Zubits – Magnetischer Schließmechanismus für Schuhe

Auch wenn wir Menschen Individuen sind, und keiner dem anderen gleicht, haben wir vieles gemeinsam. Es gibt alltägliche Aufgaben an denen keiner von uns vorbei kommt. Zum Beispiel binden wir meist mehrmals täglich die Schuhe. Das ist nicht nur lästig, sondern auch zeitaufwändig. Alternativen wie Klettverschlüsse sind nur wenig zufriedenstellend, oder erfüllen nicht unsere optischen Erwartungen. 

geschenkefinder weihnachten gadgetrausch v1

dc89eb686fb0ca158e786eb9fabd959b large

Mit Zubits, einem derzeitigen Crowdfunding-Projekt auf Kickstarter, könnte die Art wie wir unsere Schuhe öffnen und schließen revolutioniert werden.Es handelt sich hierbei um ein magnetisches Ösen-System, das uns das Binden der Schuhe erspart. Die Installation ist überraschend leicht. Man zieht einfach die Schnürsenkel aus den Ösen, bis die ersten drei Reihen frei liegen. Dann werden sie seitenweise durch die Zubits hindurch gefädelt, und hinter den obersten Löchern wird ein Knoten gemacht (alternativ auch eine Klammer, die der Hersteller ebenfalls anbietet).

Einfache Installation und schnelle Verwendung

Nun muss man nur noch den Schuh anziehen und die gewünschte Festigkeit via Ziehen einstellen. Wenn der Schuh gut sitzt, können die überstehenden Schnürsenkel abgeschnitten werden. Nach erfolgreicher Installation lassen sich die Schuhe jetzt blitzschnell anziehen. Dadurch, dass die ersten drei Reihen der Schuh-Ösen geöffnet sind, kommt man leichter hinein. Wenn man die Zubits nun miteinander verbindet, ist der Schuh geschlossen.

Dies geschieht über leistungsstarke Magneten, die selbst bei sportlichen Aktivitäten halten. Da es auch im geöffnetem Zustand keine herumfliegende Schnüre mehr gibt, kann man die Schuhe zum Beispiel im Büro offen tragen, und man hat einen weitaus angenehmeren Tragekomfort.

Zubits als genialer Schnürsenkelersatz!

Zeitersparnis ist oft mit Kompromissen verbunden. Die Zubits scheinen jedoch nur positive Nebeneffekte zu haben. Da es keine wild herumfliegende Schnürsenkel mehr gibt, sehen die Schuhe deutlich aufgeräumter und schöner aus. Bei konventioneller Bindung wird oft auf dem hinteren Teil des Schuhs herum getreten, und er nutzt sich schneller ab. Dank der Verwendung von Zubits lässt sich der Schuh nun deutlich schonender öffnen.

Die Zubits werden in den Farben Schwarz, Grau, Weiß, Pink, Blau und Braun verfügbar sein. Außerdem wird es sie in drei verschiedenen Größen beziehungsweise Stärken geben, um dem jeweiligen Alter und Ansprüchen gerecht zu werden. Das Kickstarter-Projekt endet erfolgreich am 5. November 2014 (Update: Mit dem unten stehenden Link bereits zu kaufen). Inklusive Versand sind knapp 23 Euro fällig. Als voraussichtliches Auslieferungsdatum wird der Januar 2015 genannt.


Zubits kaufen


Was dir auch gefallen könnte...

Ein Kommentar

  1. karlS sagt:

    Abgesehen davon das es den Schuh hässlich macht geht es sehr leicht auf, eher was für gebrechliche Menschen die sich die Schuhe nicht binden können und sich kaum bewegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.