. Das dient der Nachjustierung des Kamerawinkels und ist daher ein notwendiges Übel. Doch wo wir schon bei Nachjustierung sind, schauen wir uns doch gleich mal die Leistung der Kamera an.

LightCam mit Nachtsicht und einfacher Anbringung

Die LightCam wird wie eine normale Glühbirne in eine entsprechende Fassung eingeschraubt, danach kann man durch verschiedene Möglichkeiten den Winkel der Kamera den persönlichen Wünschen anpassen. Keine Kabel kein Stress, einfach mit dem Handy verbinden und jederzeit HD-Aufnahmen des anvisierten Bereichs betrachten können. Außerdem, und das sehen wir als kleines Highlight, verfügt die LightCam über einen Nachtsichtmodus, der dank Infrarot für eine Sichtweite von fast 8 Metern in der Dunkelheit sorgt.

Des Weiteren sollte auf jeden Fall erwähnt werden, dass die Technologie der Kamera auch hinter Glas scharfe Aufnahmen ohne Spiegelungen liefert. Das ist besonders wichtig, wenn man sie in einer verglasten Außenlampe anbringen möchte. So auch in folgendem Beispiel – uns gefällt die Idee hinter LightCam!

lightcam montage

Hier bekommt ihr die LightCam

Ihr findet die LightCam auf Indigogo, wo der Hersteller derzeit nach Unterstützern sucht, die ihm bei der Verwirklichung seiner Idee helfen sollen. Derzeit gibt es sogar noch Earlybird-Angebote, obwohl bereits über 200% des Finanzierungsziels erreicht sind. Das bedeutet, ihr bekommt die LightCam, wenn ihr euch beeilt, für nur rund 95 Euro inklusive Versand nach Deutschland.

Da das Ziel der Finanzierung bereits erreicht ist, bekommt ihr diese besondere Kamera auf jeden Fall geliefert. Allerdings muss man trotzdem etwas Geduld beweisen, da sie sich derzeit noch in der Stufe Prototyp befindet und erst nach Abschluss der Produktion, ca. im August 2018 ausgeliefert werden wird. Zum Schluss haben wir wie gewohnt das Poduktvideo für euch.

LightCam: Glühbirne mit integrierter Überwachungskamera
4.5 (90%) 2 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.