Touch: Die kleinsten Wireless In-Ear-Kopfhörer der Welt

Wer kennt ihn nicht, den persönlichen Nemesis der meisten Kopfhörer; die Türklinke! Heimtückisch greift sie sich im Vorbeigehen das Kabel und reißt dem Träger die Kopfhörer von den Ohren! Aber ist wirklich die Klinke der Ursprung allen Übels oder sind es vielleicht die Kabel selbst; schließlich führen uns diese auch gerne mal vor, wie ein Seemannsknoten auszusehen hat. Abhilfe können hier Wireless-Kopfhörer schaffen, diese sind aber zumeist große Headphones und nicht immer jedermanns Sache.

Der kabellosen In-Ear-Kopfhörer Touch ist eine echte Alternative für oben genannte Situation. Der Hersteller wirbt damit, der kleinste seiner Art zu sein; die Touch Kopfhörer erinnern auf dem ersten Blick an verdammt elegante Ohropax. Der Kopfhörer ist die neuste Revolution aus dem Hause Diifa Tech – the difference is in the design!

Lesetipp: Erato Apollo 7 und K ASQ – Kopfhörer goes wireless!

Revolution des Bestsellers unter den Wireless-Kopfhörern

Bei dem Touch handelt es sich um ein Upgrade zu dem Vorgängermodell von Diifa Tech, neues Design, besserer Akku, und eine angenehmere Bedienung, aber eines nach dem anderen. Das Design ist möglichst schlicht und unauffällig gehalten; klein, elegant und im einfarbigen schwarz oder weiß. Nichts steht aus der Ohrmuschen hervor, der Touch wird garantiert nicht mit einem Cochlea-Implantat verwechselt. Der Akku bietet 6 Stunden Laufzeit (120 Stunden Stand-By) und kann über die im Lieferumfang enthaltene, kleine und handliche Ladebox (die dem Gerät nebenbei in Punkto Design um nichts hinterherhinkt) aufgeladen werden.

Im Gegensatz zu seinem Vorgängermodell verabschiedet sich der Touch, wie der Name schon erahnen lässt, von der mechanischen Bedienweise. Alles wird über den Touch-Sensor reguliert; ein Mal tippen bedeutet Play/Pause, zwei Mal nächster Track, drei Mal vorheriger Track und ein längeres Berühren der Touch-Fläche öffnet die Menü-Optionen. Der natürlichen Kurve des menschlichen Ohres nachempfunden, sollte der Touch sich an jedes Ohr bequem anpassen. Die Silikon-Ear-Tips lassen sich selbstverständlich auswechseln und im Lieferumfang sind drei verschiedene Größen enthalten.

Praktikable und zuverlässige Anwendung für die vielfältigsten Bedürfnisse

Ob zum Joggen oder zum Telefonieren, als normale Alltagskopfhörer oder für Draußen; der Touch lässt keine Wünsche offen. Sportler werden nicht nur dank des nicht mehr vorhandenen, störenden Kabels begeistert sein, sondern auch von der Eigenschaft als schweiß- und wasserresistenter Kopfhörer. Seine moderne Bluetooth 4.2 Technologie ermöglicht eine Reichweite von bis zu 9 Metern zum Endgerät.

Dank seinen 4,7 Gramm merkt der Träger kaum, dass er das Fliegengewicht im Ohr trägt und auch die portable Ladestation fällt mit 25 Gramm niemanden zur Last und passt bequem in jede Hosentasche. Ein weiteres Highlight ist der gute Klang denn der Touch ist mit seinem True-Wireless-Stereo Sound ein echter Vorreiter! All diese Eigenschaften machen diesen Kopfhörer zu einem Begleiter in allen Lebenslagen.

Fassen wir zusammen: Der Touch ist in gleichem Maße klein und handlich sowie leistungsfähig und innovativ, sein Design ist schlicht und zeitlos, dank seiner wasserabweisenden Bauweise ist er für sämtliche Anwendungen tauglich und die Bedienung via Berührung könnte angenehmer nicht sein. Wer also auf der Suche nach einem Kabellosen Alleskönner ist, der kann sich den Touch ab 70 Euro auf Indiegogo vorbestellen – sobald er dort wieder vorhanden ist, denn das gute Stück ist derzeit leider schon ausverkauft. Aber kein Grund zu verzagen, momentan ist er dort noch im Zweierpack für 160 Euro erhältlich; es lohnt sich also, wenn sich zwei Interessenten schleunigst zusammenschließen! So kann man trotz der hohen Nachfrage seinen Touch noch voraussichtlich im November 2017 in den Händen halten!

Touch: Die kleinsten Wireless In-Ear-Kopfhörer der Welt
5 (100%) 1 Stimme[n]
Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasse doch einen Kommentar, drücke "Gefällt mir" oder abonniere unseren RSS feed, um auch in Zukunft immer mit den neusten Crowdfunding-Projekten und Gadget-Highlights versorgt zu werden.

Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. Josef sagt:

    Ich kenne mich ja aus mit kleinen Sachen, aber die Dinger haben wirklich meine Erwartungen übertroffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.