YOOLOX Powerbank: Sicheres kabelloses Aufladen dank Saugnapf-Design

Mittlerweile können wir auf eine ganze Serie an Artikeln, welche von verschiedenen Powerbanks handeln, zurückblicken. Jedes Modell hat dabei mindestens eine besondere Funktion, sonst würden wir sie euch nicht vorstellen. Genauso ist es mit der Qi-Powerbank von YOOLOX. Mit welchem Feature sich diese von der Konkurrenz abhebt, erfahrt ihr im kommenden Abschnitt.

YOOLOX Powerbank

Erstmal alle wichtigen technischen Daten vorweg. Die YOOLOX Powerbank besitzt eine Kapazität von 10.000 Milliamperestunden, das reicht zum mehrfachen Aufladen der meisten Smartphones. Als Anschlüsse bietet die Qi-Powerbank einen klassischen USB-A Port mit QuickCharge Unterstützung und einen USB-C Anschluss, welcher gleichzeitig zum Laden der Powerbank genutzt werden kann. Dieser besitzt eine maximale Ausgangsleistung von bis zu 18 Watt, dadurch können auch kleinere Notebooks mit Strom versorgt werden. Zudem kann man damit aktuellen iPhones per FastCharging laden. Als dritten und letzten Anschluss findet ihr ein Micro USB-Port als zweite Möglichkeit zum Laden der Powerbank vor.

Qi-Powerbank hält das Smartphone mit Saugnäpfen fest

Die wohl größte Besonderheit der YOOLOX Powerbank befindet sich auf der Oberseite. Dort sind insgesamt sieben Saugnäpfe angebracht. Darunter befindet sich eine Qi-Spule. Wenn das eigene Smartphone den Qi-Standard unterstützt, kann man es kabellos auf der Powerbank laden. Die Saugnäpfe dienen dazu, dass Smartphone während der kabellosen Ladung immer in Position zu halten. Gerade im Rucksack oder der Handtasche ist das eine praktische Funktion. Für 39,95 Euro erhaltet ihr die praktische Qi-Powerbank inklusive Anleitung und Ladekabel.


YOOLOX Qi-Powerbank kaufen


YOOLOX Powerbank Saugn%C3%A4pfe

Was dir auch gefallen könnte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.